Bitte um Hilfe Fehlersuche Bremssystem

Diskutiere Bitte um Hilfe Fehlersuche Bremssystem im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Guten Tag Miteinander Bei meinem Ford Sierra Ghia Schrägheck Bj 6.91 2.0i 88Kw ohne ABS habe ich folgenden Fehler: Bei normalem Fahrbetrieb...

  1. senseo

    senseo Guest

    Guten Tag Miteinander

    Bei meinem Ford Sierra Ghia Schrägheck Bj 6.91 2.0i 88Kw ohne ABS habe ich folgenden Fehler: Bei normalem Fahrbetrieb bemerkte ich das bei mehrmaligem kurz hintereinander folgenden treten der Bremse die Bremsleistung rapide nachläst. Daraufhin wurden Scheiben,Klötze vorne und Bremsflüssigkeit gewechselt danach besteht das Problem immer noch. Wenn die Bremse im Stand oder lagsamen Rollen bei laufendem Motor mehrmals schnell betätigt wird, wird das Bremspedal hart und die Bremswirkung ist gleich Null. Nach Wartezeit von ca. 1min ist bei langsamen Treten der Bremse ein bremsen möglich.
    Was kann das sein?

    Mit freundlichen Grüßen

    Bernhard
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DJ08

    DJ08 Fordfahrer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus und Capri III 2,0
    Hallo
    Ich denke das du ein Problem mit deinem Bremskaftverstärker hast.
     
  4. #3 Speedcologne, 06.07.2008
    Speedcologne

    Speedcologne Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2011, 2.0/103 kw Diesel
    ...und schau dir mal den Hauptbremszylinder an.
     
  5. #4 OHCTUNER, 06.07.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.963
    Zustimmungen:
    42
    Vorher mal prüfen ob der Unterdruckanschluß okey ist , könnte auch ne defekte Membrane im Verstärker sein
     
  6. senseo

    senseo Guest

    Hallo

    Ich habe gestern Morgen den Sierra in die Werkstatt gebracht weil ich mir unsicher war diese Reparatur selbst durchzuführen (System öffnen und wieder entlüften) da habe ich als Diagnose auch einen defekten Bremskraftverstärker bekommen. Als Preis wurde ca. 300 Euro genannt für Material und Arbeitszeit. Dies ist hoffentlich der letzte Punkt der mich von einer neue Plakette trennt. Danke für eure Tips.

    Mit allerfreundlichsten Grüßen

    Bernhard
     
Thema:

Bitte um Hilfe Fehlersuche Bremssystem

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe Fehlersuche Bremssystem - Ähnliche Themen

  1. Mustang V (Bj. 2005–2009) Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe

    Rückleuchten Umbau mangelhaft... Hilfe: Hallo Fangemeinde, habe einen Mustang GT Bj 2005 mit V8 und Handschaltung, Top Zustand und nur 35.000km auf dem Tacho. Leider funktioniert der...
  2. Hilfe! was für stosstangenansätze?

    Hilfe! was für stosstangenansätze?: Hallo bräuchte mal eure Hilfe... Habe hier zwei Stoßstangenansätze und finde keinen Hersteller auf den Teilen. Was könnten das für welche sein ?...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!

    HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!: Hallo Zusammen! Bin seit kurzem (eigentlich glücklicher) Besitzer eines Focus MK2 (Connection mit Key free) Ich habe festgestellt, daß immer...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...