C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Bitte um SCHNELLE hilfe! Was haltet ihr von diesem C-Max?

Diskutiere Bitte um SCHNELLE hilfe! Was haltet ihr von diesem C-Max? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich bin der Neue :) mein Name ist Manuel bin Familienvater von 2 Kindern und verheiratet. Wir wollen von einem Opel Zafira auf einen Ford...

  1. MaSiFu

    MaSiFu Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin der Neue :) mein Name ist Manuel bin Familienvater von 2 Kindern und verheiratet. Wir wollen von einem Opel Zafira auf einen Ford C - Max wechseln. Jetzt haben wir auch schon eine Probefahrt gemacht und sind uns zu 100% sicher das es ein C -Max sein soll. Jetzt schau ich eben bei Mobile rein und finde noch einen der uns gefallen würde
    http://suchen.mobile.de/auto-insera...5590&zipcodeRadius=50&negativeFeatures=EXPORT

    Was denkt ihr über dieses Auto, auf was soll ich achten und ist der Preis ok?

    Danke für eure Hilfe!!!

    LG
    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 06.10.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.113
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit neuem TÜV wäre es auch für das erste Modell im Prinzip kein so schlechtes Angebot (ein halbes Jahr ist zu wenig).

    Allerdings hat er keine Parkpiepser, Gebrauchtwagengarantie ist "möglich" (was immer das heißen soll - vielleicht so ein im-Kundenauftrag-Modell, deswegen ist auch bei keinem der allesamt älteren Autos auf der Händlerseite die MwSt ausweisbar) und die Anzahl der Vorbesitzer ist - zumindest für mich - nicht ersichtlich.
     
  4. #3 Loki_GER, 06.10.2013
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Was mir sofort aufgefallen ist, der Beifahrersitz und die komplette Rückbank sind ziemlich verschmutzt und anscheinend wurde schon versucht die Sitze selbst zu reinigen, mit mäßigem Erfolg denn nun sind große "Wasserflecken" zu sehen. Die Stoffsitze beim Max waren immer recht schmutzanfällig, vor allem bei der hellen Kombination wie hier im angebotenen Max. Wenn dich die Flecken nicht stören geht der Preis, wenn sie dich stören dann wirst du die Sitze nicht so ohne weiteres fleckenfrei sauber bekommen, zumindest nicht ohne professionelle Hilfe und die will auch bezahlt werden ... das solltest du bei der Preisverhandlung bedenken.
     
  5. MaSiFu

    MaSiFu Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    am Samstag haben wir uns noch einen angeschaut hab aber leider kein Link dazu.

    Ford C - Max
    Trend
    12/2004
    108 000 km
    120 Ps
    Atlantik Blau
    Stoff Grau

    Armlehne
    ESP
    Rollo hi. elek.
    Klima
    Servo
    Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
    Aussenspiegel elek.
    Dachspoiler
    IPS
    Reserverad
    elek. Wegfahrsperre
    4 elek. Fensterheber
    Parkpilotsystem
    BC
    ASR
    Titaneffekt Ausführung
    Leder Lenkrad
    Audio 6000 cd
    Frontscheibe beheizbar


    Neu Tüv/Au
    Neu Inspektion
    Garantie

    Preis 5500 Euro
     
  6. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    TAC Automobile... was ist das? Es sind nur zwei Handynummern angegeben. Klingt für mich auf den ersten Blick nicht sehr seriös - kann mich auch irren.
     
  7. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    MaSiFu

    Mach Dich nicht unglücklich - kaufen Dir keinen C-MAX.

    Oder - Schau Dir den so an:
    Versuche mal Den Ölvorratsbehälter der Servopumpe zu finden.
    Stell Dir vor, Du willst/musst die Batterie ausbauen/Winter.
    Nimm in Gedanken einen Eimer Wasser und versuche das Wischerwasser aufzufüllen.
    Nun das Gleiche beim Kühlwasser.
    Frage mal, wie man die Leuchtmittel vorne wechselt.
    Suche Die Lichtmaschine - ja, die geht bei diesem Modell vor 100tkm kaputt - stell Dir vor man müßte die ausbauen.
    Frag mal nach, wo der Thermostat sitzt - muß auch mal neu (unter der Ansaugbücke).


    Hey - das geht so weiter und weiter und weiter....


    Das Ding ist wenig gut gebaut, hat sehr viele Schwachstellen und erzeugt hohe Werkstattzeiten und -kosten !


    Nun gehst Du zu Huyndai und schaust unter identischen Gesichtspunkten in den Motorraum vom IX20


    Da kannst Du - weil in diesm Forum auch von Monderatoren gerne verglichen wird - QUALITÄT finden!


    Ich sitze gerne im C-Max - aber der Rest und dann noch der GAMMEL - überall rostet und gammelt die Karre. Rotschutz ab Werk - kannste VERGESSEN!

    Was mir ncoh auffällt, die Duratec-4 Zylindermotoren klingen komisch. Der Zetec Blacktop mit Chims war/ist dem Duratec mit festen Stößeln deutlich überlegen, klingt besser/gesünder und läüft ebenso besser

    Meine Entscheidung "JA zum C.MAX" sehe ich für mich als Griff in das KLO !
     
  8. #7 bLu3t0oth, 11.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Ich bin jetzt kein absoluter Autofreak, aber das Wischwasser kannste ganz normal von der Außenseite nachfüllen, genauso wie beim Golf(3).
    Kühlwasser und auch Öl ist gut ersichtlich, einzig der geringe Abstand zum nächsten Hindernis nach unten ist zu gering, aber trotzdem von jedem Laien "problemlos" aufzufüllen.
    Abblendlicht vorn habe ich schon gewechselt(weil ich bessere Glühbirnen wollte, nicht weil ich musste).. 20min hats gedauert.. beim nächsten mal brauche ich nur 10 dafür.
    Den Vorratsbehälter für die Pumpe habe ich bisher noch nicht suchen müssen.. wann müsste man das denn überhaupt?(ernsthaft, bin wie gesagt kein Mechaniker)
    Meine Lima wurde bei 128Tkm gewechselt, war direkt beim Kauf schon mit knacks und wurde kostenlos gewechselt.. mein alter Golf hat jedenfalls bisher deutlich mehr Probleme gemacht auf Grund seines Alters.

    Eine Batterie, die man im Winter ausbauen muss, sollte getauscht werden, weil sie bald den Geistaufgibt. Das macht man dann einmal alle 6-10 Jahre..

    Wie oft muss man son Thermostat wechseln und was kostet das? Klingt für mich weder kosten- noch zeitintensiv.
    Und wo gehts denn weiter und weiter? Nach allem was ich bis jetzt gelesen habe, ist gerade der C-Max ziemlich unanfällig und die Sachen die auftreten(mal abgesehen von der Lima) sind so Kleinigkeiten, die man selbst machen kann, wie der Kofferraumgriff... der Hyundai i30 zB soll da schon deutlich mehr Probleme bereiten, dein genanntes Modell sagt mir augenblicklich erstmal nichts.

    Und wo rostet der C-Max viel?
    Meiner ist BJ2004 und ich habe nirgends Rost entdecken können bis jetzt.

    Als Familienwagen ist der C-Max jedenfalls richtig toll, da er viel Innenraum und nette Gimmicks, wie die Tische und die Sonnenrollos, bietet. Auch lassen sich auf Grund der Sitzhöhe wunderbar Kleinkinder in die Sitze setzen, wo man bspw in nem Golf sich immer schön bücken darf und aufpassen muss, dass man mit dem Kind nicht ausversehen irgendwo aneckt.
    Der Kofferraum kann natürlich immer größer sein, aber dafür ist der C-Max auch nicht besonders lang im Vgl zu nem Kombi.
     
  9. #8 focusdriver89, 11.10.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Meine LiMa hält toi, toi, toi jetzt fast 160tkm.
    Waschwassertank ist wirklich mit nem Eimer schlecht zu befüllen, Loch ist etwas kleiner. Habe mir eine Gießkanne dafür bereitgestellt, die ich von "meiner" Tankstelle geschenkt bekommen hab, damit gehts einwandfrei.

    Servoölbehälter sitzt unterm Scheinwerfer, das ist wirklich Banane, weil man den Füllstand laut BA "im Auge" behalten soll. Dass ein Laie dafür den Scheinwerfer ausbauen soll (bei Xenon wird gleichzeitig davor gewarnt) ist wirklich Banane. Aber wenn man den SW ausbaut, so geht das bei mir in unter 3 Minuten. 1 Schraube, 2 Clipse (vorsicht, zerbrechlich). Viel schlimmer finde ich da, das bei jeder Inspektion zum Tauschen des Pollenfilters das Gaspedal weggeschraubt werden muss und man da sehr schlecht bei kommt.
    Batterie ausbauen ist auch nicht in 2 Minuten getan, das stimmt schon, ich habe 30 Minuten gebraucht (Luftfilterkasten raus, Wischer + Windlauf ab), aber lösbar ist diese Aufgabe schon.
    Rost gibts manchmal an den Türkanten, wenn das Serviceheft abgestempelt (ca. 15,- pro Eintrag) ist, hat man 12 Jahre Garantie drauf, wenn ich daneben eine E-Klasse stelle, die das doppelte kostet, kann er garnicht soviel rosten.

    Der C-Max ist in Sachen Qualitätsanmutung wirklich nicht das beste von Ford. Aber ganz sooo schlecht ist er auch nicht.

    Familientauglich ist er schon, wenn man keine 2 Kinderwagen mitnehmen muss/will, dafür ist der Kofferraum schon sehr klein. Meine Tochter ist 5 Tage alt, so klappt es ganz gut. Aber mein Subwoofer + Kinderwagen + Einkäufe sind zwar gut zu verstauen, aber es bedarf schon ein wenig Geschick. Anschnallen usw. ist dafür eine Wohltat, schön hoch alles.
    Außerdem fährt er sich für einen Van ganz agil. Auch rangieren auf dem Parkplatz in kleinen Ecken usw. ist er sehr gut.


    Zu deinen Modellen:
    Der erste hat an Austattung "ein über Gummimatte", dafür ist der Preis dann doch ein bisschen hoch. Die werden viel billiger gehandelt.

    Aufpassen wie hoch der Ölverbrauch beim 1.8er ist. Viele haben da Probleme. Dann lieber 1.6er Ti-VCT oder 2.0er nehmen.
     
  10. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Gratuliere und alles Gute! :blumen:
     
  11. #10 focusdriver89, 11.10.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Vielen Dank! :top:
     
  12. #11 bLu3t0oth, 12.10.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Von mir auch alles Gute.. meine Kinder sind allerdings schon 1,5 und 9 Jahre^^
     
  13. #12 focusdriver89, 12.10.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Danke!!! :top:
     
  14. #13 86teufel, 13.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2013
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    Mit der Ausstattung zu Teuer!!! da ist ja gar nichts drin!! und das ist ernst gemeint . das ist untere Schublade die Ausstattung.

    Der im ersten link .

    Da ist der 2 Besser

    Nur was ist mit dem Zahnriemen wechsel ca 600-900€ , Wenn ein Diesel ,was macht der Kat ? Klima Flüssigkeit

    gewechselt .

    Und ein Händler ist verpflichtet 12 Monate Gewährleistung zu geben , ohne wenn und aber .

    Und das mit dem Kaufen, das muss jeder selber wissen, also lass die anderen Links liegen .

    wir fahren jetzt den 3 max , und alle noch im Bestand , den 1,6 tdci mit 109 PS 1 Serie

    dann den aus der 2 Serie auch als Diesel . und halt das letzte Modell 2 L tdci mit 140 PS.

    nur da Hätte mann lieber den mit 163 PS nehmen sollen. wegen den verbrauch .

    Ansonsten haben wir es nicht bereut . mit den Wagen.

    mit Benzinern kenne ich mich leider nicht aus .

    Ansonsten schicke eine PN ,

    mfg
     
  15. #14 Vavuum, 15.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2013
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Nunja - es gibt zum Glück weitere Betrachtungsmöglichkeiten.

    Eien Ausstattung OHNE Klimaautomatik, Xenon, elektrische Sitze und weiterem überflüssigem und vor allem teuren Kram hat im Fehlerfall den Vorteil einer kostengünstigen Reparatur.

    Eien "besondere" Ausstattung ist im Zweifel besonders TEUER und das leider oftmals nachhaltig.


    Das mit dem "Wie oft ersetzt man die Lima" oder auch "ist schon eine neue drin" lese ich als "die Limas sind im C-Max UNZUVERLÄSSIG". Man kann jederzeit mit einer defekten Lima liegenbleiben, die Reparatur ist immer teuer.

    Dazu ergänze ich aus akutellem Anlaß zum 1,8l Duratec HE:
    Der Motor ist verbastelt. Das Thermostat kann nun umständlich (sehr teuer) ersetzt werden. Nunja - so ein Ding sollte alle 4..6 Jaher ersetzt werden :)
    Das Einstellen der Ventile kostet um 1000€. Das kann/muss auch mal erfolgen.

    USW!

    Ein C-Max 1.8 ist nicht nur von der Karosse, sondern auch vom Motor NICHT empfehlenswert. Mit Automatikgetriebe gibt es den gar nicht.

    Ich wiederhole mcih gerne: SEIN LASSEN. Die Folgekosten sind enorm!
     
  16. #15 Loki_GER, 15.10.2013
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Weil Ford natürlich noch immer die "alten" Lichtmaschinen einbaut und die mittlerweile bekannten Schwachstellen natürlich nicht nachgebessert hat ... warum sollten sie auch? :augenrollen:

    Genau! Mein Max ist jetzt 9 Jahre alt und da wird es höchste Eisenbahn das ich den alten, tadellos funktionierenden, Thermostaten endlich mal gegen einen schönen neuen austauschen lasse. :augenrollen:

    Ventilspielkontrolle steht alle 160000 km im Lastenheft (1,8l Duratec HE), SOLLTEN dann die Tassenstößel verschlissen sein wird es wirklich teuer weil zum wechseln der Stößel die Nockenwellen runter müssen. Laut meinem FFH sind die Stößel allerdings auf eine Laufleistung von ca. 250000 km ausgelegt ... beim Benziner! Beim Flexi Fuel und beim CNG Max sind die Intervalle kürzer, ebenso wie die vermutliche Lebensdauer der Stößel.

    Bei so vielen zufriedenen C-Max Fahrern, drängt sich unweigerlich die Frage auf warum manche Leute so eine negativ Stimmung gegen dieses Auto machen? Vielleicht liegt es ja daran das der ein oder andere seinen Max nicht besonders gut behandelt und dieser sich dann mit dem ein oder anderen Ausfall bedankt.

    Ich darf da mal was verlinken? :)
    Staufach rausreißen, Platz schaffen


    In diesem Sinne
     
  17. #16 Vavuum, 15.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2013
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    3
    Es mag sein, daß ich kritisch bin.

    Daß mit dem C-Max überaus sehr viele NEGATIVERFAHRUNGEN gibt kann man schnell ergooglen.

    Es ist die SUMME an Schwachstellen, die nervt und letzlich ins Geld geht. In 9 Jahren würde meine Karre sicher über 300tkm mit mir gefahren sein - kaum ersterbenswert.

    Ich gehe mal einfach davon aus, daß Deine Kiste noch keine 100tkm Laufleistung aufweisen kann und in Bertracht des Alters die Ausfälle entsprechend länger dauern. Ich habe nun über 30tkm in weniger als ein Jahr gefahren - es hat bislang keine 10tkm zwischen einzelenen Problemen gegeben.

    Das nennen ich minderwertig und vermutlich mehr als zurecht.


    Auf das was Ford erzählt kann ich verzichten. Das sind Verkäufer ohne technsichen Verstand. Die sagen immer nur das, was den Kunden milde stimmt, solange der auch bezahlt. Geht es zB. um konstruktive Fehler wie die Klimaleitung oder LIMA, dann wird man (aus Unwissenheit) angelogen. "Nein, soetwas ist uns nicht bekannt, weder Lima noch Klimaleitung haben jemals Probleme bereitet..."

    Lügenbarone mangels Masse ?

    Für mich wirkt das befremdlich und abschreckend.

    Hab mal gegoogelt:
    http://www.autobild.de/artikel/100.000-km-dauertest-ford-focus-c-max-58551.html
    http://www.autotest.de/tests/Ford/Focus C-MAX/C214/focus-c-max-2.0-tdci

    Und die Ernüchterung dann doch, aber erst nach 100tkm
    http://www.ciao.de/Ford_Focus_C_Max__Test_2854081

    Die Dinger bei Ciao muß man entsprefhend deuten zu wissen. die einen Neuagen mit 5000tkm beurteilen sind mit Sicherheit etwas befangen und können kaum eine sinnvolle Aussge treffen.
     
  18. #17 Loki_GER, 15.10.2013
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Öhhm ... wenn 136000 Km weniger sind als 100000 Km dann ist deine Annahme korrekt.

    Und ich habe einfach mal deinen ersten Link geöffnet und folgende Zitate gefunden:

    "Am Ende der 100.000 Kilometer hatte der C-Max in unserer Redaktion einen festen Freundeskreis, der ihn mit Wehmut nach Köln zurückschickte."

    "Positiv: Fahrwerk, Motor und Getriebe sind in einwandfreiem Zustand, die Hohlraumkonservierung ist vorbildlich. "

    "Denn die Zerlegung des C-Max zeigte, dass der Kölner Kompakt-Van ein grundsolides Auto ist. "


    Öhhm, ja ... ohne Worte.


    Du bist mit DEINEM Max nicht zufrieden, ok kein Thema ... aber das du jetzt jeden, der es lesen will oder auch nicht, mit deiner Miesmacherei "belästigst" ist gelinde gesagt einfach nervig.
    Sachliche Beiträge sind ja ok, aber Sätze wie "Auf das was Ford erzählt kann ich verzichten. Das sind Verkäufer ohne technsichen Verstand." oder "Ein C-Max 1.8 ist nicht nur von der Karosse, sondern auch vom Motor NICHT empfehlenswert. Mit Automatikgetriebe gibt es den gar nicht." sind nicht sachlich sondern geben einzig deine SUBJEKTIVE Meinung wieder.


    So ... und nu ist gut (also für mich jetzt) denn ich will mich nicht streiten, sondern wollte einfach nur mal meine (subjektive) Meinung zu deinen letzten Beiträgen loswerden.


    In diesem Sinne
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 bLu3t0oth, 16.10.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Nenn mir ein verbreitetes Produkt bei dem du da NICHT findig wirst!

    Du findest zu JEDEM Auto solche Negativerfahrungen!

    Bevor ich mir mein Mäxchen geholt habe, habe ich mich auch eine Weile lang nach Autos informiert, die für mich interessant wären und es gibt zu jedem Hersteller und zu allen Modellserien bestimmte Krankheiten, die einfach jeder hat...

    Paar Beispiele gefällig? Toyota... die wievielte Rückrufaktion für deren Autos gibts mittlerweile? die 5.!?
    VW... haben prinzipiell mit ihren komischen Gummimuffen an den Hinterachsen zu kämpfen(bin ehemaliger Golffahrer), die Pfennigartikel sind, aber Arbeitszeit fressen und halbjährlich gewechselt werden könnten, die 1.4er Motoren kranken komplett, mit denen biste mehr inenr Werkstatt als auf der Autobahn..bei meinem 3er Golf habe ich 3mal in einem Jahr den Zahnriemen wechseln lassen müssen, weil altersbedingt irgendwas am Motor war
    BMW... auch BringMichWerkstatt genannt(mein Bruder fährt noch ein paar Wochen einen, dann hat er einen Golf7 Variant - sein Schwiegervater ist BMW-Mechaniker und diese Autos sind einfach nur teuer in der Reparatur und gehen gerne kaputt)..
    Renault... bei denen gibts dauernd Probleme mit der Bordelektonik.. ein Bekannter fährt nun schon den dritten Laguna und bei allen hat der BC rumgesponnen, bs heute.
    Mazda...da hatte ich zuerst einen Blick drauf geworfen,genau genommen den 3er und 5er.. zuletzt den 5er... beim 3er fällt gerne das Steuergerät aus(Kostenpunkt 1800+€) und der 5er rostet sehr gerne.. mein Kollege fährt den 5er und meinte der hat keinen Rost - bis vor 3Wochen, dann fiel er vom Himmel.. mit anderen Reparaturen(u.a. Querlenker) lag er plötzlich auch bei 1000€^^
    Hyundai... nen Chinese halt.. der i30 wurde mir vorgeschlagen..dann hab ich mich zu dem etwas belesen und nee danke, lieber doch nicht^^
    Dacia... ach lassen wir das^^

    Es gibt einfach nicht DAS AUTO, man hat immer einen Kompromiss einzugehen und gerade der C-Max wurde als Geheimtipp gehandelt(mal abgesehen von der LiMa und den abrutschenden Kabeln), aber die LiMa muss man auch nur einmal tauschen wobei die Versionen ab 2008 sollen das LiMa-Problem auch nicht mehr haben und lockere Kabel hat man idR auch nur einmal.
     
  21. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Da kann ich ein Lied von singen... ach was, ein ganzes Liederbuch füllen!

    sehe ich auch so ;)
     
Thema:

Bitte um SCHNELLE hilfe! Was haltet ihr von diesem C-Max?

Die Seite wird geladen...

Bitte um SCHNELLE hilfe! Was haltet ihr von diesem C-Max? - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?

    Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen C-Max BJ 2003 mit Ghia-Ausstattung und verbautem Blaupunkt TravelPilot. Nun würde ich gerne das etwas...
  2. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...
  3. Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.

    Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.: Hallo Ich hatte einen Kurzschluss in den Sicherungen meiner Auto innenleuchten nachdem ich sie repariert habe funktionieren meine Funkschlüssel...
  4. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  5. Was haltet ihr davon?

    Was haltet ihr davon?: Hallo, kenne mehrere Leute (durch Whatsapp Gruppe) Und jeder empfiehlt mir das: HD DVD GPS Autoradio Navigation Android 5.1 3G DAB für FORD...