Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP beschleunigungsproblem

Diskutiere beschleunigungsproblem im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; ab 2000 touren bei jeden strich bis 3500touren hat er ein beschleunigungsloch a freund hat ma gesagt luftmengenmesser kan das sein?

  1. #1 dj-holzi, 06.02.2012
    dj-holzi

    dj-holzi Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo bj 96 1.8td
    ab 2000 touren bei jeden strich bis 3500touren hat er ein beschleunigungsloch
    a freund hat ma gesagt luftmengenmesser kan das sein?
     
  2. #2 JJ-Mondeo, 06.02.2012
    JJ-Mondeo

    JJ-Mondeo M20B25 & D308L

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Saab 95 TiD Sportkombi
    Sorry, ich will dir nicht zu nahe treten, aber denkste wirklich das beim 1,8 td überhaupt Beschleunigung zustande kommt? :weinen2:

    Den LMM kann man mit Bremsenreiniger mal reinigen, eventuell hilft das etwas, aber allgemein kann beim Diesel schon eine verschlissene Einspritzdüse für ein mächtiges Leistungsloch zuständig sein. Vielmehr würde ich eher wissen wollen ob er stark rußt oder extrem hell rausblässt, vor allem ist deine Abgasanlege dicht? Auch am Turbo.
     
  3. #3 Hobbymechaniker, 07.02.2012
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Auch wenn ich's schon hundertmal hier geschrieben habe:
    Luftmassenmesser dürfen nicht mit Bremsenreiniger oder Druckluft "gereinigt" werden !!! Dadurch werden sie i.d.R. zerstört !
    Wer's nicht glaubt, lese bitte hier das Service-Merkblatt von Pierburg, einem der größten Hersteller von LMMs:
    http://www.ms-motor-service.de/ximages/pg_si_0098_de_web.pdf
     
  4. #4 Tunier Fahrer MK1, 07.02.2012
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Dann lese dir doch mal durch , vor reinigungspray wird abgeraten und nicht Verboten, mit druckluft ist bekannt, so und nun sage mal was anderes.
    ich und andere machen ihren LMM schon seit Jahren mit Bremsenreiniger sauber und sie gehen immer noch. Das der Hersteller sowas schreibt ist doch klar er möchte verkaufen, so eine beschreibung macht doch jeder Geschäftsmann der Geld verdienen will.
    Ich werde weiterhin den LMM mit Bremsenreiniger sauber machen
    Gruß Stefan
     
  5. #5 JJ-Mondeo, 07.02.2012
    JJ-Mondeo

    JJ-Mondeo M20B25 & D308L

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Saab 95 TiD Sportkombi
    Ich denke, nunmehr 15 Jahre MK2 Mondeo und insgesamt ca. 6 mal den LMM mit Bremsenreiniger gereinigt (Sprühflasche ohne anfassen der Elemente) und immernoch den ersten LMM drin, das spricht für sich.

    Warten wir mal die genaueren angaben zum Problem des 1,8 TD ab, als hier über Dinge zu diskutieren die selbst die Vertragswerkstätten machen um die Funktion der LMM Geräte zu testen.
     
  6. #6 Hobbymechaniker, 07.02.2012
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Na dann reinigt mal schön weiter... :lol:
    Vielleicht solltet ihr stattdessen gelegentlich mal den Luftfiltereinsatz wechseln, dann gibt's dort nämlich gar nichts mehr zu reinigen ! Mein LMM z.B. ist innen blitzblank, hab gerade neulich nochmal reingeschaut. (bei km 212000)

    Nun, es bleibt jedem hier selbst überlassen, was er mit seinem Auto macht.

    Aber Anderen Ratschläge geben, die das Problem - zumindest im ungünstigen Fall - noch verschlimmern (und daher evtl. auch noch verteuern) können, halte ich für sehr fragwürdig. Sorry, aber das finde ich nunmal nicht okay; auch wenn eure persönlichen Erfahrungen damit anders aussehen mögen. (Glück gehabt ?! - Man kann auch 10- oder 20mal Glück haben; bei jemand anders geht's dafür vielleicht gleich beim ersten Mal schief...)

    Es hat schon seinen Grund, warum herstellerseitig von Reinigungsspray "abgeraten" wird: Weil es nämlich nichts bringt. Das ist ein elektronisches Bauteil !
    Klar, "verbieten" tun sie es nicht. Denn zum einen könnten sie es ja kaum kontrollieren was die Werkstätten machen, und zum anderen wären die auch schön blöd, denn je mehr Leute auf diese Weise ihre LMMs schrotten, um so besser fürs Geschäft !
    Schonmal das Ganze aus dieser Perspektive betrachtet ? :zunge1:

    Also, mir ist es letztlich egal was ihr macht: Ich hab keine Pierburg-Aktien (oder Hella usw.)...:)
     
  7. #7 dj-holzi, 09.02.2012
    dj-holzi

    dj-holzi Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo bj 96 1.8td
    hallo

    seit i dem mondeo kauft hab macht er das 7 monate habe ich schon 15000km bin i schon gefahrn. vor 3 wochen hab i das pickerl gemacht
    russen macht der net
    dieselfilter
    luftfilter
    glüstifte
    vor 5 monate gemacht
     
Thema:

beschleunigungsproblem

Die Seite wird geladen...

beschleunigungsproblem - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  2. Beschleunigungsproblem und ESP Fehler

    Beschleunigungsproblem und ESP Fehler: Hallo, ich habe leider Probleme mit meinem C-Max aus dem Mai 2009 (2.0 TDCi mit 136PS). Das Auto macht schon bei der Beschleunigung im zweiten und...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL beschleunigungsproblem

    beschleunigungsproblem: hallo! hat wer eine idee? mein dieselchen hat mittlerweile fast 450tkm drauf. der motor läuft top rund. leider hat er neuerdings die angewohnheit...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Beschleunigungsproblem TDCI 100 PS

    Beschleunigungsproblem TDCI 100 PS: Hab auf meinem Focus Trend BJ 2007, 100 PS Diesel mit 48000 km folgendes Problem: Wenn ich stark beschleunige (nach Ortschaft - bei...