Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus!!

Diskutiere Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus!! im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus MK1 Hallo, und zwar habe ich ein Problem! Ich habe einen Ford Focus Bj.01. Wenn er...

  1. #1 eric87, 19.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2009
    eric87

    eric87 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj:01 1.6l
    Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus MK1

    Hallo,
    und zwar habe ich ein Problem!
    Ich habe einen Ford Focus Bj.01.
    Wenn er in der Leerlaufdrehzahl ist flackert die Beleuchtung (Tacho, Scheinwerfer, etc.) einige sec lang und fängt sich dann wieder. synchron mit diesem Flackern ruckelt der Motor leicht. Genau das selbe passiert wenn ich im Stand einen Verbraucher einschalte.

    Ich war schon in der Werkstatt, die können mir net weiter helfen weils angeblich bei diesem Modell "normal" wäre. Davon bin ich nicht überzeugt, weil es kann ja nicht sein das mein Auto im Stand ne zeitlang ruckelt und die Beleuchtung flackert.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
    Danke schonmal im Vorraus!!

    Lg eric
     
  2. #2 Hunter84, 19.02.2009
    Hunter84

    Hunter84 Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK4 Alf,1990,1,6i efi
    das ist bestimmt dein lichtmaschinen regler der nimmt den strom von der lima zur batterie.
    wenn die scleifkohlen sich dem ende neigen wird die batterie nicht mehr richtig geladen und die batterie gibt den strom zu den verbrauchern wie auch dem motor(zündung)
     
  3. eric87

    eric87 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj:01 1.6l
    Danke
    hab ich auch schon gehört. lade kontroll regler heißt das ding, der in der werkstatt meinte aber dann das der sowas net hat und und das alles übers steuergerät geregelt wird.

    Kannst du mich eines besseren belehren?
    wo find ich das gerät genau?

    lg eric
     
  4. #4 Carcasse, 19.02.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.712
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Info

    So, habe dein Thema ins Focus Forum verschoben. Wenn du möchtest, dann kannst du im ersten Beitrag noch einen Titel hinzufügen. z. Bsp.: MK1
    Klicke: "Ändern"..."erweitert"....
     
  5. #5 Hunter84, 19.02.2009
    Hunter84

    Hunter84 Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK4 Alf,1990,1,6i efi
    das kann natürlich sein aber bekannt ist mir sowas nicht. naja man kann ja auch nicht alles wissen.
    ansonsten sitzt das ding direkt an der lichtmaschine du musst mal nach lichtmaschinen regler im internet suchen, und wenn du einen findest für dein modell dann würd ich vorschlagen dann guckst du mal ob du nicht doch so ein ding hast
     
  6. #6 spiky78, 20.02.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2009
    spiky78

    spiky78 Guest

    Könnte aber auch das altbekannte Problem mit der Masse sein... Ist der Übergangswiderstand zu groß, dann kommt es im Standgas u.U. auch zu diesem typischen Flakern. Überprüfe mal zusätzlich zu den o.g. Tipps auch noch deine Massekabel. Auffälliger Rostwuchs ist z.B. ein übler Kontaktkiller...

    Ach:
    Bitte was'n das für ne Aussage von deiner Werkstatt, dass das Flackern normal wäre ????
    Haben die Monteure ihren Gesellenbrief aus der Frühstücksmüslipackung???
    Wenn das Licht bei meiner Voll-Enduro im Standgas flackert, dann ist das nach etlichen "Modifikationen" mittlerweile "akzeptabel", aber nicht bei nem Auto in dieser Fahrzeugkategorie!

    Gruß
     
  7. #7 Dorminator, 20.02.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    hm,also wenn das an masse schwierigkeiten liegen soll,dann baut ford echt *******,weil meiner hatte das von anfang an und war laut aussage des kfz-meisters bei diesen modell normal,da ein neuartiges lichtmaschinensystem verbaut wurde...er sagte damals,da die lichtmaschine nur bei bedarf auch volle energie liefert und das elektronisch geregelt wird,sackt beim einschalten die spannung ab,die regelung erfolgt zu langsam und die lichtmaschine kann die nötige spannung irgendwie nicht mehr aufbauen...so in der art hat ers jedenfalls erklärt.
    allerdings flackerte bei meinen nur das licht im stand,wenn man zb gleichzeitig bremste,das flackern war nach paar sekunden aber auch wieder weg.motorruckeln hatte er da nie,also kann schon sein das in deinen fall auch ein anderes problem noch vorliegt.
    aber wenn ich zb fernlicht an hatte,nebelscheinwerfer,gebläse auf stufe 4,dann noch frontscheibenheizung angemacht...dann wurds licht verdammt düster und das gebläse auch deutlich langsamer.
    ist mir beim focus mk2 jetzt noch nie aufgefallen,allerdings hab ich nun auch xenon,welche ja weniger strom verbrauchen sollen als halogen lichter.
     
  8. #8 Hunter84, 20.02.2009
    Hunter84

    Hunter84 Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK4 Alf,1990,1,6i efi
    kann man doch einen kondensator zwischen bauen? der den strom speichert und das licht...
    bei motorrädern wird das auch öfters eingebaut, da sieht man das sehr deutlich . bei steigender drehzahl hellerres licht
     
  9. eric87

    eric87 Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj:01 1.6l
    danke schonmal....ich werd das in der werkstatt mal ansprechen
     
  10. T0M@0

    T0M@0 Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    @eric87:

    Und hast du das Problem beheben können? Mein Ford Focus hat das gleiche und es wird schlimmer. Erst war es nur im stand und nun flackert es auch gelegentlich beim fahren und die musik wird auch leiser...

    letzten winter war meine batterie immer leer, woraufhin baterie gewchselt wurde und anschließend lichtmaschiene, aber das problem mit dem flakern war noch da :gruebel:
     
  11. #11 Patrick_123, 13.07.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    ...schade schade dass dieser Thread gestorben ist... hätte auch gerne die Lösung gewusst. Meiner hat ähnliche Probleme und so langsam weiß ich nimmer weiter. Gibt es den Threadersteller noch? Odert weiß jemand anders die Lösung?
     
Thema: Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford mondeo mk3 Innenraum Licht flackern

    ,
  2. ford focus mk1 licht flackert

    ,
  3. ford focus 2.0 tdci innenraumlicht flakert

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe....Beleuchtung flackert im Stand!! Ford Focus!! - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  2. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  3. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  5. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...