Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Boardnetz reiner Gleichstrom?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von a Bayer, 01.11.2015.

  1. #1 a Bayer, 01.11.2015
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Servus zusammen,
    ich will mir im Auto was basteln. Dazu brauche ich 5 Volt Gleichspannung.
    Den Spannungswandler habe ich schon. Verbaut sollte doch eine Drehstromlichtmaschine sein.
    Habe ich nun bei laufendem Motor trotzdem reine Gleichspannung oder doch irgendwie eine Mischspannung ?

    Ich brauche einen + Kontakt, der erst eine Spannung liefert wenn die Lichtmaschine läuft, aber auch da sein muss, wenn Start Stopp aktiviert ist.
    Bei Zündung aus soll der Kontakt keine Spannung mehr liefern.
    Der Kontakt soll mit 5 Ampere Stromaufnahme zurechtkommen.
    Gibts den irgendwo in einen der Sicherungskästen ? Vorzugsweise im Kofferraum.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 01.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig, die Lichtmaschine ist ein Drehstromgenerator. Darauf sitzt ein elektronischer Regler, ein Gleichrichter, der den Strom auch etwas glättet. Dazu kommt die Pufferwirkung der Batterie. Hinten raus kommt ein "relativ" glatter Gleichstrom von etwa 13,5 bis 14,5 Volt. Wenn Motor und Lichtmaschine nicht arbeiten, verändert sich der Strom. Er sinkt auf die Abgabespannung der Batterie von etwa 11,5 - 12 Volt, nun als völlig glatter Gleichstrom.

    Wenn Du +5V brauchst, hört sich das nach eien EDV-Gerät an. Dein vorgeschalteter Spannungsregler muss unbedingt variabel arbeiten, weil die Eingangsspannung wie gesagt stark schwanken kann und auch kein völlig glatter sondern je nach Motordrehzahl welliger Gleichstrom ist. Alle anderen elektronischen Geräte im Auto (Steuergeräte, Radio ...) sind extra so gebaut dass sie das vertragen.

    Tut mir leid, aber den gibt's in modernen Autos nicht mehr, da alle beteiligten Komponenten digital miteinander kommunizieren. Die Information, dass die Lichtmaschine läuft, kommt über das digitale Bus-System an die Steuergeräte. Da kannst Du nichts "dranhängen", schon garnicht mit 5A Stromaufnahme (das würde auch bei alten, "analogen" Fahrzeugen nicht funktionieren).

    Das ist ein Widerspruch insich. Ist der Motor durch Start/Stopp abgestellt, kann es kein Signal darüber geben, dass die Lichtmaschine noch läuft, weil sie ja mit dem Motor stillsteht.

    Was Du meinst, ist eine elektrische Information, die aktiv ist zwischen dem Starten und dem Abstellen des Motors durch den Fahrer. Auch das liegt nur als digitale Information vor, die über den Datenbus zwischen den Steuergeräten weitergegeben wird.

    Es soll einstellbare Spannungsregler geben, die man so trimmen kann, dass sie erst bei einer bestimmten Eingangsspannung durchtriggern. Wenn man einstellt, dass erst bei ca 13 Volt durchgeschaltet wird, könntest Du damit (mir relativer Wahrscheinlichkeit) Dein Endgerät nur bei laufender Lichtmaschine versorgen. Aber wie gesagt: bei aktivem S/S schaltet der Spannungsregler dann konsequent ab, weil die Bordspannung sofort sinkt.
     
  4. #3 Bud Bundy, 01.11.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Ganz so kompliziert muss es nicht sein.

    Zündungsplus reicht völlig aus. Sicherung F85 und F86 unter/hinter Handschuhfach.
    Gibt auch Spannung, wenn S/S aktiv und Motor dabei aus ist.

    Als Spannungswandler kann ein Zigarettenanzünder/USB Stromversorger verwendet werden.
     
  5. #4 a Bayer, 01.11.2015
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Danke schon mal für die Antwort.
    Zum Gleichspannungsproblem:
    Kann ich dann einen Gleichrichter davorschalten ? Theoretisch müsste ich dann den ankommenden + vom Boardnetz auf den Wechselstromkontakt des Gleichrichters anschließen wo mein Durchgangsprüfer piepst wenn ich den auf den Ausgangsplus und den Wechselstromkontakt halte.


    Zum Zündplus:
    Da habe ich mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Wenn Start Stopp aktiviert ist bleibt ja das Radio oder die Lüftung an. So einen Kontakt meinte ich.
     
  6. #5 MaxMax66, 01.11.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    fragen wir doch mal, was willst du genau machen?

    was bisher geschrieben wurde, ist alles ziemlich ungenau.

    der Ford Focus MK3 hat eine "SMART EL POWER GENERATING", das heisst der
    der ALTERNATOR (GENERATOR) hat ein CONTROL MODULE, was digital über LIN das Signal ans
    ENGINE CONTROL MODULE gibt. Das wird dort ausgewertet und verändert.
    Je nach Stromverbrauch, Temperatur, Drehzahl, Batterieladezustand usw...

    Die dort erzeugte Spannung kommt aus einem Drehstromgenerator, dessen 3 Phasen zu Gleichstrom gerichtet werden,
    was ansich schon sehr sauber ist, jedoch ist kein reiner Gleichstrom, es ist eine Art zerhackter Gleichstrom,
    der auch nach der Batterie im Bordnetz sehr gut messbar und an manchen billigen Endstufen und Radios auch hörbar ist > pfeifen.
    Die Frequenz beträgt ungefähr das 3-fache der Umdrehungen des Generators.

    Das Ganze läuft über ein fettes Kabel (25 .. 35 mm²) zum Anlasser und DIREKT weiter zur Batterie.

    Das Bordnetz selber kommt direkt von der Batterie unterliegt einer Pulsweitenmodulation,
    der Mittelwert beträgt im Betrieb gemessen an der Batterie ziemlich genau 14,9 V. Nicht mehr und nicht weniger!

    Du schriebst "Vorzugsweise im Kofferraum"
    Ja, das ist möglich, es gibt dort Sicherungsblöcke, die haben
    - Dauerplus von der Batterie
    - Zündungsplus, also Saft wenn Zündung an (auch wenn Motor durch S/S aus!)
     
  7. #6 a Bayer, 01.11.2015
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ich will jetzt endlich meinen provisorischen Saustall im Auto aufräumen. Es geht um mein Eigenbauinternetradio.
    Das ganze soll nun ordentlich im Kofferraum verbaut werden. Als Beispiel habe ich das Teil genommen, was mir die Signale der Fernbedienung in den Kofferraum weiterleitet genommen. Und dieses braucht 5 Volt Gleichspannung. Bis jetzt läuft das ganze über einen Wechselrichter von 12V auf 230V sehr unsinnig und uneffektiv, aber es läuft. Ich habe einen einstellbaren Spannungswandler von Kemo. der liefert mir meine 5 Volt.
    Schon mal gut dass ich im Kofferraumsicherungskasten der sogenannte Zündplus vorhanden ist. So ist dann wenigstens schon mal ein Problem vom Tisch.
    MaxMax, anscheinend hast Du viel Ahnung von der Elektrik ( andere hier natürlich auch), aber verstanden habe ich es nicht so ganz. Ich habe also nun so ne Art Mischung aus Gleich und Wechselstrom. Google hat mir mal eine Abbildung von einem Gleichrichter ausgespuckt. So wie ich das sehe und die zerhackte Spannung an den ~ Kontakten richtig rum anschließe bekomme ich an + und - Ausgang genau nur diese, oder?
     
  8. #7 MaxMax66, 01.11.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.547
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wenn du wirklich nur 5V brauchst, ist das absolut kein Problem,
    jeder USB-Ziggarettenanzünder liefert sowas auch bis zu 3A.
    oder sowas, Bsp:
    http://www.ebay.de/itm/Konverter-DC...980010?hash=item541eeb25ea:g:s~4AAOSwHnFVwSj3

    das Teil schließt du über einen Sicherungsadapter und Masse am Sicherungskasten Kofferraum


    es würde auch sowas gehen
    http://www.ebay.de/itm/USB-5V-Einba...hash=item3aa1b3b9bd:m:mDCUn5lulipxPcERnVrVs2w

    eine altes USB Kabel dann zu weiteren Stromversorgung an dein Eigenbauinternetradio.

    über den Anteil der "zerhackten Spannung" muss Du Dir erst gedanken machen, wenn Du im
    hörbaren Bereich ein Pfeifen drauf hast...
     
  9. #8 FocusZetec, 01.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, die Lichtmaschine produziert zwar Wechselspannung, aber schon in der Lichtmaschine wird die Wechselspannung in Gleichspannung umgewandelt ... das gesamt Bordnetzt ist auf Gleichspannung ausgelegt, es gibt kein Bauteil (Verbraucher) das mit Wechselspannung arbeitet
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fordbergkamen, 01.11.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Natürlich hast du keine Wechselstromverbraucher, dafür ist der Gleichstrom vom Generator unsauber. Auf einem Oszilloskop betrachtet sieht man die Taktung sehr deutlich, das ermöglicht sogar die Motordrehzahl festzustellen. Dies kann man z.B: bei der AU beobachten wenn der Prüfer seine Batterieklemmen anklemmt und dadurch die Motordrehzahl angezeigt bekommt.
     
  12. #10 FocusZetec, 01.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was möchtest du damit sagen?

    Das eine hat mit dem anderen aber nichts zu tun ;), auch für das eigentliche Problem ist es nicht wirklich hilfreich :skeptisch:
     
Thema:

Boardnetz reiner Gleichstrom?

Die Seite wird geladen...

Boardnetz reiner Gleichstrom? - Ähnliche Themen

  1. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Fahrersitz defekt,was passt noch rein?

    Fahrersitz defekt,was passt noch rein?: Hallo Leute Da meine Suche nach einem besseren Fahrersitz für meinen 2008er Transit immer noch erfolglos ist,dachte ich nun an was aus nem...
  2. Puma (Bj. 97–00) ECT Scheinwerfer kleinste Fassung - Was kommt da rein?

    Scheinwerfer kleinste Fassung - Was kommt da rein?: Wie das Thema schon sagt, frage ich mich, was in die kleinste Fassung in den Scheinwerfern kommt, hab im Mai TÜV und muss so langsam alles machen....
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Es geht kein Gang mehr rein

    Es geht kein Gang mehr rein: Hallo Leute, Freundin kommt heute mit schlechter Nachricht nach Hause->die gänge gehen sporadisch nicht mehr rein So habe mich gerade...
  4. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein

    Granada GL'82, Automatikgetriebe kriege den Gang nicht richtig rein: Hallo zusammen, habe mir kürzlich einen Ford Granada GL Ghia (84Kw) 1982 gekauft. Nach einer Autobahnstrecke wieder in der Stadt gehen die Gänge...
  5. Mazdafahrer & Händler schaut mal rein

    Mazdafahrer & Händler schaut mal rein: Hallo Ford-Forum Community, ich habe mich zwar vor allem angemeldet (und schon Aufnahme in die entsprechende Gruppe beantragt) um hier ab und an...