Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Beschleúnigungslücken bei allen Geschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von chico, 23.05.2012.

  1. #1 chico, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    chico

    chico Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 2007 1,6 tdci
    Hallo Leute,
    mein 2007er 1,6 TDCI macht mir Sorgen.

    Manchmal kann ich vom 1. bis in den 3. Gang hochziehen, ohne auch nur einen Aussetzer zu haben, ab 4. Gang benimmt sich der Wagen, als würde er kein Gaspedal mehr erkennen.

    Das Spiel macht er mit mir bei allen möglichen Geschwindigkeiten, egal in welchem Gang, er beschleunigt dann einfach nicht.

    Wenn ich den Tempomaten auf maximale Geschwindigkeit einstelle, passiert meistens zwischen 110 und 140km/h so gut wie nichts, dann fängt er plötzlich an zu beschleunigen.

    Mein 12jähriger Sohn sagt, er hört sich manchmal an wie ein Traktor, er "nagelt", aber nicht immer. Ich bin der Meinung, dass dieses Geräusch immer dann zu hören ist, wenn er gerade mal wieder nicht beschleunigen will. Kann mich aber auch täuschen.

    Im Fehlerspeicher ist nichts zu finden, eine Warnlampe leuchtet nicht.
    Dieseladditiv wurde bereits aufgefüllt, diese ominöse Turboladerventil wurde gereinigt.
    Motor ausstellen und neu starten bringt keine Besserung.

    DPF wurde noch nicht getauscht.

    Was meint ihr?
    Dass ich den DPF tauschen lassen muss, will ich eher nicht hören...der ist teuer, oder?

    Laufleistung jetzt 145.000km, bisher keine Probleme, bin eigentl. total zufrieden mit dem Wagen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bully2591, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2012
    Bully2591

    Bully2591 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus S Turnier 2.0TDCI
    Nageln ist ein indiz für die Injektoren
     
  4. #3 Focus06, 23.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    DPF wird bald kommen vermute ich mal, aber das scheint nicht die Ursache zu sein. Klingt mehr nach Injektoren. Ist mal die Rücklaufmenge überprüft worden? Meist scheitert es dabei nur an einer kleinen Dichtung für wenige ct. Injektor ausbauen, Dichtung erneuern und wieder rein damit. Macht jede einiger maßen gute Werkstatt.
    Alternativ: wann wurde denn der Dieselfilter das letzte Mal überprüft/gereinigt/erneuert?
    Ich denke, dass wird insgesamt keine große Sache sein bei dir...
     
  5. #4 focusdriver89, 23.05.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    würde auch auf den kraftstofffilter tippen. Wie sieht es mit dem Wartungszustand aus?
     
  6. chico

    chico Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus 2007 1,6 tdci
    Danke Leute,
    ihr macht wieder etwas Mut.
    Dieselfilter wurde bei 70.000 erneuert, Wartungszustand insgesamt:
    Auf die teuren Inspektionen bei Ford habe ich verzichtet, das Auto wird regelmäßig in einer freien Werkstatt gewartet, aber eben nur die wichtigen Dinge.
    Der Meister ist der Ansicht, dass man etwas tauschen sollte, wenn es denn kaputt geht, z.B. DPF erst dann, wenn er fertig ist und nicht bei strack 120.000km.
    Am 01.Juni habe ich wieder Termin bei ihm, bis dahin muss ich halt noch mit diesen Leistungslöchern fahren.
    Verbrauch ist übrigens konstant und irgendwelche Qualmwolken produziert mein Lieblings-Focus auch nicht.
     
  7. #6 Focus06, 24.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Laut Ford sollte der bei jeder Inspektion, also alle 20000km gemacht werden, bzw. zumindest mal überprüft werden, ob Wasser drin ist. Ich schütt jedes Jahr in Vorbereitung auf den Winter ein Additiv zur Systemreinigung in den Tank, das beseitigt Wasser und Parafinrückstände ziemlich zuverlässig. Seit ich das so mach hab ich mit dem Filter nie Probleme gehabt und der ist nun schon fast 120000km alt.
    Kannst du ja erst mal testen. So ein Döschen kostet max. 10€.
     
  8. #7 Rolli 3, 25.05.2012
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Bist du dir da ganz sicher?

    Bei mir wird der nur alle 60 000 gewechselt! Das mit 20 000km ist doch erst beim MK3.
     
  9. #8 Focus06, 25.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Absolut sicher bin ich mir nicht, aber ich glaube mich zu erinnern, dass bei Ford bei jeder Wartung der Filter entwässert wird und dann bei max. 60000 komplett erneuert wird.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rolli 3, 25.05.2012
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Jedes mal entwässern wäre möglich und würde Sinn machen, aber getauscht haben sie bei mir erst drei mal. (185000km)
     
  12. #10 Focus06, 26.05.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das würde ja Sinn ergeben: 180000/3=60000
    Aber ich habe gerade noch mal nach gesehen, im Wartungsplan wird es nicht direkt erwähnt. Scheint also entweder eine interne Anweisung zu sein, oder die Werkstätten entscheiden das selbst :gruebel:
    Mein Filter ist seit mind. 80000km drin (hab ihn mit knapp 40000 gekauft, was davor passiert ist kann ich leider nicht sagen...) und hab keine Probleme damit. Aber wie schon gesagt, ich schütte jedes Jahr bei "meinem privaten Winter-Check" eine Dose Diesel-Additiv rein, welches wohl Parafine Lösen und Wasser binden soll. Bisher bin ich damit gut gefahren. Hab auch nie großartig Wasser im Filter gehabt.
    Aber wir schweifen eigentlich vom Thema ab. Ich glaube, Chico ist immer noch nicht geholfen. Der Filter war meine eigene Idee zu seinem Problem, aber das muss ja nicht die Lösung sein...
     
Thema:

Beschleúnigungslücken bei allen Geschwindigkeiten

Die Seite wird geladen...

Beschleúnigungslücken bei allen Geschwindigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Ruckeln beim Halten der Geschwindigkeit

    Ruckeln beim Halten der Geschwindigkeit: Hallo, folgendes Problem tritt bei mir auf: Sobald ich die Geschwindigkeit halte fängt er an zu Ruckeln ohne dabei verlust an der Drehzahl zu...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anzeige GPS-Geschwindigkeit

    Anzeige GPS-Geschwindigkeit: Hallo allerseits, ich habe meinen Focus nun ja erst ein paar Tage.:) Ist es im Sync II - Navi eigentlich möglich, sich die GPS-Geschwindigkeit...
  3. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Mondeo bricht bei hoher Geschwindigkeit gerne aus

    Mondeo bricht bei hoher Geschwindigkeit gerne aus: Hallo zusammen, nun muss ich doch mal ein Thema eröffnen, da es nichts vergleichbares gab. Ich habe derzeit ein Problem mit meinem `95 Mondi GBP...
  4. Fahrradträger Geschwindigkeit

    Fahrradträger Geschwindigkeit: Hallo, wie schnell darf ich mit einem Fahrradträger (2 Fahrräder) fahren, der auf der AHK montiert ist ? Mir geht es nicht darum mit den...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Angezeigte Geschwindigkeit ist nicht zutreffend!

    Angezeigte Geschwindigkeit ist nicht zutreffend!: Benutzt man wärend einer Fahrt ein externes Navi mit intrigierter Geschwindigkeitsanzeige so sieht man sehr schnell einen Unterschied zwischen den...