Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Bin ich zu blöd?

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von nimesch, 31.07.2009.

  1. #1 nimesch, 31.07.2009
    nimesch

    nimesch Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort,1995
    Hallo,

    bräuchte mal eure Hilfe....ich glaub ich bin wirklich zu blöde......

    Hatte ja bereits vor kurzem über Startprobleme gepostet.Wie immer wurde mir hier absolut super geholfen und ihr habt mir der Ferndiagnose "Anlasser defekt" recht gehabt.
    Heute bin ich,schlau wie ich dachte,in eine Selfmade-Werkstatt gefahren da ich ja nun auch endlich den Anlasser im Motorraum gefunden habe.......in der Werkstatt angekommen wurden meine Freundin und ich wie zwei doofe Blondchen behandelt,der Inhaber von der Werkstatt war sowas von unfreundlich,gab uns keinerlei Werkzeug und wollte uns im Grunde aufquatschen das er alles macht.Leider hätte er es erst morgen geschafft,somit hätte mein Auto da stehen bleiben müssen uuuund er hätte mindestens 2 Stunden Arbeitszeit berechnen müssen.....als ich dankend ablehnte drehte er sich kurzerhand um und ließ uns wie zwei Deppen stehen.
    Also ab zu meiner Mama aufs Grundstück und los gings.......hab auf anhieb die zwei Schrauben von dem Kabel gefunden....schnell mal mit einer 10er und 13er Nuß abgeschraubt und fertig....da ich sowas zum ersten mal mache war das Erfolgserlebnis groß....ok weiter,zwei weitere Schrauben abgeschraubt (bei einem hing das Massekabel dran)........und nun kommts,die dritte und letzte Schraube geht zum verrecken nicht ab.Inzwischen läuft Gefahr das die sich rund dreht und ich weiß nicht was ich machen soll.......Mit der Ratsche komme ich in dem engen Raum nicht ran da die zu groß ist....Maulschlüssel rutscht durch...Ringschlüssel bewegt sich keinen Meter weil Hebelwirkung zu klein und tut mörderisch weh an der Hand......

    Nun hab ich die Befürchtung das ich vielleicht auch zu blöde bin und einfach in die falsche Richtung drehe?:was:
    Ok,ich versuch das mal irgendwie zu erklären wie ich es meine......wenn ich vor meinem Motor stehe und die Muttern die nach links zeigen drücke ich Richtung Auto und gehen auf.....die Schrauben die nach rechts zeigen (Halterung vom Anlasser) ziehe ich zu mir und gehen auf.......die letzte Schraube zeigt nach links,somit müßte ich doch wieder Richtung Auto drücken?
    Falls ja,mit welchem Werkzeug bekomme ich die ganz simpel und einfach gelöst?
    Bitte bitte helft mir :rotwerden::rotwerden::rotwerden::rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cbrdriver, 31.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    erstmal rostlöser drauf nicht geizen damit

    ein ringschlüssel von guter qualität sollte den schraubenkopf schonen

    vorher der schraube ruhig mal eine auf den kopf haun damit das gewinde sich löst ............aber nich kaputt haun .....ein bisschen rum rucken und dann geht das

    eine regel die ganz einfach ist und ausser bei gasflaschen oder so mit linksgewinde immer stimmt ......wenn man von vorne draufguckt solang das deutsche land besteht sich jede schraube rechtsrum dreht

    mit der uhr ist zu

    gegen die uhr ist auf .....

    linksgewinde sind durch kleine markierungen an der schraube oder mutter gekennzeichnet und am anlasser bestimmt nicht drann
     
  4. #3 nimesch, 31.07.2009
    nimesch

    nimesch Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort,1995

    *freu* du bist ein Schatz,danke dir....dann hoffe ich ja mal das ich morgen dat olle Ding auf bekomme:freuen2:

    Lg Nicole
     
  5. #4 cbrdriver, 31.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    wenn der hebel eines ringschlüssel nich ausreicht kann man ihm mit einem rohr oder so verlängern aber eher ein wenig rumrucken als ziehen wie blöde und abreißen achja handschuhe machen sich auch gut .............

    gerne doch

    mfg matti
     
  6. #5 Steve231, 01.08.2009
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Oder du nimmst einen Ringschlüssel wo auf der anderen Seite ein Maulschlüssel ist, in den Maulschlüssel hängst du einen zweiten Ringschlüssel ein. Somit hast du einen längeren Hebel. Ich weis klingt kompliziert, ist es aber nicht, probier es aus:verdutzt:

    Ist nicht weiter schwer habs so auch hinbekommen.:top1:
    Übrigens viel Spaß beim rausfädeln des Anlassers. Denke mal das er bei dir hinterm Motor sitzt.
     
Thema:

Bin ich zu blöd?

Die Seite wird geladen...

Bin ich zu blöd? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Blöde Frage zu Sub-Gehäuse

    Blöde Frage zu Sub-Gehäuse: Moin Ich habe mal eine blöde Frage zu einem Subgehäuse. Was passiert eigentlich wenn das Gehäuse, ich sage mal 42 Liter haben soll und es aus...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 sync und musik übers Handy streamen ... bin ich zu blöd?

    sync und musik übers Handy streamen ... bin ich zu blöd?: Hiho, Ich glaub ich bin zu blöd .... Bei meinem neuen Kuga bj 2014 den ich nun seit 2 Wochen besitze finde ich die Funktion zum Music streamen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB mal ne blöde Frage

    mal ne blöde Frage: Also in meinem Turnier in der türverkleidung vorne sind das reflektoren oder sollte da ein licht brennen wenn man die Türe öffnet? Gruß
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Dieselfilter tropft wie blöd

    Dieselfilter tropft wie blöd: jmpainter Themenstarter [TD="align: left"]Hallo alle zusammen, ich habe einen Ford Transit 2,5 Turbo Diesel Bj.1999 den ich täglich zur Arbeit...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Gaaanz ne blöde Frage wegen Projektänderung

    Gaaanz ne blöde Frage wegen Projektänderung: Also Leute hab jetz ne ganz blöde Frage bring ich die Dinger:...