Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Bluefin+Racechip?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von euruba, 10.10.2014.

  1. euruba

    euruba Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Ecoboost (220PS) Titanium
    Habe mir überlegt meinen 150PS Ecoboostmotor mit dem BluefinGerät auf 182PS zu programmieren da sich der 150er und 182er ja nur in Sachen Software unterscheiden. Wäre es dann anschliessend möglich zusätzlich einen RaceChip Ultimate für die 182er PS Version einzubauen?
    Rein rechnerisch würde ich dann auf 225 PS kommen?!
    :gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly2, 10.10.2014
    charly2

    charly2 Forum As

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
    ich denke mal das dann auch eine harwareoptimierung notwendig wäre(llk,dp,lufi)
    übrigens sollte man das sowieso tun vor einem chippen. irgendwann stößt eine softwareoptimierung an die grenzen der harwareleistung, völlig normal.
     
  4. #3 Starfox, 11.10.2014
    Starfox

    Starfox Ford Devils NRW

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    "Vorsicht Stufe!" :p
    1.6er|203PS|Bluefin²
    Naja, ist die Frage ob das RaceChip nicht erkennt ob es sich um den 150er Handelt...Ich weiß net...klingt von der Idee nicht so gut :gruebel:

    Dann lieber bissl mehr Geld in die Hand nehmen, und gleich volles Programm wie Charly2 schon schrieb, LLK, DownPipe, LuFi + Software. Fiesta ST´s bekommste auch mit 220-230Ps angeboten, vom Grund ja der gleiche Motor :)

    //Starfox
     
  5. #4 Focus 115, 11.10.2014
    Focus 115

    Focus 115 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Gruß,

    ich glaube aber gelesen zu haben das Bluefin für den 150er schon 199PS angibt,und für den 182er 210PS.
    Beides zusammen wird nicht harmonieren und Racechip ist eh der größte Schrott den der Markt bietet,da haben viele Probleme gehabt damit.
    Finde es auch bisl krank nen 1,6er mit 150PS auf auf 225PS bringen zu wollen allein nur durch solche Softwaremaßnahmen.
    Für das Geld was da investieren musst hättest dir nen ST kaufen können.

    MfG
     
  6. #5 busch63, 11.10.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Um ein gutes und langlebiges Resultat zuhaben UND legal unterwegs zusein, ist ein ST tatsächlich die bessere Wahl.
    Zum Vorhaben:
    Bluefin und Racechip funktionieren im Prinzip bei gleich und sind nicht "in Serienschaltung" sinnvoll. Alternativ ist eine grundlegende Kennfeldoptimierung die bessere Wahl und ggf. auch noch gem. Paragraph 21 legalisierbar. Allerdings wird diese Methode zunehmend unwahrscheinlicher da bereits mit EU5 und erstrecht ab EU6 praktisch niemand die Kosten für ein Tygutachten aufbringen will.
    per Einzelabnahme muss man mit min. 6000€ nur für das Gutachten rechnen, da ausgiebige Fahrversuche und Abgasuntersuchungen nachgewiesen werden müssen. Wenn sich mehrere Leute mit dem gleichen Motorkennbuchstaben diese Kosten teilen, könnte man es erschwinglicher machen.

    ich konnte bei meinem Diesel noch anhand eines bestehenden Typgutachten vom MK2 diese für den MK3 anerkennenlassen, weil der gleiche Motortyp (nicht MKZ) eingebaut ist.
    Da es den 1,6 Ecoboost (=Turbo) noch nicht im Mk2 gab, wird das so auch nicht mehr funktionieren.

    -> Fazit: ich kann es auf dem geplanten Weg nicht empfehlen, da weder legal noch eine gute Lösung im Sinne von Langlebigkeit und erhoffte Mehrleistung.
     
Thema:

Bluefin+Racechip?

Die Seite wird geladen...

Bluefin+Racechip? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Erfahrungen mit RaceChip

    Erfahrungen mit RaceChip: Hat jemand Erfahrung mit RaceChip ? Möchte meinem 1,0 Ecoboost mit 101 PS mehr Leben einhauchen und RaceChip verspricht eine Mehrleistung von 25...
  2. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Erfahrungsbericht Tourneo Custom 155 PS Chiptuning mit Racechip,de

    Erfahrungsbericht Tourneo Custom 155 PS Chiptuning mit Racechip,de: Nachdem ich hier im Forum und auch im Internet nichts zu dem Thema Chiptuning und Erfahrungen für den Transit/Tourneo Custom gefunden habe, bin...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bluefin oder etwas anderes ?

    Bluefin oder etwas anderes ?: Hallo zusammen :) Habe meinen Chip von tuningkit ausgebaut und wollte auf etwas anderes ( hoffentlich besseres ) umsteigen. Ich habe schon öfter...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Bluefin ???

    Bluefin ???: Hat jemanden von hier schon der Bluefin fuer MK3 FL gekauft??? Suche nur jemanden mit der reale Erfahrungen. Danke :)
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) V Max Aufhebung bei Leistungssteigerung mit Bluefin?

    V Max Aufhebung bei Leistungssteigerung mit Bluefin?: Es wurde hier ja schon öfter berichtet nicht nur beim Fiesta sondern auch beim Focus,daß wohl bei vielen Modellen die V Max bei 210 begrenzt ist....