Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Blinkende Vorglühleuchte

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von P.P., 28.05.2009.

  1. P.P.

    P.P. Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe jetzt zwar schon eineiges dazu gelesen, aber bei mir hat sich das Symtom etwas anders dargestellt:

    Vorgestern ließ ich meinen Motor beim Ausfahren von einem Großparkplatz leider abfrecken (kommt halt in den besten Familien mal vor) und danach wollte er einfach nicht mehr sofort anspringen. Ich benötigte dann ca. 5 bis 6 Startversuche während dessen meine Vorglühlampe blinkte. Beim erfolgreichen Startversuch erlosch die Lampe dann wieder normal und seit dem (ca. 100km) fährt das Auto auch wieder ganz normal.

    Gibt es dazu auch harmlosere Erklärungen als die teuren Schäden? Und kann man den Fehlerspeicher beim Mondi noch selbst auslesen / ausblinken und wenn ja wie?

    Zum Auto: 2l TDCI mit 130PS und DPF; Abgasregelventil wurde bei ca. 67.000km gewechselt und jetzt habe ich ca. 70.000km auf der Uhr.

    :verdutzt:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcusundkristin, 30.05.2009
    marcusundkristin

    marcusundkristin Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 2.2 TDCI (ST Style)
    hey,

    das ist so, wenn du ihn verrecken lässt, dann "verschluckt" sich der motor bzw. der diesel, dann musst ein bisschen gedult mitbringen und net gleich wieder versuchen anzuschmeisen...klar klingt blöd ist aber sooo...

    trete das gaspedal ganz durch und glüh ihn vor....warte bisschen ab und dann starte ihn...wenns nit beim ersten versuch klapp, dann beim 2.

    bis dahin...

    greets marcus und kristin
     
  4. #3 Axthand, 30.05.2009
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    1
    Die blinkende Glühwendel ist ein Symbol für ein Fehler im Motormanagement.
    Das heißt der Motor lauft dann nur noch im Notlaufprogramm.
    Sobald man anhält oder/und eine gewisse Zeit (ca 5 min) alles ausgemacht hat. Also die Zündung. Dann startet der Wagen wieder normal und alles sollte wieder funktionieren.
    Da brauch man dann auch nicht zum FFH um irgend etwas löschen zu lassen im Speicher der hochkomplizierten Technik.
     
  5. #4 Andreas.Langhammer, 31.05.2009
    Andreas.Langhammer

    Andreas.Langhammer Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier 2.0 TDCI Automatik Ghia - 2004
    Das gleche Problem

    Hallo,
    ich hatte das gleiche Problem.
    Ursache war der Nockenwellensensor!
    Es gibt ne TSN von Ford hierzu.
    28 EUR später, war das Problem behoben :-)
    Check mal beim FFH :-)
    Alles Gute
    Andy
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ein Diesel hat keine Drosselklappe, daher ist der Rat total sinnlos.
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=8973&highlight=Nockenwellensensor
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 marcusundkristin, 31.05.2009
    marcusundkristin

    marcusundkristin Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 2.2 TDCI (ST Style)
    ooohhh.....uns wurde es so gesagt..und da war keen nockenwellensensor im *****...:skeptisch:
     
  9. P.P.

    P.P. Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank euch allen, hat sich wohl wirklich nur verschluckt. Ist halt blöd wenn es vor der Ampel passiert. Da ist es dann etwas schwierig mit der Geduld, aber ich hab's ja überlebt! ;)
     
Thema:

Blinkende Vorglühleuchte

Die Seite wird geladen...

Blinkende Vorglühleuchte - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Qualm, Motor geht aus, nur kurzes Aufleuchten der Vorglühleuchte usw...

    Qualm, Motor geht aus, nur kurzes Aufleuchten der Vorglühleuchte usw...: Hallo Leute, ich habe ein sehr kniffliges Problem mit meinem Auto: Auto: Ford Focus; Bj Jan. 03; 215tkm; 2/3Türig; 1.8TDCI 85kw/115PS; Diesel....
  2. Ford mondeo 2006

    Ford mondeo 2006: Moin, moin alle zusammen. Bin absoluter "Auto-Laie" und bis jetzt immer ganz gut von der freien Werkstatt eines Bekannten "versorgt" worden. Nun...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Blinkende Fahrerkonsole Fensterheber und Außenspiegel

    Blinkende Fahrerkonsole Fensterheber und Außenspiegel: Moin, ich hab mal was neues. Seit heute Abend blinken auf der Fahrerseite meines Ford Focus MK3 Trend die Fahrerkonsole für Fensterheber und...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Vorglühlampe Blinkt

    Vorglühlampe Blinkt: Moin Leute. Seit 2 Jahre ärger ich mich schon mit diesen Problem herum. Trotz überholte Injektor von Biberacht Injektor Instandsetzer und...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Vorglühleuchte blinkt!!!

    Vorglühleuchte blinkt!!!: Hallo bin neu hier ich habe folgendes Problem ich habe ein 2002er Mondeo Kombi 2,0 TDCI mit 237tkm runter und folgendes in den letzten zwei bis...