Betrug beim Auto Verkauf

Diskutiere Betrug beim Auto Verkauf im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, wollte euch kurz vor einer aktuellen Betrügermasche warnen. Vielleicht kennt sie ja jemand noch nicht... Verkaufe gerade mein...

  1. #1 Mario084, 15.10.2009
    Mario084

    Mario084 Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 04/2005, 2,0 TDCI
    Hallo zusammen,

    wollte euch kurz vor einer aktuellen Betrügermasche warnen. Vielleicht kennt sie ja jemand noch nicht...

    Verkaufe gerade mein Auto auf diversen Internet – Portalen. (gebrauchtwagen.at, mobile.de, etc.)

    Habe heute folgendes Mail erhalten:

    -------------------------------------------
    Folgender Text wurde vom Kunden eingegeben:

    Guten Tag,
    16.800 EU können wir für Ihren Pkw anbieten.
    Bei Akzeptanz Tel: 0049xx6236xx462
    Mo-Fr. von 10:15-13:30 Uhr
    A. Baule / Verkauf – Gebrauchtwagen
    Achtung: Verkaufsablauf, Kosten und Termine
    müssen in einem persönlichen Gespräch vereinbart werden


    Diese Anfrage wurde weitergeleitet am: Donnerstag, Oktober 15, 2009.



    Neugierig wie ich bin habe ich dort angerufen. Der Herr am Telefon teilte mir mit das Sie nur eine Vermittlungsfirma sind.
    Er habe einen Kunden in Österreich (welcher kein Internet hat!) der Interesse am Fahrzeug hat. Jedoch sei eine Vermittlungsgebühr zu zahlen (143 € - beiderseits, Käufer und Verkäufer). Nach dem Verkauf des Fahrzeuges.

    Da ich das ganze etwas unseriös fand habe ich vorerst nur gesagt das ich mir es noch überlege und mich ggf. nochmals melden werde.

    Habe jetzt anschließend im Internet nach der Nummer gegoogelt und festgestellt das das reine Abzocke ist. Zahlung der Prämie auch bei Nicht – Verkauf.
    Diverse Leute sind da schon reingefallen…: http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/004536959672

    Also unbedingt FINGER WEG! Und wenns schon zu spät ist nicht zahlen!

    Hoffe mir flattern jetzt keine Rechnungen ins Haus. Habe aber wie gesagt nicht zugestimmt und auch keine Adresse angegeben (habe in einem Forum gelesen das dies der nächste Schritt wäre, nachdem man zugesagt hat).


    Hoffe euch damit geholfen zu haben...

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolli_1, 15.10.2009
    wolli_1

    wolli_1 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    99er Cougar 2,0l
    das is schön das ich das jetzt weiß :top1:

    verkaufe öfter mal eins bei mobile und hate auch schon mit solche mails zu tun :rasend:
     
  4. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    habe Ähnliches erlebt.

    Als ich meinen Mondi 1 verkauft habe bekam ich mehrere Mails in Englisch verfasst. Dort hat sich dann entweder ein "Major Hartman" von den US-Marines gemeldet der angeblich zur Zeit in Afghanistan ist oder ein Ankäufer aus England. Ich denke das die beiden ein und die selbe Person ist. Beide wollten mir einen Scheck schicken mit mehr Geld als der Wagen überhaupt wert ist. Ich sollte dann eine Spedition beauftragen die den Wagen dann verschifft:skeptisch:
    Ein Freund von mir hat sich zum Schein mal auf den Scheck eingelassen, der kam tatsächlich. Aber bei der Bank dann: BÖÖÖÖÖÖÖSE ÜBERRASCHUNG! Das Ding war falsch. Die Spedition hat er selbstredent nicht beauftragt.:top1:
    Ich hoffe niemand ist so naiv und fällt darauf rein.
    Mein Tip zum Verkauf: Handynummer angeben die ihr nie nutzt und den Interessenten auf die Mailbox quatschen lassen. Anschließend den auswählen der am besten klingt. So hab ich es gemacht und die ganzen Igors und Hassans ausgesiebt die unsere besten Stücke exportieren und nix bezahlen wollen.:zunge1:
     
  5. #4 MucCowboy, 19.10.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Alte Masche, nur neue Verpackung.

    Grüße
    Uli
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Betrug beim Auto Verkauf

Die Seite wird geladen...

Betrug beim Auto Verkauf - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe einen Satz 17" Winterkompletträder

    Verkaufe einen Satz 17" Winterkompletträder: Verkaufe einen Satz Winterkompletträder von meinem S-Max MK1. Die Felgen sind original 7J x 17" ET 55 Ford Felgen mit 225/50 Reifen, welche im...
  2. Klima stinkt, aber erst beim ausschalten

    Klima stinkt, aber erst beim ausschalten: Ich hab bei meinem FoFo das Problem, das meine Klima stinkt. Aber nicht beim Einschalten, wie man es so landläufig kennt, sondern meine stinkt...
  3. Super Bird (Bj. 1989–1997) Augen auf beim Kauf

    Augen auf beim Kauf: Hi Birds, ich bin am überlegen ob ich mir einen schönen weißen Thunderbird BJ89 zulegen soll. Hat noch ein Jahr TÜV und ist fahrbereit, schwarzes...
  4. Lenkung beim Beschleunigen sehr leicht

    Lenkung beim Beschleunigen sehr leicht: Wir haben einen gebrauchten Kuga gekauft. Beim kräftigen Beschleunigen wird die Lenkung so leicht, dass die Spur nicht stabil gehalten wird. Ist...
  5. Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren

    Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren: Hallo zusammen, ist es normal das je schneller man fährt, die Musik bzw. der Bass drunter leidet? Besitze einen Ford Focus 2012er Titanium....