Blinker Links gehen nicht.

Diskutiere Blinker Links gehen nicht. im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich hab da mal wieder ein kleines problemchen, und zwar gehen seid ein paar minuten meine beiden blinker links nicht, rechte seite...

  1. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    Hallo, ich hab da mal wieder ein kleines problemchen, und zwar gehen seid ein paar minuten meine beiden blinker links nicht, rechte seite funktioniert wunderbar, warnblinklicht geht auch nicht ganz, eben nur die rechte seite.

    wenn ich links blinke sehe ich im tacho das blinker symbol nicht blinken, es klackert aber, eben nur zu schnell...
    rehcte seite blinkt das symbol und funktioniert sonst auch wunderbar, was kann das sein? bitte um eine schnelle antwort,

    vielen dank im vorraus..
     
  2. #2 Christian19, 09.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Wenn das Relai schnell klack macht und das nur wenn du nach links blinkst ist eine oder mehrere Birnen defekt.

    MfG
    Christian
     
  3. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    vorne und hinten links die birnen sind aber heil, seitenblinker habe ich noch nicht geguckt, aber warum blinkt dann das symbol im tacho nicht??
     
  4. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    so, habe nun alle glühlampen von rechts nach links gemacht und umgekehrt, nichts ist passiert, rechts gehts immernoch und links geht garnichts, nur ein schnelles klackern und das blinkersymbol im tacho blinkt nicht. ich weiss nicht weiter...
     
  5. #5 Christian19, 10.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Komisch.

    Das klackern bedeutet immer,dass die eine oder andere Birne kapput ist.

    Kennst du jemanden der den gleichen Wagen hat?

    Würd dann mal das Blinkerrelai tauschen um zu gucken obs dranne liegt.

    Der Blinkerschalter kann nicht kapput sein da du ja ein klackern hörst.

    Edit:

    Sind die Sicherrungen noch ok?

    MfG
    Christian
     
  6. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Blinkerrelais defekt, oder Dein Lenkstockschalter fängt an zu spinnen. Vermute mal eher Ersteres.
     
  7. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    hm, ne kenne zwar einen aber der ist zur zeit weit weg mit dem auto, was kostet so ein blinker relais??
     
  8. #8 Christian19, 10.09.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Beim Autoverwerter 5-10€

    Am besten du fährst zum Autoverwerter und fragst ob du das Relai gerade einbauen kannst um zu gucken ob es noch ok ist.

    Da haben die meistens nichts gegen.
     
  9. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    naja gut, dann werd ich das wohl morgen mal machen, kenne jemanden der nen schrotthandel hat.vielleicht krieg ich es ja umsonst, mal schauen obs klappt.. danke schonmal
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wieso Relais, wenn doch rechts noch geht?
     
  11. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    das hab ich mich auch schon gefragt, naja werde morgen mal aufn schrott fahren und schauen wie es dann aussieht
     
  12. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Upps...hat der keine zwei? Eins für links und eins für rechts? Oh Mann was schreib ich manchmal für nen Scheiss!
     
  13. #13 ploetsch10, 12.09.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ..... sorry, man, man, man....:weinen2:

    Es muss zwangsweise der Schalter oder die Verkabelung sein..... ( oder die Birnen theoretisch).

    mfg

    Ploetsch10
     
  14. #14 d0nn0r, 12.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2007
    d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    birnen habe ich aber schonmal von rechts nach links getauscht, und es ging immernoch nicht, die sind heil


    edit: habe gerade mit ner ford werkstatt telefoniert, versuche es alles zusammen zu fassen

    Da meine Linken blinker total ausgefallen sind, und das warnblinklicht NICHT funktioniert, denkt er, dass es sich hierbei um einen kabelbruch handelt.

    Wenn mein Warnblinklicht funktionieren würde, würde es am schalter liegen..

    weiss jemand wo das scheiss kabel genau entlang führt? würde das gerne heute noch beheben, und habe net so viel zeit
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Bisher war beim Ausfall vom Warnblinker immer der Schalter def. Oder meinst du er geht auch nur links nicht beim Warnblinken? Dann ist die Sache mit dem Kabel nicht abwägig.
     
  16. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    wenn ich das warnblinklicht aktiviere, blinkt nur die rechte seite, links geht nicht.
     
  17. #17 Christian, 12.09.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Strom schonmal gemessen ob was anliegt? :rolleyes: :rolleyes:
     
  18. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    will morgen wenn mein kumpel mit seinem escort wieder da ist, mal nach dem fehler suchen, melde mich wenns was neues gibt
     
  19. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    Sooooooooo, Problem behoben, nun aber ein neues(kleines und eigentlich unwichtiges).

    Hi erstmal, ich habe mich eben mal an die suche nach dem fehler gemacht, spannung lag nicht an(logisch, sonst würden sie ja auch funktionieren).
    Dann habe ich innen am Lenkrad die Plastikverkleidung demontiert. Dann habe ich Warnblinklicht angemacht, und tada, es ging wieder.Komisch dachte ich mir...
    Dann habe ich mal an dem Kabelstrang gewackelt(warnblinkanlage war noch an) und dann ging es wieder nicht, dann wieder und so weiter und so fort...Klares zeichen für keinen kontakt?? Also hab ich die Stecker ausgezogen und alle Kontakte gereinigt. Genuuuug Kontaktspray drauf, Stecker wieder eingesteckt, erneut getestet und es ging wieder, Dann hab ich wieder alles montiert.

    Dann fiel mir auf, dass wenn die Warnblinkanlage eingeschaltet war, die Blinkeranzeige im Tacho nicht mit blinkte, komischerweise aber doch beim normalen Blinker, ist mir nun aber egal..brauch ich net unbedingt, trotzdem würde ich gerne wissen woran das liegen könnte. Sonst geht alles wie es soll.
     
  20. #20 kuschelmops, 01.07.2010
    kuschelmops

    kuschelmops Neuling

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, BJ. 95
    ich habe zwar nur einen uralt-fiesta, aber das problem ist wohl das gleiche! ich habe die lösung: der lenkstockschalter ist ein (ford) fiesta problem. wenn man viel geduld hat kann man den auseinander nehmen, da ist eine wippe drin die den strom für den blinker je nach schalterstellung verteilt. die kontakte reinigen und dann geht auch der blinker wieder.
    zumindest bei mir gehen sie nun beidseitig. so wie es sein soll [​IMG]
    ist eine sch.... fummelarbeit, aber es hat sich gelohnt.

    danke nochmal an alle, die sich meinem problem angenommen haben.
     
Thema: Blinker Links gehen nicht.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chevrolet captiva blinkt links nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Blinker Links gehen nicht. - Ähnliche Themen

  1. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Hebel links an der Steuersäule

    Hebel links an der Steuersäule: Habe seit drei Monaten einen 96er Mustang. Links an der Steuersäule unter dem Scheibenwischerhebel sitzt ein kleiner Hebel. Kann jemand sagen...
  2. Hebel links vom Steuer

    Hebel links vom Steuer: Habe seit drei Monaten einen 96er Mustang. Links an der Steuersäule unter dem Scheibenwischerhebel sitzt ein kleiner Hebel. Kann jemand sagen...
  3. Suche für Ford Fiesta MK6- Linken Kortflügel

    Suche für Ford Fiesta MK6- Linken Kortflügel: Suche LINKEN KORTFLÜGEL Ford Fiesta MK6 8566-ACI EZ: 05-2006 3-Tür Wichtig: Farbcod: K2 (Colorado Rot) ------------- EDIT by MOD: zweites,...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Koppelstangen gehen ständig kaputt

    Koppelstangen gehen ständig kaputt: Hallo Leute, habe folgendes Problem: Die Koppelstangen fangen nach ca. 4 Wochen an zu klopfen. Hab schon mehrere Fabrikate (Monroe, Lemförder,...
  5. Kann los gehen!

    Kann los gehen!: moin ich bin patt'n,seid ein paar Tagen Transit Fahrer,Bj 2004,86 ps und werde als Koch sicherlich die ein oder andere Hilfestellung von euch in...