Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Bitte um Hilfe Fiesta dreht am Rad !!

Diskutiere Bitte um Hilfe Fiesta dreht am Rad !! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Ich wünsche guten abend und bedanke mich im voraus für eure zeit. Es geht sich um den fiesta meiner freundin es is der alte eckige mk3 is das...

  1. #1 Slim1511, 02.01.2009
    Slim1511

    Slim1511 Guest

    Ich wünsche guten abend und bedanke mich im voraus für eure zeit.

    Es geht sich um den fiesta meiner freundin es is der alte eckige mk3 is das glaub ich, mit 37 kw.

    Naja in jedemfall fing alles damit an das das auto irgentwann aus ging während der fahrt im meisten fall aber vor der roten ampel.
    Dann musste man ein wenig warten und man konnte ihn wieder starten...
    Darauf hin wurde er in eine Werkstatt gebracht die haben dann alles nachgeguckt..und er lief ein paar tage wieder...in der werkstatt wurde auch das radio und das selbst montierte Heckscheiben Bremslicht abgeklemmt.
    Und der wagen bleibt nun länger an, er geht nun eig. nur noch aus wenn man das auto im kalten zustand zu sehr tritt.
    So weit so gut jetzt seit ein paar wochen ist es so das er schwer über 60 schafft nur wenn er etwas wärmer wird kommt er an die 80-90 kmh.
    Er fährt auch total unruhig man muss ihn auch richitg treten das er es überhaupt schafft an die 60 zu kommen es hört sich an als wenn voll viel kraft nutzt und verbrennt aber irgentwie einfach nich schneller kann als wenn er zurück gehalten wird...er stockt auch während der fahrt total,
    Und rotzt auch ausem auspuff raus.
    Es wurde auch schon eine neue batterie eingebaut neue lichtmaschine und neue zündkerzen hat se auch.
    Ich hoffe jemanden von euch fällt was ein wenn schon die werkstatt nich weiter weis bleibt meine einzige hoffnung an euch hängen damit ich mein auto wieder bekomme weil sie es jetzt fahren muss!! :rasend:


    Naja ich hoffe euch fällt was ein

    mfg,

    Slim :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dschey, 03.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2009
    dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann Mir was das stocken angeht völlig verstellte Ventile vorstellen, diese sollten mal geprüft werden.
    Anleitungen gibts zu genüge im Internet, Auslassventil sollte laut Ford 0,32 und Einlassventil 0,22 sein für den 1.1er mit 37 KW. Ich hab immer 0,35 und 0,20er Lehre genohmen. Wenn du nichts findest schreib mir eine PN.

    Wenn man Ventile zu Eng einstellt, Schließen diese nicht mehr richtig und können Mitunter sogar verbrennen, weil SIe die Hitze nicht an den Zylinderkopf abgeben können. Dadurch das Die Ventile nicht richtig schließen kann der Motor keine Kompression aufbauen und hat Leistungseinbussen und stottert so wie dus beschreibst.

    Was rotzt der aus dem Auspuff? Wasser oder Öl? ist der Stark verusst?
    Defekte Kolbenringen und verhärteten Ventilschaftdichtungen wenns ÖL ist was der rausrotzt. Vieleicht mal ohne ÖL gefahren?
     
  4. #3 Kletterbuxe, 05.01.2009
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Um das auszuschließen kann man bei jeder Werkstatt recht kostengünstig einen Kompressionstest machen...
     
  5. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Klar, aber der Kompressionstest ist keine Garantie dafür das er den Druck durch die Ventile verliert. Daher sollten die auf jedenfall zuerst mal eingestellt werden.
    Wenn er dann noch Kompression verliert könnts die Kopfdichtung oder die Kolbenringe sein wo Luft entweicht, dann muss man weiter suchen.
     
  6. #5 ShadowHE, 05.01.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    ...dann macht man ne druckverlustprüfung...

    mfg holger
     
Thema:

Bitte um Hilfe Fiesta dreht am Rad !!

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe Fiesta dreht am Rad !! - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  3. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  4. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  5. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]