Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Blinker rechts Komplett ausgefallen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Vin_Diesel2004, 27.11.2011.

  1. #1 Vin_Diesel2004, 27.11.2011
    Vin_Diesel2004

    Vin_Diesel2004 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,8 Flexy Fuel LPG
    Hallo Zusammen!!
    Bei meinem Focus MK1 1,8TDCI bj: 11.2003 ist der Blinker rechts total ausgefallen auch die anzeige im Kombiinstrument für die rechte seite!Und das erst seit dem meine Frau mit dem Wagen aufgesetzt hatte und mit der Grundschwelle hängen geblieben war so das der Wagen mit dem Wagenheber runter gehoben werden musste!Ich kann mir aber nicht vorstellen was das kaputt gegangen sein soll!Kabel sind ja dort keine!!Den Lenkstockschalter habe ich auch schon umgebaut von einem Kumpel den Warn blinkschalter konnte ich nicht umbauen da der von meinem Kumpel anders ist außerdem dürfte dann die andere Seite auch nicht Funktionieren!Und Blinkrelais hat er ja keins!Ich bin selbst KFZ Mechaniker aber ich kann mir das nicht erklären!!Hat der Focus vielleicht irgendwo ein Blinksteuergerät das vielleicht durch den Aufsetzer einen ab bekommen haben könnte!!
    Vielen Dank für eure Hilfe im voraus
    :gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 27.11.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Blinker laufen über das Gem-Modul (hinter dem Handschuhfach), wobei für hinten und vorne extra Ausgänge am Modul vorhanden sind. Wenn vorne und hinten nicht geht muss es am Modul liegen, oder ein Kontakt hat es zB. am Schalter oder am Modul gelöst ... da hilft wohl nur durchmessen.

    Hat dein Kumpel auch einen Focus mit einem Gem-Modul (einen Faclift Focus ab 2001)? Wenn ja könntest du noch sein Modul versuchen

    Was ist an dem Warnblinkschalter anders?
     
  4. #3 Vin_Diesel2004, 28.11.2011
    Vin_Diesel2004

    Vin_Diesel2004 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,8 Flexy Fuel LPG
    Es war das Gem Modul hatte mal alle Stecker abgezogen und wieder Aufgesteckt und dann ging es wieder!!
    Vielen Dank für den hilfreichen Tip!!
    :top1::top1::top1::top1:
     
  5. #4 Hotte17, 19.05.2016
    Hotte17

    Hotte17 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj.2001
    Habe leider mittlerweile bei meinem Focus Bj. 2001 FL das gleiche Problem und weis nicht mehr weiter. Lenkstockschalter ausgetauscht, nichts passiert. GEM ausgetauscht, gleiches Resultat. Links alles ok, rechts blinkt gar nichts aber das Blinkgeräuch ist doppelt so schnell. WB funktioniert auch nur links. Anhängerkupplung ist drunter. Hab die Originalverkabelung zum testen wieder hergestellt und das Blinkmodul hinter der linken Abdeckung im Kofferraum abgeklemmt. Resultat, nichts. Mein Latein ist echt am Ende. Vielleicht weis ja jemand noch was.
     
  6. #5 FocusZetec, 19.05.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du hast eigentlich schon alles gemacht ... bis auf den Warnblinkschalter, den sollte man auch noch tauschen ... ansonsten muss man Stecker und Kabel genauer anschauen
     
  7. #6 Ghost-Driver, 19.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Forum Profi

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    53
    Beim FL bringt das zwar nichts den warnblinkschalter zu wechseln
    aber egal versuchen kann man's ja mal.
     
  8. Border

    Border Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta SUV Proto
    funktioniert die kontrollleuchte im tacho ?

    wenn beim rechtsblinken das quittierungsgeräusch vorhanden ist und doppelt so schnell wie normal ,
    dann sollte die ansteuerungsseite aus richtung schalter in ordnung sein .

    da die blinker vorn und hinten 2 verschiedenen äusgänge und auch noch auf zwei verschiedenen steckern liegen
    und auch das GEM schon mal getauscht wurde ,
    dann ist guter rat teuer , aber mal ganz blöd gefragt , die leuchtmittel sind in ordnung ?

    den warnblinkschalter kann man beim FL vernachlässigen , weil der nur noch ein massesignal ans GEM sendet damit diese die warnblinkfunktion einschaltet ,
    im gegensatzt zum vfl , wo der warnblinkschalter gleichzeitig der blinkgeber und der verteiler ist .
     
  9. #8 Hotte17, 20.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2016
    Hotte17

    Hotte17 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj.2001
    Danke für die schnellen ANtworten. Die getrennten Kontrolleuchten für die Blinker funktionieren nach links ja, nach rechts nicht. Die Leuchtmittel wurden komplett gewechselt. Das kuriose ist, daß die ganze Chose zeitweise auch nach rechts funktioniert, incl. Kontrolleuchte im Tacho, dann plötzlich wieder nicht und der Kontrollton aus dem Lenkstockschalter ist doppelt so schnell. Manchmal glimmt der rechte Blinker auch 1 - 3 mal mit und dann wiederum nichts mehr. Ich bin echt am Ende meines Lateins und weis nicht mehr weiter. Am Dienstag habe ich Termin in einer Werkstatt, die erstmal alles durchmessen wollen um dem Fehler so auf die Spur zu kommen. Wer weis, vielleicht hat ja doch noch jemand nen Lösungsansatz.
    Den Stecker an der Rückleuchte wurde kontrolliert und kurzmit Kontaktspray behandelt um dort einen Übertragungsfehler auszuschließen. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen, außer: Falls jemand einen Lenkstockschalter benötigt, kann er sich an mich wenden.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Border

    Border Forum Profi

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Fiesta SUV Proto
    du wohnst ja fast um die ecke ;)
     
  12. #10 Hotte17, 21.05.2016
    Hotte17

    Hotte17 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj.2001
    Möglich, keine Ahnung. Wo kommst Du denn her?
     
Thema:

Blinker rechts Komplett ausgefallen

Die Seite wird geladen...

Blinker rechts Komplett ausgefallen - Ähnliche Themen

  1. Spiegel mit Blinker und Umfeldbeleuchtung

    Spiegel mit Blinker und Umfeldbeleuchtung: Hallo.erstma vorweg ich fahre den Focus 2 vFl 1.6Ti-Vct Ghia Turnier. Meine original spiegel waren elektrisch verstellbar,beheizbar und...
  2. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...
  3. Biete Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett

    Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett: Ich biete einen Stoßfänger vorne vom 2016er Fiesta Titanium Sport an. Komplett mit Grill, Nebelscheinwerfer und dem Frontspoiler vom Sport. Farbe...
  4. Plog-Plog-Geräusch vom Fahrwerk rechts bei Straßenunebenheiten

    Plog-Plog-Geräusch vom Fahrwerk rechts bei Straßenunebenheiten: Hallo, mein Fiesta macht seit einiger Zeit beim Überfahren von deutlichen Straßenunebenheiten vorne rechts ein "Plog-Plog" Geräusch. Hört sich so...
  5. Biete Schwarze Blinker Ford Focus MK2 FL, MK3 vFL/FL

    Schwarze Blinker Ford Focus MK2 FL, MK3 vFL/FL: Ich biete einen Satz Links + rechts Schwarze Blinker Ford Focus MK2 FL, MK3 vFL/FL - eine Seite neu - eine Seite gebraucht (2 minimale...