Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Blinker,Bremse

Diskutiere Blinker,Bremse im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe da ein seltsames Problem ( Mondeo Turnier BJ. 98 115 Kw ) Beim Rechts Blinken und gleichzeitigem Betätigen der Bremse , wird der Blinker...

  1. #1 ohneplan, 20.03.2012
    ohneplan

    ohneplan Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BNP 1998 2,0l
    Habe da ein seltsames Problem ( Mondeo Turnier BJ. 98 115 Kw )
    Beim Rechts Blinken und gleichzeitigem Betätigen der Bremse , wird der Blinker schneller !!!!
    Bremse los = Blinker normal

    Kann jemand einen Tip Geben ( Ursache ?? )
     
  2. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Sicherungskasten schon kontrolliert?
     
  3. #3 ohneplan, 20.03.2012
    ohneplan

    ohneplan Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BNP 1998 2,0l
    Ja ! Sicherungen alle ok
     
  4. hugsen

    hugsen Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium
    Bj. 02/2015
    1.5l 150PS
    Kann das kein Masseproblem an der Rückleuchte oder Birnen sein.

    Massepunkt und Stecker kontrolieren.
     
  5. #5 westerwaelder, 21.03.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    das kann nicht nur ein masseproblem sein, es ist eines !

    Arndt
     
  6. #6 ohneplan, 21.03.2012
    ohneplan

    ohneplan Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BNP 1998 2,0l
    Hi Westerwaelder ( Arndt ) !

    Wie kontrolliere ich ein Masseproblem ?? Bin Bauhandwerker und keine Ahnung vom Autoschrauben !!!!
     
  7. #7 Meikel_K, 21.03.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.368
    Zustimmungen:
    348
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das schwarze Massekabel von der rechten Rückleuchte aus verfolgen und die Verbindung entrosten, wo das Kabelende mit der Karosserie verschraubt ist. Es kann typabhängig auch noch weitere Masseverschraubungen geben (beim Fiesta Mk4 war bei mir mal eine lockere Masseschraube im Bereich der Abschleppöse schuld an einer trüben Rückleuchte, da kann man sich buchstäblich totsuchen), aber dort würde ich erst mal anfangen.

    Wenn das nicht die Ursache ist, würde ich mir auch die Kabeldurchführung zur Hecktür mal ansehen. In der Hecktür ist ja noch die dritte Bremsleuchte.
     
  8. #8 ohneplan, 21.03.2012
    ohneplan

    ohneplan Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BNP 1998 2,0l
    Danke für Tip . Werde morgen mal nachsehen
     
  9. #9 westerwaelder, 21.03.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    die ersten erreichbaren massepunkte sind hinter den klappen für verbandkasten und werkzeug.
    es kann aber auch bereits vorher in den lampenfassungen ein fehler vorliegen.
    gammel an den nummernschildleuchten auch beheben.

    Arndt
     
  10. #10 MucCowboy, 23.03.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Beim Mondeo MK2 liegt der Verbandskasten offen, nur von einem schicken Gummiband an der Seitenverkleidung gehalten. Den Massepunkt findet man sofort, wenn man die Filzmatte aus dem Kofferraum rausnimmt, eventuell noch die Plastikverkleidung der Rückleuchte, unter der linken Rückleuchte am Boden.

    Bevor man sowas einwirft, sollte man vielleicht eine Ahnung haben ob es hier überhaupt Sinn macht. Die Sicherung für die Blinker (rechts wie links in einer Sicherung) sitzt "vor" dem Blinkerschalter. Wäre sie durch, gingen die Blinker nicht mehr. Die Bremslichter sind parallel zueinander geschaltet. Die Sicherung würde, wenn sie durch wäre, stets beide Seiten betreffen. ;)

    Grüße
    Uli
     
  11. #11 breastfed, 15.05.2013
    breastfed

    breastfed Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Kombi 1.6i 16v (95PS)
    Hallo

    genau das Problem habe ich auch.
    Anbei zwei Bilder - eins vom Stecker (beide Seiten haben eine dunkle Färbung wie man sehen kann).


    [​IMG]

    [​IMG]

    Das schwarze Kabel geht ja auf die Karosse als Massekabel, da ist nichts rostig oder so. Hatte es noch mal mit WD40 eingesprüht.

    Jemand eine Idee wieso mein Blinker Disco spielt? :(

    Danke!
     
  12. #12 Blade181168, 15.05.2013
    Blade181168

    Blade181168 Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    man sieht doch das der stecker defekt ist ...und genauso wird es an der lampenplatine auch aussehen...deswegen Disco
     
  13. #13 breastfed, 16.05.2013
    breastfed

    breastfed Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Kombi 1.6i 16v (95PS)
    Wie kann ich den Stecker denn am besten reparieren?
     
  14. #14 MucCowboy, 16.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Garnicht. Abzwicken, entsprechenden gleichen Stecker vom Schrottplatz besorgen, anklemmen. Das weggebrutzelte Plastik kann man nicht reparieren, weil die Führung der Pins für den sicheren Kontakt jetzt fehlt.

    Grüße
    Uli
     
  15. #15 breastfed, 16.05.2013
    breastfed

    breastfed Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Kombi 1.6i 16v (95PS)
    Also ich konnte es nun gerade passend biegen und den Dreck raus holen, es geht.
    Aber ich möchte das natürlich richtig reparieren. Soll ich dann einfach den Stecker vom Schrotti mit etwas Kabel an meinen Kabelbaum mit einem Schrumpfschlauch verbinden?
     
  16. #16 MucCowboy, 16.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, genau. Denn den ganzen Kabelstrang wirst Du nicht deswegen tauschen wollen. Da darf dann nämlich die gesamte Inneneinrichtung raus. ;)
     
  17. #17 Hobbymechaniker, 16.05.2013
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Ich hatte genau dasselbe Problem vor etwa 3 Jahren; habe damals alle Kontakte mit Kontaktspray behandelt und die Federkontakte im Stecker vorsichtig etwas nachgebogen, seitdem funzt alles einwandfrei bis zum heutigen Tag.
     
  18. #18 breastfed, 24.05.2013
    breastfed

    breastfed Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Kombi 1.6i 16v (95PS)
    Kann man den Stecker öffnen? Wollte ein Kabel für die Einparkhilfe sauber an die Lichter vom Rückwärtsgang Loten.


    Danke
     
  19. #19 MucCowboy, 24.05.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Im Prinzip ja, aber das nützt Dir hierfür nichts. Das Kabelende ist maschinell auf einen Pin gecrimpt, der exakt so in den Stecker passt. Da kannst Du schon aus Platzgründen nichts dranlöten. Leichter geht es am Kabel direkt, z.B. schon wenige cm hinter dem Stecker. Richtige Leitung rausmessen, durchtrennen, Schrumpfschlauf aufziehen, mit Abzweigleitung wieder verlören, Schrumpfschlauch drüberziehen und erhitzen. Fertig. Ist eine schnelle, saubere und sichere Lösung.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Blinker,Bremse

Die Seite wird geladen...

Blinker,Bremse - Ähnliche Themen

  1. Bremse ABS fehler

    Bremse ABS fehler: Hallo, Ich habe ein Problem mit meine Bremse und hoffe das jemand mir weiter helfen kann. Jedes mall wenn ich beim fahre fest oder leicht Bremse,...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Glühwedel, Schraubenschlüssel blinken und "Error" blinkt

    Glühwedel, Schraubenschlüssel blinken und "Error" blinkt: Hallo Zusammen, wie oben beschrieben blinken Glühwedel, der Schraubenschlüssel und "Error" im Display. Sowohl bei Zündung an, als auch während...
  3. Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007)

    Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007): Heute ist mir bei der Autobahnfahrt von ca. 13 km aufgefallen, dass bei meinem Ford Fiesta BJ 2007, 1.6 tdci, 181.000 km von der Vorderachse ein...
  4. Problem mit der Bremse VA

    Problem mit der Bremse VA: Hallo Leute habe da mal eine Frage an euch: Habe einen Ford Focus MK2 ST von Wolf (310 PS) und habe mir nach einer Runde Nordschleife die...
  5. Focus quietschen während der Fahrt und beim bremsen

    Focus quietschen während der Fahrt und beim bremsen: Hallo und einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag :) Mein Focus MK1, (1,4l 75PS EZ 03.2002) quietscht während der Fahrt an der Vorderachse.....