Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Bioethanol E85 tanken?

Diskutiere Bioethanol E85 tanken? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; ich mal wieder, wollte mal fragen, ob hier jemand erfahrung mit dem E85 treibstoff hat und ob jemand weis, ob ich es mit meinem mondeo auch tanken...

  1. #1 hamburger_mondeo, 05.04.2010
    hamburger_mondeo

    hamburger_mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 MK 1 Bj 1999
    ich mal wieder,
    wollte mal fragen, ob hier jemand erfahrung mit dem E85 treibstoff hat und ob jemand weis, ob ich es mit meinem mondeo auch tanken kann oder lieber nicht wegen der klopffestigkeit????:gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 05.04.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Also, um E85 in vollen zügen geniessen zu können, solltest du erstmal etwas darüber wissen und bedenken:
    Ford FlexiFuelVehikel (E85 taugliche Fahrzeuge ab Werk) haben:
    -eine geänderte Kraftstoffpumpe mit abeschirmeter Elektronik im Tank, E85 ist gegen Elektronik sehr aggressiv und selbts bei den abgeschirmten Kraftstoffpumpen kommt es vor, dass die Eletrik darin zerfressen wird.
    -größere Einspritzdüsen, die 30% mehr durchlassen können, da du im E85 betrieb einen größeren Verbrauch hast (bis zu 30%)
    -gehärtete Ventilsitze, zumindest auf der Einlassseite, E85 hat so ziemlich die gleichen Nachteile wie LPG, eine etwas heissere Verbrennung, dazu kommt das "pitting", fehlende Additive die ein hartes Aufsetzen der Ventile verhindern -> http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=63992
    -Ein geändertes Steuergerät mit anderer Software, im E85 Betrieb verändert sich das Kennfeld des Motorsteuergerätes sehr stark, es kommt auch im Winter zu Kaltstartproblemen, deswegen wird ab Werk eine elektrische Vorwärmung verbaut (220V - nur blöd, dass nicht auf jeden Parkplatz eine Steckdose vorhanden ist)
    Und noch ein paar Kleinigkeiten.
    Ohne Umrüstung auf E85 würde ich es nicht fahren wollen, aber hier sind einige im Forum, die das (zumindest bis jetzt) ohne größere Probleme gefahren haben. Mit der Sufu wirst du diese Beiträge bestimmt finden. Das Tanlkstellennetz für E85 ist ebenfalls sehr bescheiden.
     
  4. #3 Max Geiz, 08.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2010
    Max Geiz

    Max Geiz Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2, Bj. 01/1999, 2.0i
    Hallo,
    ich interessiere mich auch gerade für das Thema und hab dazu auch ein paar scheinbar gute, deutsche Steuergeräte gefunden.

    http://www.fuelcat.de/en/home.html

    Kennt die Geräte hier wer und hat vielleicht sogar wer Erfahrungen da mit?

    Ich hab gelesen, das im normalen Super sowieso schon 5% E85 enthalten sein sollen und das eigentlich geplant war diesen Anteil auf 10% zu steigern, man aber mittlerweile E85 aus diversen Gründen nicht mehr puschen möchte. Grundsätzlich soll es wohl kein Problem sein mit 25% E85 im Supersprit, ohne Umrüstung, zu fahren.

    Kennt sich hier wer genauer mit der Thematik aus oder hat Erfahrungen mit dem Mischen von E85 und Super? Wenns an der Tanke beides gibt, könnte man doch so den einen oder anderen Euro sparen, oder?

    Generell, nur E85 ohne Umrüstung zu fahren geht mit meinem Wagen sicher nicht!

    Könnte man nicht auch gleich einen Kanister Ethanol (E100) kaufen und zuhause selber in den Tank mischen?
     
  5. #4 Ford*Racing, 16.04.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    Also ich habe es im meinem alten Escort 1.6Liter 16v getankt mit einem zusatzsteuergerät. Hatte im groben und ganzen keine Probleme bin damit ca 50000km gefahren. das einzigste was ich hatte das er im kaltstart erst beim 2ten mal starten angesprungen ist und danach für kurze zeit also bis der etwas wärmer wurde geruckelt hat aber das auch nur vom leerlauf bis ca 2500 Umdrehungen. Im Sommer weniger im winter etwas mehr und wenn man ein wenig super dazu tankt so 5 liter dann hatte sich das auch erledigt. also alles in allem hat mir das gefallen bei 96 cent der liter macht das fahren auch wieder Spass. Der durchzug des Motors war auch spürbar besser. Deswegen habe ich es in mein neues Auto auch eingebaut.

    Die Kaltstart Probleme sind von Auto zu Auto unterschiedlich kenne mehrere die das fahren einige haben keine Probleme andere etwas mehr aber nur in der Kaltstartphase. ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Ach ja ein wenig mehrverbrauch hat man natürlich durch die längeren Einspritzzeiten. Was aber so ziemlich egal ist wenn man Super 1.45€ gegen E85 0,96€ rechnet man spart ja knappe 50 Cent
     
  6. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Habe mich auch mal bei meinem alten MK I 2.0 getraut

    Ich habe auch mal eine Zeit das E85 getankt, ohne mit Super zu mischen. Die erste Zeit lief alles super. Aber da war auch Sommer und der Bock sprang immer gleich an. Aber als die Nächte kälter wurden habe ich schon mal eine Gedenkminute zum Starten benötigt. Mach etwa 10.000 Km musste ich mich dann frühzeitig von meinen Zündkerzen verabschieden. Die Elektroden waren schlicht und einfach verbrannt. Außerdem hatte ich einen Mehrverbrauch von gut 20% und die Leistung ließ zu wünschen übrig. Wohl gemerkt, das ganze ohne Zusatzsteuergerät!!! Die Pumpe und die LEitungen haben es überlebt. Jetzt überlege ich ob ich mir ein Steuergerät für meinen MK II 2,5 zulege. Ich suche dafür aber noch Erfahrungsberichte von anderen Besitzern. In der Schweiz scheint es davon schon mehrere zu geben.......
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ford*Racing, 21.04.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    ohne steuergerät pur tanken geht nicht also nicht ohnr erhebliche einbußen. meine erfahrungen sind wie schon erwähnt ganz gut außer das schlechte kaltstartverhalten aber denke da kann man mit leben denn wenn der motor warm ist ist alles im grünen bereich. viel hört man von aufgefressenen Leitungen und so das kann ich alles nicht bestätigen.
    Bei der Planung dem Super Benzin ethanol beizumischen war die antword von Ford dadrauf das alle ford ab baujahr 90 glaube ich dafür geeignet sind also von daher schonmal kein problem. wenn der normale Benzinpreis extrem Günstig ist lohnt sich Ethanol nicht mehr weil man mehr verbraucht muss sich jeder aussrechnen ab wann sich das lohnt. Wo sich wieder ein weiterer Vorteil ergibt einfach wieder Benzin tanken Schalter umlegen und fertig ist.
    Meine entscheidung zu ethanol gegenüber Gas
    -günstigere Umrüstung
    - KEIN Zusatzgewicht (außer dei 300g vom Steuergerät hehe)
    -kein Leistungsverlust im Gegenteil meiner meinung nach
    -keine Temperaturprobleme im gegensatz zu Gas da durch das Ethanol genauso wie beim Benzin eine gewisse innenkühlung herscht durch die eingespitzden Tröpfchen. Bei Gas keine Tröpchen keine Kühlung (Stichwort verschlissene Zylinderköpfe)
    - Ein Tank für beides
    - Benzin und Ethanol sind mischbar
    -usw
     
  9. #7 Madjo1976, 25.10.2010
    Madjo1976

    Madjo1976 Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.8-16V BAP
    E85, Höhere Verbrennungstemperatur

    Könnte ich alternativ auch Kerzen mit niedrigerem Wärmewert verbauen?
     
Thema:

Bioethanol E85 tanken?

Die Seite wird geladen...

Bioethanol E85 tanken? - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Tank undicht!

    Tank undicht!: Moin Leutz, Habe im Urlaub leider feststellen müssen, dass bei meinem Bus der Tank auf der Oberseite leicht undicht ist. Ich vermute mal, dass es...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Falscher Tank???

    Falscher Tank???: Kann es sein, dass bei meinem FOFO ein falscher Tank verbaut wurde? Aufgrund der maximal nachtankbaren Spritmengen habe ich mir mal meinen Tank...
  3. Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?

    Tank auf Reserve und noch 150 km Reichweite?: Focus Turnier Style + mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, Ist es normal das wenn die Tankanzeige auf Reserve springt , man immer noch ca 150 km...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 tank undicht?

    tank undicht?: hallo, ein bekannter hat mich gebeten in unserem forum nach folgender sache zu fragen: wenn er getankt hat, egal wieviel, ob halb voll oder...
  5. Tank Mk7

    Tank Mk7: Hallo Ist der Tank vom Fiesta Mk7 Facelift aus Kunststoff? Gruss