Bitte um Hilfe! Zahnriemen gerissen am 96er Diesel

Diskutiere Bitte um Hilfe! Zahnriemen gerissen am 96er Diesel im Ford Nutzfahrzeuge Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo an alle hier. habe ein riesiges problem. habe einen transit 2,5 liter diesel baujahr 1996. da ist mir heute bei der fahrt der...

  1. #1 hardy009, 23.08.2009
    hardy009

    hardy009 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle hier.

    habe ein riesiges problem.
    habe einen transit 2,5 liter diesel baujahr 1996.
    da ist mir heute bei der fahrt der zahnriemen gerissen.

    kann mir jemand sagen ob dadurch jetzt wirklich ein totaler motorschaden entstanden ist wie mir ein mechaniker gesagt hat.

    was müßte ich da alles reparieren und kann mir da einer eine anleitung geben.
    ich habe solche reparaturen noch nicht gemacht aber bin mechanikermäßig nicht unbegabt.

    ich bin für jeden tip dankbar.


    Liebe Grüße
    Hardy
    0043-676-56 56 671
    www.hardy.at
     
  2. #2 Mr.Kleen, 23.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Hardy ...

    Tja das is natürlich dumm gelaufen. Zahnriemenriss is immer die Höchststrafe.
    Und bei Dieselmotoren in der Regel absolut tödlich.
    Ganz gesonders bei 2Ventiler Dieselmotoren. Bei denen die Ventile von oben senkrecht auf den Kolben zeigen. Das heisst wenn da beim ZR.riss Kolben und Ventil aufeinander schlagen,wird das Ventil so derart gestaucht das oben im Kopf meist die Nockenwellenlager rausbrechen,gar die Nockenwelle selbst bricht. Also da gibts richtig Bruch !!! Bei 16 Ventilern bei denen die Ventile Dachförmig angeordnet sind über dem Kolben,schlagen sich meist nur die Ventilteller krumm. Wenn man Glück hat.

    Da Du aber ein 2 Ventilmotor hast,ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross,das es da richtig Bruch gegeben hat.

    Meine Erfahrung hat gezeigt,das der Motorblock oftmals noch zu gebrauchen ist. Wenn es nicht auch den oder die Kolben zerissen hat. Kommt auch bei Dieseln vor.

    Also am besten Motor aufmachen,un kucken ob der Block noch zu gebrauchen ist. Dann brauchst Du nur ein gebrauchten Zylinderkopf,Zahnriemen und Spannrolle neu. Steuerzeiten neu einstellen,un der Motor kann wieder laufen.

    Kann !!!! Muss aber nicht. Das müsste der Mechaniker der das macht entscheiden. Oder stell hier genaue Detailbilder ein.

    Wenn Du bei solchen Arbeiten nicht absolut erfahren bist,rate ich Dir dringend davon ab selbst da rum zuschrauben. Lass es jemend vom Fach machen der Ahnung hat.

    Wenn Du weiter Hilfe brauchst,melde Dich.
     
  3. #3 hardy009, 23.08.2009
    hardy009

    hardy009 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort.
    glaubst du das ich es schaffe mit einem reparaturanleitungsbuch?
    den zylinderkopf trau ich mir schon zu auszubauen. nur müßte ich ein paar tips bekommen auf was ich genau zu achten habe.

    vielleicht meldet sich ja noch wer oder wohnt sogar in der nähe hier bei mir---kärnten in österreich


    Liebe Grüße
    Hardy
    0043-676-56 56 671
    www.hardy.at
     
  4. #4 Mr.Kleen, 24.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ok,abbauen wird nicht das Problem sein. Wenn Du dich einwenig auskennst. Dadurch das der Zahnriemen eh futsch is,also die Steuerzeiten eh total durcheinander sind,kannst Du da garnix verkehrt machen. Einfach nur kucken das Du den Kopf runter bekommst,um zu sehen wie schlimm es aussieht.

    Hier ein paar Tipps.

    Lass das Kühlwasser ab. Und leg erst ma den Kopf obenrum frei. Also ma die riesen Ansaugbrücke runter. Wenn die ma weg ist,kommste recht gut an den Rest dran. Klar,alle Wasserschläuche ab. Alle elektrische Anschlüsse ab. Wenn sie nicht klar definiert sind ,unbedingt kennzeichenen. Wenn Du dir bei irgenwas unsicher bist,wie es wohl später wieder zusammen gebaut wird. Mach Dir Notizen,bzw mach Bilder mit Detailansicht. Dann kann beim Auseinanderbau eigentlich nichts schief gehen.

    Nach wie vor,rate ich Dir vom zusammenbau ab. Das is Arbeit für den Profi.
    Ein bischen auskennen und Handwerklich geschickt sein reicht da nicht.
    Glaube mir. Lass es ein Profi machen. Wir haben ja auch hier im Forum fähige Leute. Evt is da einer in deiner Nähe,der dir den Motor für ein fäiren Kurs wieder flott macht.

    Ich bin leider sehr weit weg von Dir,sonst hätte ich Dir meine Dienste gern angeboten.

    Hab aber ma im E...y für Dich geschaut.Falls dein Motor nicht mehr zu retten ist. Da werden einige 2.5 ltr Diesel angeboten.Unter anderem der hier . Art.nr 140339811175
    Kuck aber gleich. Der läuft heut Abend um halb neun aus. Sollte dein Block noch verwendbar sein,brauchst Du aber auf jeden Falle ein Zylinderkopf.

    Hier die Artikelnr für ein gebrauchten Zyl.kopf im E...y 230295590751

    Hoffe das ich Dir ein wenig helfen konnte. Ansonsten meld Dich.

    Mr.Kleen
     
  5. #5 hardy009, 25.08.2009
    hardy009

    hardy009 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Danke für Deine Mühen.

    Habe mal einiges abgebaut und nur den Ventildeckel abgenommen. Es hat da anscheinend nur ein paar Stößelstangen leicht verbogen. Ich glaube nocht das da die Ventile selbst etwas abbekommen haben. Ich werde aber jetzt mal versuchen einen Mechaniker zu finden der sich das ansieht, und erst wenn es echt nötig ist werde ich den ganzen Kopf abbauen.
    Mal sehen.
    Nochmals danke---Liebe Grüe - Hardy
     
  6. #6 Mr.Kleen, 25.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Also Hardy wenn die Ventile nicht abbekommen haben,dann wäre das der erste Diesel nach ZR-Riss der nichts an d Ventile hat der mir unter gekommen wäre. Und ich schraube seit 1987 !!!

    Es gibt unter den Benzinern ein paar sogenannte Freiläufer. Sind aber net so viel. Beim Diesel knallt es "IMMER"

    Der Kolben hat im Oberen Todpunkt zu den Ventilen ca noch 1mm Platz. Beim Diesel ist schon "EIN" Zahn Steuerzeitenverstellung kritisch.

    Also stell Dich drauf ein,das es nicht nur die Stösselstangen sind.

    Solltest Du ein Mechaniker finden der Dir alles macht,halte mich/uns doch bitte trotzdem ma aufm laufenden. Intresseiert mich was der Motor abbekommen hat.

    Mist das es so weit weg is. Sonst hätt ich gesagt ,stell die Karre aun Hänger un bring her. Aber mir sind Hunderte von Km auseinander.
     
  7. #7 duality, 25.08.2009
    duality

    duality Guest

    Hatte ich vor kurzem aber auch, da mussten nur die Stösselstangen und die Kipphebelwelle getauscht werden und der Motor lief wieder einwandfrei.

    Aber wie schon gesagt, derKopf muss ja so oder so runter um festzustellen was letztendlich alles kaputt ist.
     
  8. #8 Mr.Kleen, 26.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin duality...

    Echt ??? Auch dieser 2.5 ltr Diesel ???

    Dann hätte dem Motor seine veraltete Technik das Leben gerettet,sozusagen.

    Das wär ja Hammer. Un hardy hät nochma Glück gehabt. wollen wir hoffe das es so is bei ihm. Bin gespannt was er zu berichten hat.
     
  9. #9 duality, 26.08.2009
    duality

    duality Guest

    Ja, ich auch.
    Hat mich auch selbst gewundert, aber waren tatsächlich nur die Stößelstangen verbogen :-)
     
  10. #10 hardy009, 27.08.2009
    hardy009

    hardy009 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    motor läuft wieder----es waren nur die stößelstangen und zwei kipphebel defekt.

    danke euch allen


    Liebe Grüße
    Hardy
    www.hardy.at
     
  11. #11 Mr.Kleen, 27.08.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Geil !!!! Da haste ja ma richtig Glück gehabt. Hehe...un ich hab ma wieder was gelernt :top1:

    Gruss Mr.Kleen
     
  12. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Bei dem 2.5er ist es meist so das die Stößelstangen und der ein oder andere Kipphebel platt ist.

    Einmal habe ich noch ne gebrochene Kipphebelwelle gehabt aber der erste Rep Versuch geht immer auf wechseln der Stößel und neuen Zahnriemen drauf.

    Der Kolben hämmert dir so gerade das Ventil in den Sitz das speziell bei diesem Motor so ein Zahnriemenriss meist gut ausgeht.
     
Thema:

Bitte um Hilfe! Zahnriemen gerissen am 96er Diesel

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe! Zahnriemen gerissen am 96er Diesel - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  2. Keilriemen Streetka gerissen + neuer passt nicht?

    Keilriemen Streetka gerissen + neuer passt nicht?: Hallo zusammen, mein Name ist Peter, ich bin 28 und komme aus dem schönen Reutlingen. Vorgestern ist mir während der Fahrt der Keilriemen...
  3. Überrollbügel Hilfe

    Überrollbügel Hilfe: Mahlzeit. Am Donnerstag bekomm ich meinen Ford Ranger XLT 2017. Ich suche nun schon ewig einen Überrollbügel, finde aber absolut keine passenden....
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe bei Alufelgen (-wahl)

    Hilfe bei Alufelgen (-wahl): Hallo Leute, ich würde Euch gerne um Hilfe bzw. Auskunft bezüglich möglicher Alufelgen für meinen FoFi (Mk 7,BJ 2009, 1,25 l, 82 PS) fragen - ich...
  5. ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps

    ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps: Problem ist das temperatuer auf mitte kommt dann senkt unter und wieder hoch heizung mal komm richtig warm mal kalt bei gühler das wasser ist im...