Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Birnchengrab

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von as02011961, 30.07.2013.

  1. #1 as02011961, 30.07.2013
    as02011961

    as02011961 Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj. 2003
    Hallo zusammen,

    seit wir unseren Focus haben, mussten wir Dutzende von Scheinwerferbirnchen auswechseln, da diese innerhalb kürzester Zeit immer wieder durchbrannten. Zum Glück nie beide gleichzeitig, bis auf gestern. Da sind nämlich beide gleichzeitig durchgebrannt.

    Obwohl wir nur Markenbirnchen nehmen, und diese immer paarweise austauschen unter Anwendung aller Vorsichtsmaßnahmen, halten die Birnchen selten länger als 6 Wochen. Das nervt, und ist zudem auch noch teuer.

    Gibt es einen bekannten Focus-Fehler, der dafür verantwortlich sein könnte?

    Oder hat jemand eine Idee, was wir noch können?

    Vielen Dank für eine schnelle Antwort im Voraus.

    Gruß

    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lonleywulf63, 30.07.2013
    Lonleywulf63

    Lonleywulf63 Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2
    1.6 TDCI ohne DPF
    90PS/08.2006
    Miss mal mit einen Multimeter nach was ankommt. Bei mir sind es fast 15 Volt und das mögen die 12V Halogen nicht so sehr.

    Was bei mir "etwas" hilft, Licht erst nach dem der Motor läuft einschalten. Und zuerst Standlicht, 1 Sekunde warten, und dann Abblendlicht. Habe auch schon überlegt eine Z-Diode oder ein Widerstand einzulöten. Ist es mir aber nicht wert, wenn mal ein Gutachter beim Schaden nachschaut, habe ich eher schlechte Karten.

    Gut ist aber, das man die Lampen so super schnell wechseln kann:top1:
     
  4. #3 xBUSTERx, 30.07.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Ist ein ziemlich bekanntes Focus Problem. Haben aber nicht alle (meiner hat bei 60.000 die erste Birne verbraten und keine weiter).

    Sowas hier sollte Abhilfe schaffen.
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also wenn an den Scheinwerfern 15 V ankommen, sollte mal der Regler des Generators überprüft werden, das is bissl viel.
    Bei unserem warens bei 60 tkm nur zwei H7 und ich fahr immer mit Licht.
     
  6. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Abblendlicht erst anschalten wenn der Motor läuft - und bevor der Motor abgestellt wird wieder ausschalten.
    Wirkt Wunder und deine Batterie dankt es dir ebenfalls mit einer längeren Lebensdauer.
     
  7. #6 as02011961, 31.07.2013
    as02011961

    as02011961 Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj. 2003
    Danke!!!

    Vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps!!!

    Gruß

    Andreas
     
  8. #7 MK2 Driver, 31.07.2013
    MK2 Driver

    MK2 Driver Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 xBUSTERx, 31.07.2013
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 swordfish, 01.08.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    also dasDing werde ich mir auch holen und einbauen. Der Reis liegt ja im rahmen einer einzigen Birne, also kann man den Versuch schonmal wagen. Muss auch alle 3 Monate im Schnitt eine Brine wechseln. das paarweise tauschen habe ich mir daher inzwischen abgewöhnt.
    Werde die Tage mal bei Conrad vorbei fahren und das Ding einabuen, und dann mal berichten (in 6-12 Monaten :lol:)
     
  12. felixm

    felixm Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2009 1,6 TDCI Econetic
    Würde ganz ehrlich eher den Regler checken lassen, denn wenn die Birnchen
    dauernd durchbrennen, kann Dir auch bei zu hoher Spannung schnell mal
    was anderes abrauchen und dann wirds meist richtig teuer.
     
Thema:

Birnchengrab