Mustang I (Bj. 1964–1973) Beratung

Diskutiere Beratung im Ford (US) Mustang Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo Community, Kurze Vorstellung von mir. Ich heiße Jan und wohne in Tuttlingen. Zu meinem Anliegen, Ich begeistere mich schon eine Weile für...

  1. .jcm

    .jcm Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    Kurze Vorstellung von mir. Ich heiße Jan und wohne in Tuttlingen.

    Zu meinem Anliegen,
    Ich begeistere mich schon eine Weile für Mustangs, hauptsächlich für die Baujahre 67 und 68. Aber natürlich sind auch die Baujahre 64 bis 73 wirkliche Schönheiten, allgemein also Mustang I. Aber ein Cabriofreund bin ich nicht unbedingt.
    Nun wollte ich mich mal an Experten wenden, die sicherlich auch hier anwesend sind.
    Ich überlege mir schon länger mir einen Mustang zu zulegen. Ich weiß, dass die keinesfalls eine spontane Entscheidung sein sollte, daher sammel ich soviel Informationen wie es geht, um besser über einen Kauf und Unterhalt dieses Autos bescheid zu wissen.
    Schon von vornherein möchte ich sagen, dass ich technisch noch nicht wirklich viel Erfahrung hab, allerdings kenne ich Zwei in meinem Umfeld, die keine Laien mehr in Punkto Autos sind. Aber direkte Erfahrung mit Mustangs haben Sie nicht.
    Dann komme ich mal zu meinen Fragen:

    1. Klar bekommt man nur einen technisch einwandfreien Mustang erst ab einer höhern Preisklasse, aber mit was müsste man denn ungefähr rechnen,
    unter den Punkten, dass es der erste Oldtimer wäre und er in einem "relativ" guten Zustand sein sollte?

    2. Ist es möglich auch im Winter zu fahren, ohne dass einem das Auto unter dem Hintern zerfällt? Bringt in diesem Fall verzinken etwas? (Ich rede hier natürlich nicht von Zinkbad) Oder gibt es andere Möglichkeiten?

    3. Mit wieviel Spritverbauch muss man realistisch rechnen? Ich hatte mir um die 15l bis 17l gedacht. Falls ich da völlig daneben liege, bitte korrigieren.

    4. Was würden für Instandhaltungskosten auf einen zukommen? Ich weiß das ist schwer zu sagen, aber vielleicht hat jemand Erfahrung, was auf einen so zukommen könnte.


    Das wären vorerst die ersten Fragen, aber das werden sicherlich nicht die Letzten sein, aber ich wollte niemanden gleich mit Fragen bombadieren. Ich werde so einen Kauf natürlich nicht kurzfristig entscheiden, ebensowenig werde ich diesen Wunsch einfach so aufgeben. Mir ist auch klar, dass mit diesem Auto auch sehr viel Arbeit verbunden ist, aber sicherlich genauso viel Freude.

    Lasst mich natürlich auch eure persönlichen Meinungen zu meinem Vorhaben wissen. z.B ob dies ein Loch ohne Boden ist oder ob es möglich ist.

    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für die Antworten.
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 13.10.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ab 5000 bekommt man da schon was , aber in so einen steckt man min.noch mal 15.000 rein damit man ein vorzeigbares technisch ordentliches fahrzeug hat.
    ab 30.000 bekommt man schon was fertiges in einem guten zustand
    je nach karoserietpy nach oben keine grenzen ;)

    der verbrauch ist sicherlich abhängig von der motorisierung und 15l min sollten mt viel überwindung drin sein :kichern:

    wer einen solchen boliden im winter fährt gehört meiner meinung nach gesteinigt :peitsche2:.
     
Thema:

Beratung

Die Seite wird geladen...

Beratung - Ähnliche Themen

  1. Beratung Ford Grand C-Max

    Beratung Ford Grand C-Max: Werte Forumsgemeinde! Ich hatte kurze Zeit einen Grand C-Max, leider hat mich nach 2 Wochen einer Abgeschossen und nun ist er ein Totalschaden....
  2. Kauf Beratung

    Kauf Beratung: Hallo Jung´s da ich in meinem MK-3 kein Drehzahlmesser habe , würde ich gerne einen Nachrüsten. Habt ihr eine Empfehlung welchen ? Gruß Tommy
  3. MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.

    MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.: Hallo zusammen, ich fahre nun seit 3 Jahren meinen 2014er Ecobbost 3 Türer in dunkelblau. Er hat getönte Scheiben und den Heckflügel von Werk....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen

    Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen: Hallo, ich kaufe gerade einen Ford Focus Titanium von 04/2013. Beim suchen im ETIS mit der VIN fand ich den Hinweis: Ausstehende...
  5. Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel

    Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel: Hallo, ich habe derzeit einen Ford Mondeo 1,8 Turnier MK3 vom Baujahr 2002. Ich verwende den als Baustellenfahrzeug und der fährt einige tausend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden