bin einfach nur traurig .Mondeo macht Probleme

Diskutiere bin einfach nur traurig .Mondeo macht Probleme im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hab ja schon erzählt das das ESP Lämpchen beim einfahren des Kreisverkehrs anging u nd erst wieder aus war als ich das Fahrzeug neu gestartet...

  1. #1 bluekacorinna, 09.06.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    hab ja schon erzählt das das ESP Lämpchen beim einfahren des Kreisverkehrs anging u nd erst wieder aus war als ich das Fahrzeug neu gestartet hatte. Wir waren beim Fordhändler ,dieser hat den Fehlerspeicher ausgelesen ,kein Fehler vorhanden ,Sensoren geputzt ,fertig. Das ist jetzt ca. 3 Wochen her. Gestern bin ich auf dem 2 Gang um die Kurve auf einmal hat der mich sowas von ausgebremst das fühlte sich an als wolle er aus gehen das ESP Lämpchen fing wieder an zu leuchten und dieses mal aber fing auch das komische Lämpchen vom Vorglühen an zu BLINKEN und hörte erst wieder auf als ich das fahrzeug neu gestartet hatte.


    Ich bin so traurig weil es nur ein paar wochen nach dem Kauf schon losgeht, das bislang teuerste auto das wir kauften macht Probleme und der Fordhändler hat nix gefunden .und nun??? soll ich jetzt all wochen mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?? das kans ja wohl auch nicht sein. oder???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hallo,

    Das mit dem ESP-Lämpchen hatte ich auch schon mal... bzw öfter... du fährst in ne Kurve... (normale geschwindigkeit) und dann blink auf einmal das Lämpchen... bei mir ging es aber danach wieder aus.... mich hats nie gestört... heute kommts in der Kurve nimmer.... (Fahr die strecke täglich)
     
  4. #3 Atlantis07, 09.06.2007
    Atlantis07

    Atlantis07 Guest

    Diagnose des elektronischen Notbremsassistenten (EBA)

    Eine Fehlfunktion des elektronischen Notbremsassistenten (EBA) wird über eine ständig leuchtende ESP - Kontrolleuchte angezeigt. Eine Diagnose und Prüfung des elektronischen Notbremsassistenten (EBA) gemäß den bekannten Verfahren (statische / dynamische Diagnose) aus der TSI 9/2002 ist aufgrund der geänderten Bauart des Systems NICHT mehr zutreffend. Die Diagnose erfolgt ausschließlich mit Hilfe von WDS über das Antiblockiersystem (ABS) / Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP). Es werden keine neuen FehlercSeit dem 03.02.2003 (Baucode 3K) wird der Mondeo 2001 mit Elektronischem Stabilitäts-Programm (ESP) serienmäßig mit einem elektronischen Notbremsassistenten (EBA) ausgestattet.

    Das System erkennt, wie der bekannte mechanische Notbremsassistent (EBA), eine Notbremssituation anhand der Betätigungsgeschwindigkeit des Bremspedals und stellt dann automatisch die maximale Bremsleistung zur Verfügung solange das Bremspedal betätigt wird. Dies kann in kritischen Situationen den Bremsweg verkürzen. Funktion des elektronischen Notbremsassistenten (EBA)

    Der elektronische Notbremsassistent (EBA) wird ab dem 03.02.2003 (Baucode 3K) beim Mondeo 2001 mit Elektronischen Stabilitäts-Programm (ESP) serienmäßig verbaut. Fahrzeuge ohne ESP werden weiterhin mit dem bekannten mechanischen Notbremsassistent (EBA) ausgestattet (Für zusätzliche Informationen siehe TSI 9/2002).

    Der elektronische Notbremsassistent (EBA) ist in das ESP-Modul integriert und optimiert das Bremsen in Notfallsituationen. Das System nutzt den Standard-Hauptbremszylinder mit Bremskraftverstärker, ausschließlich vorhandene Bauteile des ESP's sowie die Signale von bestehenden Sensoren. Die Aktivierung des Systems erfolgt, wenn folgende drei Bedingungen erfüllt sind:

    - die Fahrzeuggeschwindigkeit > als 5 km/h ist,

    - der Bremsdruck mindestens 30 bar beträgt,

    - der Bremsdruckanstieg 2500bar/sec. beträgt.

    Der Bremsdruck sowie dessen Anstieg werden vom Bremsdrucksensor des ESP gemessen.

    Gegenüber dem mechanischen Notbremsassistenten (EBA) ist nach der Aktivierung für den Fahrer keine Änderung des Pedalgefühls sowie des Pedalweges feststellbar. Die Bremsunterstützung erfolgt durch einen Druckaufbau mittels der ESP-Rückförderpumpe bis die Blockiergrenze (ABS-Regelung) erreicht ist. Reduziert der Fahrer nach der Aktivierung des Notbremsassistenten (EBA) den Bremsdruck wird der elektronische EBA deaktiviert und der Druckaufbau erfolgt wieder proportional zur Pedalkraft (Bremsunterstützung ohne ABS-Regelung).

    Der elektronische Notbremsassistent (EBA) ist immer eingeschaltet, auch wenn das elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) deaktiviert wurde. Da EBA und ESP über gemeinsame Bauteile verfügen, kann bei einem Defekt des ESP auch der EBA ausfallen.odes für den elektronischen Notbremsassistenten (EBA) verfügbar sein
     
  5. #4 bluekacorinna, 09.06.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    und das heißt jetzt?? ist da was kaputt? und warum kam da das federchen vom Vorglühen mit ins spiel?? kann seindas dies durch ein Doldeckel zu stande kam?
     
  6. #5 bluekacorinna, 09.06.2007
    bluekacorinna

    bluekacorinna Forum Profi

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Connect 1,8L TDCi
    @ atlantis

    will ja net nerven ,,,,, aber gibts das auch auf meiner sprache ??????:gruebel::gruebel:
     
  7. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa das dacht ich au scho..

    also wenn ich das nun Kapiert hab, ist der Premskraftverstärker beim Mondi wenn es brennt auch selbsttätig...

    Theoretisch, wenn die elektronik genug spinnt, könnte das Auto bremsen, obwohl doch nichts machst ? Ist das wie mit dem Elektrischen Gaspedal ? (Poti)

    Habs allerdings ned verstanden, was das nun mit dem Thema zu tun hat...

    Also das mit der Glühwendel ist glaub ein standartproblem beim Mondeo...

    Könnte sein:

    Nockenwellensensor

    Problem mit der Einpritzpumpe

    Einspritzdüsen

    Mal ne andere frage... ich hab da noch ne Kontrolllampe... die soll nur leuchten, wenn der Motor nimmer richtig geht.... bei welchen fehlern kommt die denn ? Habe hier im Forum auch noch nie gelesen, das die aufleuchtet
     
  8. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Schaff dein Auto in die Werkstatt und besteh auch ne gründliche Tiefenprüfung. Einfach nur den Fehler rauslöschen kann fatale Folgen haben. Denn sollte wirklich was sein und sich das Problem verschlimmern haste dann mehr oder weniger die A-Karte gezogen. Also wenn noch Garantie auf dem Auto ist in die Werkstatt damit und die nette Mechaniker totnerven bis das Problem gelöst ist. So hat es bei mir auch geklappt ;) :)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BlackRAt, 10.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2007
    BlackRAt

    BlackRAt Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    So wie ichs verstanden habe wollte er damit sagen das dein Mondi aus irgend einem Grund glaubt das diese 3 Bedingungen erfüllt sind:

    - die Fahrzeuggeschwindigkeit > als 5 km/h ist,

    - der Bremsdruck mindestens 30 bar beträgt,

    - der Bremsdruckanstieg 2500bar/sec. beträgt.


    Du solltest also bei der fehlersuche bei den Sensoren für den Bremsdruck anfangen da wohl der eine Fehlmeldung rausgibt. Schneller als 5 Sachen dürfteste ja gewesen sein ^^
    Würde mal Tippen wenn der Bremsdruck normal 0 bar beträgt (kenn die werte nicht is nur n Beispiel!!) und der Sensor einen fehlwert von 35 oder 80 bar (is ja kaputt kann also sein) gibt entspricht das innherhalb einer Abfrage einem Anstieg von eben 80 bar. Da wohl ziemlich offt abgefragt wird errechnet sich für eine Sekunde ein horender wert der die 2500 wohl toppen dürfte. Gleichzeitig übersteigt der fehlwert auch die 30 bar marke und damit dürfte das system Anschlagen.

    Lösungshinnweis: Manuell auf die Bremse Sappen (also richtig reintreten XD ) Dadurch erkennt das System eine wirkliche Notbremse und beendet das System beim runtersteigen von der Bremse von selbst. Dann spahrste wehnigstens das neu anlassen.
     
  11. #9 jörg990, 20.06.2007
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Corinna,

    ich hatte mal ein ähnliches Problem:
    In Linkskurven, ca. 50..60km/h, ca. 90° Lenkradeinschlag, bremste das rechte Vorderrad sehr stark ab.
    Die erste Werkstatt wollte auf Verdacht die ABS-Sensoren tauschen (abgelehnt, ihr Pfuscher vom AH E. in WT!).
    Meine jetztige Werkstatt hat mit Diagnosecomputer beim Fahren den Fehler gefunden: der Gierratensensor war defekt.
    Ein Fehler ist im stationären Zustand nicht feststellbar, da der Sensor einen plausiblen Wert liefert. Erst im Fahrbetrieb kann man die Fehlfunktion diagnostizieren.

    Vielleicht hilft das weiter.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

bin einfach nur traurig .Mondeo macht Probleme

Die Seite wird geladen...

bin einfach nur traurig .Mondeo macht Probleme - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  3. Biete Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz

    Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz: Hallo, aufgrund meines neuen Arbeitsweges von ca. 100km am Tag möchte ich meinen Benziner verkaufen und mir einen gebrauchten Diesel besorgen....
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...
  5. Biete Mondeo 1,8 Ghia

    Mondeo 1,8 Ghia: Erledigt.