Blinker geht zu schnell

Diskutiere Blinker geht zu schnell im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen !! Habe da dieses keine Problem.Wenn ich den Blinker betätige geht er zu schnell,trete ich dann auf die Bremse funktioniert er...

  1. dele

    dele Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen !!
    Habe da dieses keine Problem.Wenn ich den Blinker betätige geht er zu schnell,trete ich dann auf die Bremse funktioniert er richtig!!!!
    Woran kann das liegen (Massekabel?)
    Hat eine Anhängerkuplung.
    Wer supi wenn jemand mir helfen könnte!!

    Mondeo TD
    Bj. 1997
    135000km
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heizöl-Ferrari, 12.06.2007
    Heizöl-Ferrari

    Heizöl-Ferrari Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK III & Skoda Octavia 1Z
    Ich würd sagen entweder hat eine Birne einen Wackelkontakt oder ein kabel ist beschädigt.. schau mal ob alle Blinkerbirnen richtig sitzen...
     
  4. dele

    dele Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hatte ich schon nachgesehen sitzen alle richtig :-(
    blinkt ja auch richtig wenn ich Bremse also die Bremslichter leuchten
     
  5. #4 Fordbergkamen, 12.06.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    eine erhöhte Blinkfrequenz ist ein Anzeichen für eine defekte Blinkleuchte, mach mal Warnblinker an und lauf um dein Auto.
    Irgendeine Birne dürfte jetzt nicht blinken.
    Dann sag noch mal bescheid,
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 MucCowboy, 12.06.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.712
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Da haben wir's doch :)
    Schmutz und/oder Feuchtigkeit in der Anhänger-Steckdose, führt manchmal zu unerwünschten Masseverbindungen ähnlich einem Kurzschluss und die Elektrik spinnt herum. Schraub die Dose mal runter und mach sie innen und außen sauber, das hilft meistens (weiß ich aus eigener Erfahrung).

    Grüße
    Uli
     
    RB gefällt das.
  7. dele

    dele Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle
    Nachdem der Fehler verschwunden war tritt er jetzt wieder sporadisch auf !!??
    Es nervt !!
    Habe alle Kabel soweit sichtbar und Leuchten kontroliert nix zu finden!!!
    Hat vieleicht noch jemand ne IDEE ??


    mfg dele
     
  8. #7 Boomer1976, 09.08.2007
    Boomer1976

    Boomer1976 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 B2002 1,8L TDCI 115PS
    Hast du vielleicht eine Birne ausgetauscht und versehentlich eine verbaut, die mit der Wattzahl mit der verbauten nicht übereinstimmte?? Schau ins Serviceheft und schau mal nach.
    Gruß
    Boomer
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Nimm den Adapterstecker der AHK an den Rückleucten weg und schließe die Leuchten ganz normal wieder an - ist es weg? Dann siehe oben den Beitrag von @MucCowboy.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mavo

    mavo Guest

    hört sich ganz nach einem maßefehler an.wie schon weiter oben gesagt wurde ist meißt die ahk schuld.am besten mal losschrauben und hinten am stecker die anschlüße checken.
     
  12. dele

    dele Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Jepp war ein Masse fehler!!
    Hatte leider erst jetzt Zeit nachzusehen.
    Vielen dank euch allen für die Hilfe!!!!!!!!

    mfg dele
     
Thema:

Blinker geht zu schnell

Die Seite wird geladen...

Blinker geht zu schnell - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Servolenkung geht nicht

    Servolenkung geht nicht: Hallo ich habe folgendes Problem mit mein c max die Servolenkung geht nicht ,das heißt sie knüppel hart . Ich habe schon die Batterie und den...
  2. SCHNELLE HILFE TFL FF MK3

    SCHNELLE HILFE TFL FF MK3: Moin. Bin soweit mit allem fertig muss nur noch verkabeln aber wo kann ich welches anschließen? Hab den LED Regler verbaut und da müssen Laut...
  3. escort 1997 geht an der ampel immer aus

    escort 1997 geht an der ampel immer aus: mein esscort geht beim einparken oder Ampel wenn ich kuppeln tue aus, habe ihn wegen Fehlersuche in einer freien Werkstatt gehabt, die wollten...
  4. Ford Fiesta Motor geht aus beim Bremsen

    Ford Fiesta Motor geht aus beim Bremsen: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  5. IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.

    IMRC ok, trotzdem geht´s nicht.: Hi, hab grad nen Mondi B5Y gekauft, macht nach ner knappen Stunde mucken...ab und an ruckeln, keine Leistung, max Drehzahl ca 4100 U/min. Ich...