Allgemein Bitte um Hilfe: Fragen zum Capri

Diskutiere Bitte um Hilfe: Fragen zum Capri im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo, ich bin ganz neu hier. Ich war heute bei enem guten Freund von mir, der vor ein paar Tagen einen Capri geschenkt bekam. Er sagte, es sei...

  1. #1 andre974, 22.10.2009
    andre974

    andre974 Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier. Ich war heute bei enem guten Freund von mir, der vor ein paar Tagen einen Capri geschenkt bekam. Er sagte, es sei ein Rs von 1978. Aber genau sagen konnte er es nicht, da er keine Papiere zu dem Wagen hat. Eine Unbedenklichkeitserklärung hat er aber.
    Jedenfalls ist der Capri im Originalzustand und hat einen 6 Zylinder Vergaser und zwei Endrohre. Der Wagen habe etwa 10 Jahre gestanden und beim versuch ihn zu starten hat er dann gemerkt, das kein Zündfunke da ist.

    Die Fahrgestellnummer ist : GAECUU68019
    Typ : 6ECP ??
    MBK : HY
    Getriebe : B
    Farbe : Y
    Es wäre schön, wenn mir einer von euch mehr über den Capri sagen kann. Für sein Alter steht er jedenfalls noch gut da.

    MfG Andre´
     
  2. #2 OHCTUNER, 22.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    MKB HY ist der 3,0 Essex Motor 138 ps !
    Der hat noch Zündkontakte im Verteiler !
     
  3. #3 Dieseltreiber, 23.10.2009
    Dieseltreiber

    Dieseltreiber Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1990 1,4i
    Hallo Andre !

    3 Liter Essex - Hört sich gut an, wenn er den nächsten geschenkt beommt ruf mich an, ich meld`mich freiwillig :)

    Nach 10 Jahren Standzeit würde ich alle Verschleißteile tauschen.
    dh:
    Kerzen, Zündkabel, Verteilerkappe mit Läufer, Unterbrecher und Kondensator.
    Auf Verdacht eventuell die Zündspule, dann hast Du auf jeden Fall wieder einen Funken.

    Vor dem ersten Start bitte zuerst einen Ölwechsel machen, das alte Öl ist nach dieser Wartezeit unbrauchbar !!!!

    Stell doch mal Fotos rein !

    Gruß Werner
     
  4. #4 Der Pendler, 23.10.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Tacho!

    Lt. Fahrgestellnummer ist er im Juni 1978 vom Band gelaufen (UU -> U = 1978, U = Juni)

    Müsste ein GT sein, bin mir aber nicht ganz sicher (meine alten Unterlagen sind unvollständig...)


    ...hat Dir hoffentlich trotzdem geholfen...


    mfg:cooool:
     
  5. #5 OHCTUNER, 23.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Am besten die Ölwanne ab und genau wie das Sieb an der Ölpumpe alles sauber machen !
    Beim wechseln der Zündspule drauf achten das es eine für 6-zylinder ist !
     
  6. #6 Der Pendler, 23.10.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    ...da fällt mir noch was ein!

    Denk auch an die Stirnräder, die sind m.E. aus Novotex und haben (oder hatten?!) gerne mal Zahnausfall, besonders nach langer Standzeit.

    mfg
     
  7. #7 Friesenjung, 20.12.2009
    Friesenjung

    Friesenjung Caprifreak

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri, 1981, 2800 Injection
    Wenn der Essex nach langer Standzeit nicht anspringt, dann liegts normal an den Zündkontakten ! Einmal sauber machen, neu einstellen und dann sollte der laufen !
    Ansonsten würde ich gar nichts dran machen !
    Laufen lassen, solange er läuft !

    @OHC-Tuner: Was ist der Unterschied zwischen einer 4-und einer 6-Zylinder Zündspule ?
     
  8. #8 jörg990, 21.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ein 6-Zylinder zündet bei der gleichen Drehzahl 50% öfter als ein 4-Zylinder, d.h. die Zündspule muss in kürzerer Zeit die selbe Zündenergie aufnehmen.
    Ich denke, die Spule für den 6-Zylinder ist niederohmiger.


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Bitte um Hilfe: Fragen zum Capri

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe: Fragen zum Capri - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  2. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  3. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  5. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...