Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Bitte um Hilfe bei Ölempfehlung und Motorruckeln

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Ölempfehlung und Motorruckeln im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich schreibe hier nun meinen ersten Eintrag und unterteile mal grob in zwei Problembereiche: Ich fahre einen Ford Fiesta 1.25 i 16V, 55...

  1. #1 Ford.fiesta.fan, 16.03.2012
    Ford.fiesta.fan

    Ford.fiesta.fan Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schreibe hier nun meinen ersten Eintrag und unterteile mal grob in zwei Problembereiche:

    Ich fahre einen Ford Fiesta 1.25 i 16V, 55 kW (75 PS) Bausjahr 1996. Allerdings ist mir nun schon in letzten Monaten aufgefallen das dieser extrem viel Öl frisst. Vermute mal so ca. 3 liter pro Monat. Das heißt mir für mich aber vor allem das ich am laufenden Band neues Öl kaufen muss. Ein Schrauber sagte mir das da nur das teure 5W30 Öl. Da der Zetec nichts andere vertragen würde. Das Problem an dem Ford-Öl ist nur, das es unglaublich teuer ist. Gibt es da auch andere Öle die vergleichsweise günstig sind und dasselbe versprechen?

    Das zweite Problem kann ich kürzer fassen. Wenn ich mit dem Fiesta auf der Autobahn Geschwindigkeiten so um die 120 Km/H erreiche, fängt der Motor an, ark zu ruckeln. Er bremst sich dann selber in der Geschwindigkeit ab. Wenn man versucht mehr Gas zu geben, bringt das nichts. Er wird zu Teil sogar nur langsamer. Dies geht ein paar Minuten so und auf einmal hat man das Gefühl, als wenn das "verstopfte Loch" frei wäre und er beschleunigt wieder, so wie es sein sollte. Was könnte das für ein Fehler sein?

    Ich freue mich auf eure zahlreichen Antworten und verbleibe schon einmal mit einem schönen Wochenende.

    Eurer Ford.fiesta.fan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EinseinserVergaser, 16.03.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Die Aussage mit dem Öl kannst du getrost wieder vergessen!

    Zu deinem Problem:

    Bevor wir dich jetzt 1000 Dinge fragen (Fahrstil, letzte Wartung? und und und),

    mache Dir (und uns) bitte die Arbeit und schraube alle 4 Kerzen heraus, lege sie so hin das du und wir sehen aus welchem Zylinder sie kommt und mache bitte ein Bild von der Seite der Elektroden der Kerzen!
    Aber bitte in scharf und sehr nah geknipst! :top1:

    Mir scheint dein Fiestachen verbrennt das Öl schon (Kolben + Kolbenringe und Ölabstreifringe defekt) und/oder deine Zyl.kopfdichtung ist dahin!

    Gruß

    Daniel
     
  4. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Bei dem Öl muss ich dir mal etwas widersprechen EinsEinserVergaser.
    In die Zetec Motoren aller Variationen(Zetec-E,Zetec-S etc.pp.) sollte nur 5w30 oder 5w40.
    Das Ford Öl muss es allerdings nicht sein. Dieses ist alles andere als hochwertig, aber hauptsächlich teuer...

    Zwar hat der Zetec-S(1.25,1.4,1.6,1.7) keine Hydrostößel, aber das richtige Öl ist trotzdem auch hier das A und Öl.

    Ansonsten:
    1.Was 1.1erVergaser sagt und:
    2.Luftmassenmesser mal reinigen wegen dem Beschleunigungsproblem.
     
  5. #4 EinseinserVergaser, 16.03.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Jedes 5W30 was es auf dem freien Markt gibt und die gleichen Spezifikationen wie das von Ford erfüllt, kann verwendet werden. Da ist es völlig Latte ob es von Teegut, Mr.Wash oder ALDI kommt und/oder teuer/billig ist!

    :)

    Das meinte ich!

    Gruß

    Daniel
     
  6. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Dann sind wir uns ja einig!
     
Thema:

Bitte um Hilfe bei Ölempfehlung und Motorruckeln

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Ölempfehlung und Motorruckeln - Ähnliche Themen

  1. Mustang V (Bj. 2005–2009) Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe

    Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe: Hallo Fangemeinde, habe einen Mustang GT Bj 2005 mit V8 und Handschaltung, Top Zustand und nur 35.000km auf dem Tacho. Leider funktioniert der...
  2. Hilfe! was für stosstangenansätze?

    Hilfe! was für stosstangenansätze?: Hallo bräuchte mal eure Hilfe... Habe hier zwei Stoßstangenansätze und finde keinen Hersteller auf den Teilen. Was könnten das für welche sein ?...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!

    HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!: Hallo Zusammen! Bin seit kurzem (eigentlich glücklicher) Besitzer eines Focus MK2 (Connection mit Key free) Ich habe festgestellt, daß immer...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...