Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 blöder DPF blöder

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Blue Fofo, 28.01.2012.

  1. #1 Blue Fofo, 28.01.2012
    Blue Fofo

    Blue Fofo Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, TDCI 109 PS
    Hallo liebe Fordgemeinde,

    Ich möchte nochmal das leidige Thema mit dem DPF beim 1,6er TDCI aufwärmen.
    Mir steht der Wechsel anscheinend unmittelbar bevor. Da ich im Febr. TÜV habe, versuche Ich, die Kosten, die auf mich zukommen, einzuschätzen. Habe eh schon einige Sachen, die gemacht werden müssen. Klappern an Vorderachse bei schlechter Straße (Koppelstange?), Bremsscheiben hinten sind wohl auch fällig.
    Mir fallen seit einiger Zeit ein paar Dinge auf, die das Fahrverhalten und die
    Geräuschkulisse meines Fofo betreffen und wollte mal wissen, ob jemand vielleicht auch solche Beobachtungen gemacht hat.
    Der Durchschnittsverbrauch ist gestiegen (vorher 5,5 – 5,8 L/100 Km, jetzt 6,1 – 6,3)
    Einige Tage bevor die gelbe Motorwarnleuchte angeht, läuft der Motor immer knurriger,
    zieht zeitweise schlechter und wenn ich ihn abstelle, schüttelt er sich. Das Dieselnageln
    wird lauter und hört sich teilweise so an, als wäre mechanisch etwas defekt (nur unter Last).
    Wenn ich den Motor starte, auch kalt, dann kommt es manchmal vor, das der Motorlüfter auf Maximum läuft (wie bei einer abgebrochenen Regeneration).
    Nach 2-3 Tagen geht die Motorwarnleuchte an und der Wagen fällt ins Notlaufprogramm.
    Ich mache dann folgendes: den Wagen normal fahren, bis der Motor Betriebstemperatur hat,
    ab auf die Bahn und mit mind. 3000 Touren, besser 3500 mind.
    20 Km fahren. (ist meist schlecht möglich, wegen Verkehr)
    Während dieser Zeit zeigt der Wagen o.g. Symptome und der Verbrauch geht bis auf 7 L.
    Nach 3-4 Tagen merkt man, das der Wagen besser ziehen will und beim Motorstart geht die Motorwarnleuchte kurz aus, aber dann wieder an.
    Am 5 oder 6 Tag bleibt die Motorwarnleuchte aus, der Wagen fährt wieder völlig normal und ist auch leiser. Das Klackern verschwindet nicht völlig, man hört es aber kaum. Er läuft im Leerlauf völlig ruhig und wenn ich ihn abstelle, dann schüttelt er sich nicht mehr.
    Was mich auch wundert ist folgendes: ich hatte mal im Forum um Rat gefragt, was ein extrem Sonderbares Geräusch im Leerlauf anbetraf. Der Wagen hört sich im Leerlauf an wie ein schwangerer Seehund (leiern und sorry, kann es nur wie ein Oink Oink beschreiben). Ford hat sich daran schon die Ohren gebrochen. Dieses Geräusch ist nach oben beschriebener Vorgehensweise auf der Bahn weg, und zwar für 1-2 Tage).
    E r fährt dann vollkommen normal, bis zum nächsten mal. Nur werden leider die Abstände, in denen er normal fährt, immer kürzer (bin jetzt bei ca. 2 Wochen).
    Das ganze Spiel mache ich jetzt schon seit Kilometerstand 85000 mit. Da waren die Abstände noch bei mehreren Monaten. Im Fehlerspeicher war nichts abgelegt (das war vor 12 Monaten).
    Seit einiger Zeit habe ich den Fehler P2459 (Partikelfilter-Regeneration) im Speicher. Bin jetzt bei 115000 Km. Also definit keine Kurzstrecke und meist BAB (Additiv wurde bei 60 Tkm Inspektion aufgefüllt).
    Ford sagt nur, das der DPF wohl fällig sei. Ich habe aber die große Sorge, das vielleicht noch etwas anderes defekt ist.
    Kann jemand die geschilderten Symptome bestätigen? Waren die alle Weg, nachdem der DPF gewechselt wurde?
    Der Tausch kostet lt. dem größten Händler in der Region mittlerweile ca. 1.200 € plus Additiv. Wenn man einen Tauschfilter nimmt (auch bei Ford), dann kostet das 300 – 400 € weniger.
    Ach ja, kann mir jemand sagen, wie ich den Text besser strukturieren kann. Ich raff das nicht (sieht bei mir in der Vorschau immer anders aus, als der Entwurf).
    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bullet

    Bullet Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd den DPF mal Zwangsregenerieren und vielleicht mal ausblasen. Meiner hat Dauer-Regeneriert und hat knapp 10 Liter gebraucht statt 5,5-6.

    Wenn er am Steuergerät hängt und der Kat zeigt 108 Grad würd ich mal den Temperatursensor anschauen.
     
  4. #3 Blue Fofo, 28.01.2012
    Blue Fofo

    Blue Fofo Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, TDCI 109 PS
    Meinst du, das macht noch Sinn?
    Bei der Laufleistung?
     
  5. Bullet

    Bullet Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Die Austauschfilter sind ja auch nur gereinigt.

    Also Zwangsregenerieren und dann entweder mit Luft ausblasen, oder mit Wasser ausspülen.

    Wasser soll besser sein und ausgebaut ist der ja gleich. Ich hab nichtmal ne halbe Stunde gebraucht beim ersten mal.
     
  6. #5 Blue Fofo, 28.01.2012
    Blue Fofo

    Blue Fofo Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, TDCI 109 PS
    Wieviel hattest du auf der Uhr, als der DPF zwangsregeniert wurde.
    Hattes du vorher auch die geschilderten Probleme?
     
  7. Bullet

    Bullet Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war nur der Temperatursensor kaputt. Hatte Deine Probleme also nicht. Hört sich bei Dir aber schwer nach DPF an. Öfter regenerieren braucht mehr Sprit und Motorlampe/Notlauf ist wegen der Regeneration, die zu lange dauert.

    Mein DPF ist erst 15000 alt und nach der Spinnerei lass ich ihn jetzt auch mal zwangsausbrennen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

blöder DPF blöder

Die Seite wird geladen...

blöder DPF blöder - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DPF platt oder noch zu retten?

    DPF platt oder noch zu retten?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 4 Wochen einen 1,5 TDCI Econetic gebraucht gekauft, aus 2013 mit 137 tkm. Am Freitag ging nun die...
  2. Focus 1.6 TDCI günstiger DPF

    Focus 1.6 TDCI günstiger DPF: Hallo, Ich habe hier im Forum noch nichts zu solchen Angeboten gefunden: Bei eBay gibt es dpf für gut 200€. Das Ford Original Teil soll ja mehr...
  3. Biete EOLYS 176 Additiv für DPF

    EOLYS 176 Additiv für DPF: Hallo zusammen, ich biete ca. 1,75 Liter EOLYS 176 Additiv an. Beim Auffüllen meines Ford Focus 1,6 TDCI habe ich nur 1,25 Liter für die...
  4. Kuga I TDCi - Probleme DPF bzw. Motorsteuergerät

    Kuga I TDCi - Probleme DPF bzw. Motorsteuergerät: Hallo zusammen, mein Kuga macht seit längerem Probleme mit dem DPF, er brennt ständig ab und das Motoröl wird dadurch auch immer verschmutzt...
  5. Allgemein Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe

    Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe: Hallo ich bin Neu im Forum. Habe da ein großes Problem mit meine Automatikgetriebe. Beim Anfahren Bockt der Wagen und macht einen kleinen Satz...