Courier Bitte Hilfe bei Hinterachse

Diskutiere Bitte Hilfe bei Hinterachse im Ford Courier / Van Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; :wuetend: Hallo wir haben vor ca 4 Monaten einern Courier gekauft der total faul war, wir sind also schön über den Tisch gezogen worden. Unser...

  1. #1 andrea69, 17.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
    andrea69

    andrea69 Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier
    :wuetend:

    Hallo wir haben vor ca 4 Monaten einern Courier gekauft der total faul war, wir sind also schön über den Tisch gezogen worden.

    Unser Nachbar ist KFZ Mechaniker nun können wir an unser Auto ein Schild anbringen" ich war mal ein Kühlschrank"

    gesagt getan also wieder über den Tüv und wieder nicht drüber jetzt ist die Achsaufhängung übermäßiges Spiel also die teile bestellt das passende werkzeug besorgt und heute sollte das Fahrzeug fertig werden so das wir am Montag über den Tüv können, denkste der erste abzieher ist krummgeworden mit dem zweiten abzieher der ist dauernd abgerutscht.

    wie bekommen wir ( bin halt nur laie ) die dinger los das man an das Gummi kommt das ist festgerostet, rostlöser alles schon versucht wer kann helfen

    Bitte ich bin am verzweifeln:gruebel::weinen2::weinen2::weinen2:

    Danke

    LG Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flopsen, 17.09.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    hallo andrea, welches modell hast du und welches teil der achsaufhängung meinst du genau? und wofür habt ihr nen abzieher gebraucht?
     
  4. #3 andrea69, 17.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
    andrea69

    andrea69 Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier
    Hallo alsooo auf dem Tüv bericht steht

    505- Hinterachsaufhängung Gummilager / Buchsen rechs defekt, Gummilager / Buchsen links defekt

    505 Hinterachse aufhängung übermäßiges Spiel alles hinten


    Courier BJ 04-1998

    60 PS

    Danke LG andrea

    Achsbefestigung ganz aussen das Teil ist verzahnt so heisst das glaub ich da saßen Plastikhülsen drauf hoffe das hilft dir
     
  5. #4 flopsen, 17.09.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    ach du liebes ....
    hinterachse? vergiss es!! such dir nen andern tüv oder schmeiss die karre weg. die kosten übersteigen den wert des wagens um ein vielfaches!
    das ist ne ******* arbeit, kost inner werkstatt einige hundert euro weil man den drehstab feder auseinandernehmen muss...
    ich hatte vor kurzem das gleiche problem. die werkstätten drücken sich alle vor dieser arbeit, weil zu viel geschäft ist....das isn riesenaufwand für sone alte karre.
    ich hab dann nen andern tüv aufgesucht, und siehe da der hat es nicht beanstandet.
    wenn das nicht hilft schmeiss ihn weg.
     
  6. #5 andrea69, 17.09.2011
    andrea69

    andrea69 Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier
    Danke:rasend::rasend::rasend: das wollt ich nicht hören:nene2::nene2:

    Wir machen da schon seit Monaten rum der ist wirklich runderneuert uns jetzt soll es an dieser blöden aufhängung scheitern:weinen2::weinen2::weinen2::weinen2:

    die teile haben wir ja da also die Gummiringe wir bekommen nur den Mist nicht abgedreht zuviel Rost
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 flopsen, 17.09.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    ich hab einmal zugeschaut wie das gemacht wird beim kumpel inner werkstatt. er musste dafür ein schweissapparat und nen gaanz grossen hammer nehmen undn 2 mann um den drehstab nach 2,5 stunden draufbolzen endlich rauszukriegen....
    wenn ich das richtig in erinnerung hab müsst ihr den drehstab auch rausmachen um das lager zu wechseln?
    evtl hilft ein starker schlagschrauber undn guter kompressor dabei die grosse mutter aufzukriegen?
    vorher kucken ob da irgendwo ne sicherung inner nut sitzt!
    ich such mal ob ich wo n foto finde von dem teil..
     
  9. #7 Wolf-Pfirsich, 14.12.2012
    Wolf-Pfirsich

    Wolf-Pfirsich Guest

    Hatte vorhin an einer sachlichen Antwort herumgefeilt. Wen es interessiert, der sollte bei der Administration anfragen, wo mein Beitrag verschwunden ist. Ich habe noch Anderes zu tun, (manchmal) Buchsen von Ford Courier- Hinterachsen wechseln.
     
Thema:

Bitte Hilfe bei Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Bitte Hilfe bei Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen

    Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen: Heute einen mondeo 2001 gekauft, kein Radio code und nun??[ATTACH]
  2. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie

    Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie: Hallo meine lieben Das Problem seit gestern ging mein Radio plötzlich nicht mehr mit der Zündung aus. Langes drauf drücken auf dem aus knopf hat...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?

    Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?: Hallo, bin neu hier: An meinem Sierra Fließheck, Bj. 1991, orig. 120tkm, DOHC-Motor, beginnt es an der Hinterachse ab genau 100km/h stark zu...