Blinker/Bremse am Hänger wenn Licht an

Diskutiere Blinker/Bremse am Hänger wenn Licht an im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, an meinem Ford Focus Giha 2006 mit abnehmbarer AHK ist eine 13pol Dose verbaut, Hänger 7pol mit Adapter angeschlossen. Wenn ich bei...

  1. Erikas

    Erikas Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Giha, 2006, Automatik, 2.0, 107KW
    Moin,
    an meinem Ford Focus Giha 2006 mit abnehmbarer AHK ist eine 13pol Dose verbaut, Hänger 7pol mit Adapter angeschlossen. Wenn ich bei angeschlossenem Hänger Blinker und Bremse teste (einzeln/zusammen) funktioniert alles solange das Licht dabei AUS ist. Wenn das Licht AN ist funktionieren am Hänger weder Bremslicht noch Blinker. Am Ford blinkert es dann schneller als üblich.
    Der Hänger funktioniert an eiinem anderen PKW 1a !

    Meine nicht vorhandenen Elektrikerkentnisse ließen mich vermuten, dass da ein Masseproblem in der Zuleitung des Fords vorliegt, aber nach lesen div Beiträge nun die Hoffnung, dass es auch ein Modul oder eine Sicherung sein könnte. Wäre hier Jemand so nett mir zu sagen, wo ich nach der Fehlerquelle suchen sollte... ?
    Es dankt
    ES
     
  2. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    673
    Fahrzeug:
    Minichamps
    vieleicht einfach nur beim adapter oder den kontakten
    in der steckdose .
    oft steht auch die steckdose im inneren
    unter wasser und dann gibts kontaktprobleme
     
  3. Jurgis

    Jurgis Forum As

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Moin Erikas,
    ohne konkreten Lösungsansatz hänge ich mich mal hier rein, denn ich habe inzwischen auch den einen oder anderen Gedanken daran verschwendet.

    Meine Ausgangssituation ist fast die gleiche: Ford Fusion BJ 2007, Modell 2006, nachträglich angebaute abnehmbare AHK von Brink, 13pol Dose, Adapter.
    Anfangs hatte ich mir den Hänger meines Nachbarn geliehen. Damit funktioniert alles einzeln "normal". Wenn ich mit Licht fahre, blinkt er schneller (an der Ampel stehend). Fahre ich los, geht es auf einmal wieder normal, gefühlt ab einer bestimmten Motordrehzahl. Das Bremslicht habe ich daraufhin nie geprüft. Ich erinnere mich nicht, wie es sich verhalten hat, wenn ich ohne Licht an der Ampel stehe, Fuß auf der Bremse und Blinker gesetzt.
    Ich habe das Steuergerät in Verdacht, dass hinten links im Kotflügel verbaut ist. Das klackert beim Blinken hörbar, auch wenn kein Hänger dran hängt. Vermutlich reicht die Spannung nicht aus, wenn der Wagen im Leerlauf (oder Motor aus) und erst, wenn die LiMa wieder genügend Strom produziert, ist es ok.
    Dieser Hänger hat mit zwei weiteren Autos (Opel des Eigentümers und VW seines Sohnes) dieses Problem nicht, eben nur mein Ford.

    Im Februar habe ich mir selbst einen Hänger gekauft. Dieser hat noch die traditionellen Lampen, also mit Glühfaden, keine LEDs, somit gleiche Situation.
    Mit dem neuen Hänger habe ich Null Probleme. Alles funktioniert wie es soll. Darum hatte ich mit diesem Problem abgeschlossen.

    Aufgrund Deines Postings habe ich mir noch mal Gedanken gemacht. Meine Idee:
    Das Massekabel im Hänger ist zu dünn. Wenn Licht an ist (oder ich auf der Bremse stehe) und gleichzeitigt noch blinke, muss durch dieses eine Massekabel so viel Strom fließen, wofür das Kabel aber eben zu dünn ist. Darum fließt in diesem Fall durch die Blinker etwas weniger Strom, was das Steuergerät einen Defekt der Blinkerlampe vermuten lässt und signalisiert dieses durch schnelles Blinken.
    Habe ich aufgrund der höheren Motordrehzahl eine höhere Spannung, steigt auch wieder der Strom, was dem Steuergerät genügt.
    Somit vermute ich, dass die Steuergeräte der anderen Autos toleranter sind beim Aktivieren des schnellen Blinkens und trotz des niedrigenen Stroms durch die Blinker es noch nicht als Defekt erkennen und/oder deren Spannung im Leerlauf einfach höher ist.
    Der Unterschied zwischen den Hängern ist vermutlich bei meinem neuen eine dickere Masseleitung.
    Dein Fehlverhalten Kombination Fahrlicht/Bremslicht vermute ich, dass auch das Steuergerät einen Defekt erkennt aufgrund des zu niedrigen Stroms und schaltet "vorsichtshalber" das Bremslicht aus. Das ist jedoch eine sehr vage Vermutung.

    Wie kann man weiter testen um den Fehler einzugrenzen?
    Ich würde jetzt bei Dir die Glühlampen für das Schlusslicht am Hänger herausnehmen, so dass nur die Kennzeichenbeleuchtung an ist. Die braucht mit 5 Watt sehr wenig Strom. Dann die Kombination Blinker/Licht testen mit nur Zündung an, Leerlauf und höherer Drehzahl, dabei nicht auf die Bremse treten.

    Hänger meines Nachbarn: STEMA 750kg, BJ 2005
    mein Hänger: TPV Böckman 750kg, BJ 2018
    Was für einen Hänger hast Du?
     
  4. #4 MucCowboy, 17.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.731
    Zustimmungen:
    1.223
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Erfahrungsgemäß tritt einer der beiden vorgetragenen Ansätze auf - oder beide zusammen:
    Kontaktproblem oder Fehlstrom durch Feuchtigkeit in der Anhängersteckdose, oder mangelnder Masserücklauf (hier aber nicht durch falschen Kabelquerschnitt im Anhänger sondern durch korrodierten Massepunkt des Anhängerstromkreises im Kofferraum des Zugfahrzeuges).

    Du solltest beide Punkte abklären.
     
  5. Jurgis

    Jurgis Forum As

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Bei Erikas kann die Feuchtigkeit durchaus eine Rolle spielen.
    Bei mir schließe ich sie aus.
    1) in den letzen 3 Jahren habe ich mir den Hänger meines Nachbarn des Öfteren ausgeliehen und dieses Fehlverhalten war reproduzierbar immer gleich, egal ob Schnee, Regen oder eitel Sonnenschein, egal ob -10°C oder +25°C
    2) in der Wanne meines Kofferraums hatte ich nie Feuchtigkeit

    Zuletzt hatte ich mir den Hänger letzten Sommer für eine längere Strecke ausgeliehen. Während der Süden "abgesoffen" ist, hatten wir hier im Norden 6 Wochen Sonne, kein Regentropfen. Und mein Wagen sieht die Waschstraße nur zweimal pro Jahr von innen.

    Der Hänger meines Nachbarn war letztes Jahr (wie auch die Jahre davor) permanent im Einsatz, immer mit anderen Zugfahrzeugen, und nur bei meinem sponn die Elektrik.
    Meinen neuen Hänger habe ich seit 2 Monaten und schon 5 mal am Haken. Wenn es an Kontakten / Feuchtigkeit in meinem Auto gelegen hätte, würde er nicht fehlerfrei funktionieren.
     
  6. Erikas

    Erikas Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Giha, 2006, Automatik, 2.0, 107KW
    Hallo in die Runde, Entschuldigung ich hatte email frei.
    Na ohne Licht kann ich zeitgleich blinken und bremsen, erst wenn ich drei 'Verbraucher' habe gibt es Stress.
    Bei mir tritt das Problem bei Blinker+Licht+Bremsen auch auf der Autobahn auf, von daher vermute ich die LM bzw mangelnder Strom wird nicht beteiligt sein?! Sondern eher Masse-, Korrosion- oder Steuerstelle.

    Der Hänger funktioniert an einem anderen PKW 1a - kann dann die Hänger-Masse wirklich noch das Problem sein? Zudem: der Verteilerkasten im Hänger ist pupstrocken. Hersteller: Avionik.

    Den Adapterstecker habe ich getauscht und alles was auf Messing ist mal testweise mit Kontaktspray behandelt - ohne Verbesserung.

    Eine Korrosion in der Buchse des Fords kann ich bisher nicht ausschließen - lässt sich die einfach öffnen?
    Kann man die Drähte von vorne bis zur Buchse 'durchklingeln' - wo kommen die vorne an?

    Ich danke für Eure Tipps.
    Erikas
     
  7. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    673
    Fahrzeug:
    Minichamps
    die kabel der hängerelektrik enden an den rückleuchten bzw am kontrollrelais ( hinten links irgendwo im kofferraum ) .
    außer die masse , die dürfte links irgendwo am heckblech enden
     
  8. Erikas

    Erikas Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Giha, 2006, Automatik, 2.0, 107KW
    Moin moin,
    der Fehler ist leider noch nicht behoben - der Hänger steht 100km entfernt daher ist ein Test nicht mal eben gemacht.
    Die Dose am Auto war an PIN 5 und 6 leicht korridiert (siehe Bild) Dose ist getauscht, Fehler noch da. Die Masse an der Karosse sieht auch ok aus.

    Das Verfahren/Idee mit der zu dünnen Masseleitung am Hänger:
    ... wäre jetzt meine nächste 'Hoffnung'. Da ich elektrisch recht unbedarft bin und das Problem ja wie geschrieben auch bei 100km (Strom aus LM) auftritt würde ich aber vorher gerne fragen: Könnte die Ursache auch ein Spannungsabfall durch Kontaktproblem an den Glühlampen des Hängers sein?
    Würde ggfs der Ersatz gegen LED eine Besserung bringen können (geringerer Spannungsbedarf)?
    Macht es Sinn das Steuergerät des Blinkers auf Verdacht zu tauschen, sind 'neuere' eventuell tollernater gegen Masseprobleme ? (Die Box optisch innen ohne Befund).

    Was ich noch nicht geschrieben hatte: An einem Vergleichsfahrzeug leuchten die Lampen des Hängers deutlich heller!
    Grenzt diese Info den Fehler vielleicht weiter ein?

    Ich danke für Eure Hinweise.
    E.
     

    Anhänge:

  9. Jurgis

    Jurgis Forum As

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Sveikas Erikas!
    Das glaube ich weniger. Wenn es ein Kontaktproblem ist, müsste der Fehler bei anderen Zugfahrzeugen auch auftreten und erst recht nicht bei denen heller leuchten.

    Was die Helligkeit betrifft, auf jeden Fall. LEDs benötigen wesentlich weniger Strom und sind deshalb unabhängiger von Kontaktproblemen.
    Was die Blinkfrequenz betrifft, wird es noch schlimmer, denn die LEDs brauchen so wenig Strom, dass das Steuergerät einen Defekt erkennt, weil eben nicht genügend Strom abgenommen wird.
    Problembehebung ist der zusätzliche Einbau eines Widerstandes parallel zur LED, damit wieder genügend Strom fließt. Na toll, dann habe wir die gleiche Situation wie vorher, weil so viel Strom fließen muss wie mit herkömmlichen "Fadenlampen".
    Fazit: bringt nichts.

    Hast Du das mal probiert mit meinem Tipp, die Glühkörper aus dem Schluss- und Bremslicht herauszunehmen und dann das Blinkverhalten zu prüfen?
     
  10. Erikas

    Erikas Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Giha, 2006, Automatik, 2.0, 107KW
    Leider noch nicht - hatte gestern nur 10 Minuten am Hänger, Samstag ist die nächste Gelegenheit, werde berichten.
    Dank und Grüße E.
     
Thema:

Blinker/Bremse am Hänger wenn Licht an

Die Seite wird geladen...

Blinker/Bremse am Hänger wenn Licht an - Ähnliche Themen

  1. Kann Forscan die Bleed Master Funktion zum Bremsen entlüften?

    Kann Forscan die Bleed Master Funktion zum Bremsen entlüften?: Kann man mit Forscan die Bleed Master Funktion des ABS-Blocks zum Bremse entlüften aktivieren? Ist ja besonders beim Fiesta Mk7 wichtig.
  2. Blinker hinten ohne funktion

    Blinker hinten ohne funktion: Hi Leute hoffe ihr könnt mir helfen. Also bei uns war vor 2 Tagen extremer Regen seitdem haben meine blinker verrückt gespielt. Erst extrem...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Umfeldbeleuchtung, Blinker

    Umfeldbeleuchtung, Blinker: Hallo Leute, kann man an einem C-max Bauj. 2008 die Spiegel mit Umfeldbeleuchtung und Blinker nachrüsten? Die Stecker hat er wohl. Sind die auch...
  4. Blinker Problem

    Blinker Problem: Hallo zusammen, ich habe seit Ostern folgendes Problem.Wenn ich meinen Blinker nach links betätige,blinkt er ganz schnell.Ich habe die Glühbirnen...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Blinker im Seitenspiegel defekt

    Blinker im Seitenspiegel defekt: Lässt sich die Leuchtbirne austauschen, oder muss die Blinkereinheit des rechten Seitenspiegels komplett getauscht werden? Der Gummimantel des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden