Bis der TÜV uns scheidet

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Daim, 02.01.2012.

  1. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Moinsen!

    War heute mit meinem Folvo oder Vord beim TÜV zur HU - war leider wieder fällig - und war echt überrascht, was der Prüfer für ein ****** als Mangel notiert...

    Nun, mein Auto ist nun 5 Jahre alt. Ich darf behaupten, dass der Wagen in einem Superzustand ist. Es ist kein Schaden irgendwo. Bremsen werden gemacht, wenn sie notwendig sind. Wartung wird noch VOR Ablauf des Intervals (12 Monate/20.000 km) gemacht. Es ist kein Rost an den üblichen Stellen (z.B. Antriebswellen) vorhanden und der Wagen bekommt regelmäßig Wäschen...

    Also macht sich der Daim keine großen Gedanken beim TÜV Besuch. Licht leuchtet, Bremse bremst, Lenkung lenkt, Wischer wischen, Blinker blinken, Hupe hupt, Motor motorisiert, Getriebe getriebet oder wie immer das heißt :D

    Nun, da war ich... Alles gut. Bis das Licht geprüft wurde. Beifahrerseite zu hoch eingestellt (Fahrerseite perfekt laut Messgerät, Beifahrerseite geringfügig höher, absolut im Rahmen der Toleranzen). TROTZDEM bekomme ich ein Mangel notiert...

    Auf meine Frage "wieso muss da jetzt ein Mangel stehen? Ich fahre das sofort beheben" wurde geantwortet "Ihr Fahrzeug ist 5 Jahre alt. Es MUSS Mängel haben!". Ich weiß nicht was ich jetzt mir denken soll. Ist ein tatsächlich fehlerfreier Wagen heute nach 5 Jahren sowieso generell mit Mangel!?

    Bei der ersten HU fiel neben mir ein 3 Jahre alter Caddy TDI durch, Durchrostungen usw. - aber VW halt. Aber auch damals sagte der Prüfer "das ist nichts Ungewöhnliches".

    Habt ihr auch so ein Sch**ß erlebt? Bei meinem :) wurde festgestellt, dass das Licht auf der Fahrerseite zu tief sei... Habe ich nun grundlos einen Mangel? Mir egal, Plakette ist Plakette... :rasend:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye

    Nein, du hast den Mangel nicht grundlos. Er war ja da. Klar ist das ein Mangel, den jeder TÜVer anders bewertet (auch wenn es eigentlich immer gleich sein sollte), aber es ist ein Mangel.
     
  4. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Nun, wie geschrieben: bei meinem Händler war genau das selbe Licht dann perfekt eingestellt und die Fahrerseite geringfügig tiefer...
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Die statistik muss stimmen und autos die das 2 oder 3 mal tüv bekommen müssen mängel haben. Der prüfer kann rechtfertigen
    " jo ich habe geprüft und auch was gefunden ergo ich war nicht blind."
    Und wenn man die statistik dann am ende anschaut -> Ältere autos haben häufiger mängel ergo der vernünftige deutsche kauft alle 3-4 jahre ein neues auto und hat dann keine probleme ;)
     
  6. #5 GeierOpi, 02.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Viel mehr hat mich letztens folgende Situation geschockt:

    Stand bei nem Bekannten in seiner Meisterwerkstatt als der Herr Ingenieur gerade da war.
    Auf der Bühne ein 3 Jahre alter Citroen...keine Ahnung wie das Modell hieß...son SUV jedenfalls - ziemliches Schiff.

    DURCHGEFALLEN! Grund: die Scheinwerferwaschanlage war ohne Funktion!

    Ich dachte ich sei im falschen Film oder der Prüfer sei besoffen...aber das war sein Ernst. Das Ding bekam keine Plakette :nene2:

    Hab dann, als Big Boss mit Siegel in der Hand wieder weg war, meinen Kumpel gefragt...die Scheinwerferreinigungsanlage ist bei Autos mit Xenonlampen ZWINGEND vorgeschrieben und ein Durchfallgrund beim TüV, wenn sie nicht funzt.

    Die Besitzerin ist dann mit der Kiste zum Vertragshändler, obwohl sie mit denen nie mehr was zu tun haben wollte (war wohl ein Montagsauto) und hat das reklamiert. 1200 Euro Rep-Kosten...nix Garantie, nix Kulanz.

    Absolut unmöglich....also @Daim: sei froh und dankbar daß Du nen soliden Schweden fährst und keinen Franzosen :)
     
  7. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Jo, das ist verständlich, da es natürlich auch geprüft werden muss :D

    Als ich da war, war hinter mir ein Alfa Brera Spider da. Ich denke mal es war der erste TÜV Termin, da es noch vorne die AU Plakette hatte. Durchgefallen weil die Scheinwerferhöhenregulierung (normale Halogenlampen) außer Betrieb war. Kein Zucken... Vor mir war ein Scirocco dran... Plakette wurde mit einer umfangreichen Mängelliste erteilt... So sagte es mir der Prüfer. Ich habe dabei wohl Schwein gehabt! :D
     
  8. CleaN

    CleaN Guest

    Bei den Prüfern gibt es halt Schwarze Schafe aber auch die Guten :D

    Situation: Tüv-Termin miten Bomber
    Prüfer bei einer freienwerkstatt.
    Ich mit der Karre hin, dann wurde mir gesagt kann um 14 uhr wieder kommen den Abholen.
    14uhr hin, alte Plakette drauf. Hatte mich gewundert. Geh rein sagt der mir, den Prüf ich nicht da kommt man nicht mit der Hebebühne drunter! :verdutzt: Man kann ja nicht anrufen oder so, die Werkstatt hatte meine Handy nummer.

    Nächsten Tag zur andere Werke wo nen Bekannter ist als Prüfer.
    Wieder Auto abgestellt und wieder los. Komm wieder war die karre grad auf der Hebebühne drauf wo ich ihn fragte wie er mit den Armen der Bühne unterkam.
    Ganz trockene Antwort: Da wird am Radkasten angepackt und hoch gezogen"

    Gibt aber noch viel viel viel Schlimmere Prüfer.

    Wenn ich die Karre sehe von den einen der bei mir um der Ecke Wohnt. VW T3, total durchgerostet, man kann schon ohne Schlüssel ins Auto gelangen, indem man einfach mal gegen die Tür tritt.
    TÜV bis 2013. Manchmal is es einfach erstaunlich!
     
  9. #8 GeierOpi, 02.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    So ist das wenn Du mit nem Alfa bei nem VW-Fan als Prüfer landest :)
    Mit Deinem Schedenstahl biste da eher in der Neutralen Zone gewesen :lol:

    @CleaN: das sind so Situationen wo ich echt am Verstand mancher Menschen zweifle (das mit der ersten Werke bei Dir)...die würden mich zB nie wieder sehen - und grad die kleinen brauchen JEDEN Kunden!

    Das mit dem T3 ist einfach zu erklären: ein neuer T3 der ok ist kostet nicht unter 1500 Euro...ne Plakette bei nem Prüfer der gern mal was nebenbei verdient um die 200 ;-)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Daim

    Daim Der etwas andere Focus

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Volvo C30 2.0l
    Nun, bei der ersten Prüfung, war der Prüfer deutlich gründlicher. Gurte (vorne und hinten) ausgerollt und genauestens betrachtet. Hinten wurde die Sitzarrientierung ausgehakt, untersucht, wieder eingehakt usw. usf.

    Diesmal: eigentlich würde ich sogar sagen, dass ich selbst mehr geprüft hätte :D

    Das Lustigste: habe ja genutete und geschlitzte Bremsscheiben für den Focus drauf - mit ABE für den C30. Der Prüfer sagt "Hmm, irgendwas stimmt an Ihren Ford nicht, aber ich kann nicht sagen was" ich habe dann kommentiert "Vielleicht weil da 'Volvo' drauf steht?", dann bekam ich ein Lächeln von ihm :D

    Naja, mal schauen wie die Diskussion hier weitergeht :D
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    Ich sag mal so, ich als Prüfer würde zwar auch das Kotzen bekommen wenn da einer mit soner Flachgelegten Flitsche kommt, aber trotzdem würde ich die karre prüfen und es nicht verweigern. Ist ja nun wohl kein Beinbruch bissl am Radkasten aus der Feder Heben und denn den Arm drunter.
    Aber das errinnert mich an meine Eintragungen. 4 Anläufe, ach war das eine Zeit :lol:
     
Thema:

Bis der TÜV uns scheidet

Die Seite wird geladen...

Bis der TÜV uns scheidet - Ähnliche Themen

  1. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Koppelstangen und TÜV?

    Koppelstangen und TÜV?: Hallo, sind Koppelstangen eigentlich auch von anderen Herstellern zulässig. Oder beanstandet der TÜV wenn man andere verbaut hat? Bei Motorrad...
  3. Biete Ford Streetka 1.6 8V BJ 2005, TÜV bis 04/18, nur 63.300km

    Ford Streetka 1.6 8V BJ 2005, TÜV bis 04/18, nur 63.300km: Ich verkaufe hier meinen kleinen Flitzer Ford Streetka 1.6 Baujahr 2005 Das Auto ist in einem gutem Zustand. Es hat die üblichen...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Rostloch im Schweller - was kann ich tun, um nächstes Jahr TÜV zu bekommen

    Rostloch im Schweller - was kann ich tun, um nächstes Jahr TÜV zu bekommen: Mein Focus MK1 ist nun 14 Jahre alt. Anfang nächsten Jahres muss ich zum TÜV. Das Auto läuft noch super. Einziges Problem: das Rostloch im...