Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW BJ 2002 Automatik Probleme

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Skydog85, 28.02.2014.

  1. #1 Skydog85, 28.02.2014
    Skydog85

    Skydog85 Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    96er Windstar/ 02er Focus Turnier
    86er Escort
    Moin,

    hab nen 2002er Focus 2,0L mit der 4F27E Automatik, 180tkm, folgendes ist passiert:

    Alles war gut bis ich letztens dreimal quer durch Hamburg gefahren bin, da fing er beim Schalten an zu rucken und ging nicht mehr z.B. an der Ampel in den ersten Gang sondern fuhr im zweiten an. Manuel ging der erste Gang. Hab den Wagen abgestellt und 30 min später war alles wieder normal. Hab zuhause den Fehlerspeicher gelesen und er gab mir P0765 - Schaltmagnetventil D Stromkreisfehler. Hmm dachte ich, ok, da sind ja drei gleiche drin, tauscht du mal zwei gegeneinander und schaust was passiert, dabei das Getriebe mit frischem Öl (genau das richtige) gespült und Filter neu gemacht, fehler gelöscht. Nach 30km das selbe Problem wieder, gleicher Fehlercode. 2 Wochen später nachdem ich nur mal 10 km gefahren bin hab ich nochmal das Öl angeschaut (Wagen stand 2 Tage ohne vorherigen Motorlauf), am Peilstab schön rot, das was ich dann über die Ölkühlerleitung abpumpen lassen hab schwarz! Und nun hab ich ein P im Gesicht, dazu viel mir wie Schuppen aus den Haaren das gar kein Magnet in der Ölwanne war, obwohl da bei allen Automaten die ich kenn, auch die 4F27E, einer drin sein müsste.

    Ich war zuerst davon ausgegangen das das Öl einfach alt und fertig war und sich das durch die Belastung und Wärme im Stadtverkehr gezeigt hat.
    hab ich jetzt sozusagen den ganzen Siff im Getriebe gelöst, welches sich unten absetzt und nach ner gewissen Fahrzeit verteilt und die Steuerung durcheinander bringt
    Sollte ich es nochmal richtig ordentlich Spülen oder ausbauen. zerlegen, reinigen dabei die Kupplungspackete, Wandler und Bänder anschauen und dann wieder zusammen und rein? Den höheren Aufwand möcht ich mir schon sparen...

    Hat jemand ne Idee oder Erfahrung?

    Kalt läuft er wie gesagt wunderbar, ca 10 km.

    Gruß Ian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BJ 2002 Automatik Probleme

Die Seite wird geladen...

BJ 2002 Automatik Probleme - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...