Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP bockt zwischen 2400 & 3000U/min

Diskutiere bockt zwischen 2400 & 3000U/min im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, mein MK2 1,8 ruckeltwier blöd ab etwa 2400U/min. auf der Bahn ist bei 100 Schluss. wenn ich mehr Gas gebe ruckt und bockt alles. Ob kalt...

  1. #1 brj100, 02.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2009
    brj100

    brj100 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8
    Hallo,
    mein MK2 1,8 ruckeltwier blöd ab etwa 2400U/min. auf der Bahn ist bei 100 Schluss. wenn ich mehr Gas gebe ruckt und bockt alles. Ob kalt oder warm ist egal. Im kurzverkehr ist es ab und an weg, da läuft er normal. Im 5.Gang auf der Autobahn geht er gar nicht. Gewechselt habe ich, Zündkerzenstecker,Zündspule,Spritfilter und Pumpe, alle Sensoren,Lambdasonde. LMM zeigt auf dem Tester normale Werte, Zündkerzen stehn bei 1,0mm sind original. Wo soll ich noch suchen?
    Hab LMM Stecker abgezogen und läuft gar nicht mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Kompression messen, Steuerzeiten überprüfen, Kraftstoffdruck messen, Auspuffstaudruck prüfen. Dann kannst du gern noch einmal posten.
     
  4. #3 Rausch90, 02.06.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Kat checken! Vllt zerbröselt und dadurch dicht!
     
  5. brj100

    brj100 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8
    ist alles ok, hab das AGR stillgelegt, 4 Tage war Ruhe. Heutmorgen auf der Bahn wieder nur 100 möglich. Es kommt schlagartig das er über 2400U/min wie abgeschnürrt wird. Fehlercode ist P1131, Lambdasonde ist ok, auch alle anderen Sensoren und LMM sind frisch. Wo soll ich noch suchen
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ja schön, was bedeutet der Fehlercode denn? Mageres Gemisch L-Sonde vor Kat? Das kann sowohl durch Falschluft als auch durch Spritmangel hervorgerufen werden. Den Kraftstoffdruck also mal testen, hab ich ja schon gepostet. Was heist LMM zeigt normale Werte, welche denn? Sieht das Kerzen bild an allen gleich aus? Hast du ldas Gefühl 1 Zylinder fehlt oder wirkt es sich auf alle aus?
     
  7. brj100

    brj100 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8
    Also sehen kann ich über ein Lesegerät während der Fahrt das LMM und MAF arbeiten. Die Kerzen sehen alle gleich aus. Das Problem tritt immer schlagartig auf. einmal läuft er gut und unvermittelt bockt er bis ich auf etwa 2400U/min runter bin. Es ist nicht 1 zylinder, irgend etwas beieinflusst alles. Alles was in der Spritleitung sitzt, Pumpe,Filter und druckregler sind gewechselt. Was ich merke ist das er sehr sparsam geworden ist.
    Doch suchen erübrigt sich nun, ein Unfallgener hat gmeint er müsse ihn zum Schrotti schicken. Schade!!!! Nachfolger ist ein MK2 2,5 24V ghia........freu freu.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mondeo-Driver, 10.06.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    D.h. du bist das Sorgenkind losgeworden und bekommst einen anderen ?
    Na dann freu ich mich mal mit :freuen2::freuen1::rock::freuen:
     
  10. brj100

    brj100 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1,8
    Habe das Problem gefunden. Es war der LMM, messtechnisch war er absolut im Limit. Hab ihn in Bremsenreiniger gebadet und siehe da er läuft wieder tadellos.
     
Thema:

bockt zwischen 2400 & 3000U/min

Die Seite wird geladen...

bockt zwischen 2400 & 3000U/min - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min

    plötzlicher Leistungsschub ab ~ 3.000 U/min: Huhu, wir haben seit ein paar Tagen auch einen wunderschönen Ford Mondeo MK3 Turnier mit dem 1.8 SCi (130PS) Motor in Ghia Ausstattung ... fährt...
  2. Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke

    Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke: Hallo, mein Mav. hat Leistungsverluste ( gefühlte 100 ps ) und stottert bei konstanten 80 km/ h. Der freundliche F. sagte mir heute: es sei das...
  3. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* DOHC drosselt bei Vollgas über 3000 U/min

    DOHC drosselt bei Vollgas über 3000 U/min: Neues Problem bei meinem 89er 2.0 DOHC. Immer wieder mal das Problem mit kleinen Zündaussetzern beim Beschleunigen und auf der Autobahn dann beim...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo Mk3 v6 ab 4000/min keine Leistung

    Mondeo Mk3 v6 ab 4000/min keine Leistung: Ein Hallo in die Runde, Erstmal ein paar Fahrzeugdaten: Ford Mondeo Mk 3 Bj2004 112000km V6 3L 150kw Ab ca 4000/min im 6 Gang kommt...