Capri III (Bj. 78-86) GECP Bleifreiköpfe für 3,0-Liter-Motor?

Diskutiere Bleifreiköpfe für 3,0-Liter-Motor? im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo, ich wollte mal fragen, ob es für den Capri III mit 3,0-Liter-Motor Bleifreiköpfe gibt, wenn ja, was sie kosten und wo es sie gibt. Kann...

  1. #1 VinmtageVik, 19.05.2013
    VinmtageVik

    VinmtageVik Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri, 1980, 3,0-Liter
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob es für den Capri III mit 3,0-Liter-Motor Bleifreiköpfe gibt, wenn ja, was sie kosten und wo es sie gibt.
    Kann ich mit denen dann "ganz normales" Benzin oder sogar E10 (keine Angst, mache ich nicht. Reines Interesse)tanken?
    Viele Grüße,
    VinmtageVik
     
  2. #2 OHCTUNER, 19.05.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Du könntest schon die ganze Zeit normales Super 95 tanken , das hat nichts mit bleifrei Köpfe zu tun !
    Der 3,0 ist ein engl. Motor , wenn du bleifrei Köpfe suchst , schau dich auf der Insel um , in D wirst du wohl kein Glück haben was zu finden , oder du lässt die Auslässe beim Instandsetzer auf Sitzringe umrüsten !
     
  3. #3 VinmtageVik, 20.05.2013
    VinmtageVik

    VinmtageVik Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri, 1980, 3,0-Liter
    Hi,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das heißt ich kann jetzt immer das "günstige" Superbenzin tanken ohne das etwas passiert? Oder doch weiter Superplus oder ähnliches? Ich habe das Auto noch nicht lange und der Verkäufer hat mir gesagt, dass ich entweder einen Bleizusatz reinkippen soll oder Shell V-Power bzw. von Aral das mit 98 Oktan nehmen soll. Das habe ich die zweimal, die ich jetzt getankt habe auch gemacht. Aber ab jetzt kann ich ganz normales Super tanken, richtig?
    Tut mir Leid, falls ich dir ein kleines bisschen misstraue, aber ich habe ein bisschen Angst, dass der Motor dann kaputt geht, so wie der Verkäufer es mir gesagt hat.
    Viele Grüße,
    VinmtageVik
     
  4. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.503
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    die Klopffestigkeit des Benzins hat heute nichts mehr mit dem Bleizusatz von damals zu tun. Du kannst Super+ tanken und einen Bleizusatz mit zukippen oder reines Super+ fahren.
    Wenn man aber gaaanz sicher gehen will, würde ich wie schon erwähnt auf Ventilsitzringe umrüsten.

    Gruß Dobbi
     
  5. #5 OHCTUNER, 20.05.2013
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Okey , du willst auf nummer sicher gehen , dann erkläre ich es dir !
    Es ist der ZZP der dein Problem wäre mit 95 oktan , der 3,0 hat 14° vor OT , nimm den auf 11° vor OT zurück und du kannst bedenkenlos 95 oktan fahren , wobei man erst mal messen sollte wie der derzeit überhaupt steht !
    Bin meinen 2,8er mit 11°(serie 12°) sogar mit normal Bleifrei damals gefahren , dann aber selten über 4000 , das hat dann das wegbrennen der Ventilsitze verlangsamt , super + hatte das dann wieder beschleunigt wegen der besseren Verbrennung , war ne Notlösung bis meine Köpfe auf bleifrei umgerüstet wurden !
    Diese Umrüstung der Auslässe machst du nur einmal im Leben und dann ist Ruhe für immer , Einlässe sind stabil , muss man nicht umrüsten , die halten selbst mit gut 170 ps und viel Vollgas , sind immer nur die Auslässe die Probleme machen könnten , deswegen ruhig mal öfters das Ventilspiel prüfen , sonst hast du als Folge auch noch ne eingelaufene Nockenwelle an der Backe !
    Kann da nur vom 2,8er ausgehen , zum 3,0 fehlt mir die Erfahrung wie problematisch der wegen wegbrennender Ventilsitze ist , hängt auch mit der Fahrweise zusammen , bei sportlicher sicherlich problematischer !
     
Thema:

Bleifreiköpfe für 3,0-Liter-Motor?

Die Seite wird geladen...

Bleifreiköpfe für 3,0-Liter-Motor? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  2. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor

    Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor: Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei dem Scorpio 2.3 Automatik Baujahr 1997, Benziner, von meinem Vater wurde der Kühler, das Thermostat und...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor reagiert nicht

    Motor reagiert nicht: Hallo liebe User, ich habe ein "kleines" Problem, beim zurücksetzen des Fiesta war noch alles gut, als ich aber dann aus "R" in "N" um auf "1" zu...
  5. Fiesta 1.4 59KW Motor tauschen

    Fiesta 1.4 59KW Motor tauschen: Hallo, ich hoffe auf Eure Hilfe. Kann mir jemand eine genaue Anleitung für einen Motor Ausbau eines 1.4er Bj. 2004 mit 59KW geben. - Ich möchte...