Betrügerischer Autohändler in Ingolstadt!!!

Diskutiere Betrügerischer Autohändler in Ingolstadt!!! im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich habe mir Ende Juni einige Autos als Firmenwagen angesehen und mir diverse Angebote bei verschiedenen Autohäusern machen lassen....

  1. #1 Lord_Ford, 30.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2007
    Lord_Ford

    Lord_Ford Guest

    Hallo,

    ich habe mir Ende Juni einige Autos als Firmenwagen angesehen und mir diverse Angebote bei verschiedenen Autohäusern machen lassen.
    Nachdem ich mich für ein Auto entschieden hatte, hab ich den anderen Autohäusern abgesagt. Das schien soweit auch in Ordnung zu sein.
    Bis auf ein Autohaus, ****** in Ingolstadt, war das damit auch geklärt. So wie es den Anschein hat, würde mir bei der Bankauskunftsanfrage
    eine Leasinganfrage bzw. Vetrag mit untergeschoben. Ich habe persönlich Vor-Ort mit dem Verkäufer, Herrn ****, gesprochen und
    die Anfrage storniert. Die wurde mir damals auch bestätigt. Jetzt nach ca. 3 Wochen bekomme ich von dem Autohaus ein Schreiben zugeschickt,
    indem sie mit Nachdruck darauf bestehen, dass der Vetrag erfüllt wird. Wie bereits geschrieben hatte ich lediglich eine Angebotsanfrage gestartet
    und alles wieder storniert.
    So wie es den Anschein hat, wurde mir ein Leasingvetrag zwischen die Unterlagen der Bankauskunft gelegt. Ich habe weder einen Vetrag, noch eine
    Auftragsbestätigung oder einen Liefertermin mit bekommen. Vermutlich bin ich hier kein Einzelfall...

    ..so und nu??!!
    hab das jetzt mal RTL geschrieben, glaub aber ich muss das meinen Anwalt weiter geben.....oder braucht wer nen Ford C-Max [​IMG]
     
  2. #2 MucCowboy, 30.07.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.928
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Man man man.....:nene2:

    Punkt 1: Man sollte schon genau lesen, was man unterschreibt. "Untergeschoben" gibt's nicht, wenn man aufpasst.

    Punkt 2: Was ist Deine erste Reaktion? An RTL berichten. Oh man :verdutzt: Das interessiert die einen Sch***, es ist ja überhaupt nicht klar, ob nicht DU den Fehler gemacht hast. Dafür aber gleich öffentlich von Betrügern usw. reden.........:mies:

    Punkt 3: ANWALT ! Und sonst niemand.

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Homeboy, 30.07.2007
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Hört sich nicht gut an. Geh zum Anwalt.

    Kann mir schon denken weshalb die 3 Wochen gewartet haben:rasend:
     
Thema:

Betrügerischer Autohändler in Ingolstadt!!!

Die Seite wird geladen...

Betrügerischer Autohändler in Ingolstadt!!! - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Muss ein Autohändler Garantie und Gewährleistung geben?

    Muss ein Autohändler Garantie und Gewährleistung geben?: Hallo, ich habe mir vor 11 Monaten ein gebrauchtes Kuga bei einem Autohändler gekauft. Jetzt hab ich ein Problem mit dem Kuga das er beim Gasgeben...
  2. habe mein Autohändler heute Platt gemacht :D

    habe mein Autohändler heute Platt gemacht :D: Ich habe ja mein Ford Escort geholt gehabt vor eine Woche. Da ich ja weiss das er Garantie hat der Wagen bin ich heut nach düsseldorf zu Dekra...
  3. neu aus ingolstadt

    neu aus ingolstadt: hallo in die runde werde versuchen aus diesem forum nutzen zu ziehen aber auch nach möglichkeit dazu beizutragen fahre eine sierra bj 1990 und...