Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Bordcomputer Durchschnitsverbrauch

Diskutiere Bordcomputer Durchschnitsverbrauch im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Habe mich jetzt mal bei "meinem" Fordhändler beschwert, dass der Unterschied zwischen angezeigtem Durchschnittsverbrauch und tatsächlichen...

  1. xris

    xris Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 08/10, 2.0 TDCi
    Habe mich jetzt mal bei "meinem" Fordhändler beschwert, dass der Unterschied zwischen angezeigtem Durchschnittsverbrauch und tatsächlichen Durchschnittsverbrauch (bei meiner Rechnung meistens ein halber Liter und mehr) so groß ist.

    Trockene Aussage: ist inzwischen bekannt - weil auch die neuen S-Max betroffen - und wird irgendwann mittels eines neuen Software-Updates behoben. Also nicht wundern, wenn Ihr mal ne Durchsicht habt und danach ein wesentlich höherer Durchschnitsverbrauch angezeigt wird.

    Apropos... wieviel "verbraucht" ihr denn bei was für eine Fahrweise. Hätte gern mal einen Anhaltspunkt.

    bei mir: jeden Tag 40 Kilometer Autobahn mit 120 sowie 20 Kilometer Stadt

    aktuell angezeigter Durchschnittsverbrauch: 7,0
    tatsächlicher (manuell berechneter Verbrauch) 7,6
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andy_xf, 12.12.2011
    Andy_xf

    Andy_xf C-MAX

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C-Max MK2 Ecoboost
    Abweichungen des BC zum realen Verbrauch sind recht bekannt und betragen oft etwa 0,5 Liter.Bei meinem Ecoboost liegen BC Verbrauch und tatsächlicher etwa 0,2 Liter auseinander.
    Wenn du Vergleichswerte haben willst empfehle ich dir Sprimonitor.de

    http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/17-Ford/883-C-MAX.html?constyear_s=2011&page=3&powerunit=2
     
  4. #3 Ghia-Fahrer, 13.12.2011
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ich habe festgestellt das der Bordcomputer mit zunehmender Laufleistung genauer wird.Beim letzen Mal hat er auf 0,2l gestimmt.Vorher waren es auch mindestens 0,5l zuwenig.
     
    Captain Kirk gefällt das.
  5. #4 michele, 31.12.2011
    michele

    michele Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2,0 Trend 163PS
    Ich stehe ja noch ganz an Anfang und hab noch keine 1500Km drauf, aber der BC zeigt auch etwa 0,5 weniger an als manuell berechnet. Wenn man es weiß ist es ja für mich ok.

    Kann mir jemand erklären wo und wie ich hier den Link zum "Spritmonitor" in meine Signatur reinbringe? HTML oder BB-Code? Und wo trage ich den in meinem Profil ein? Hab schon ein paar Sachen probiert, geht aber irgendwie nicht.
    Danke vorab für eure Hilfe.
    Grüssle
    M.
     
  6. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo C-Maxler,

    Nachdem ich nun die erste Tankfüllung endlich geschafft habe, hier ein kurzes Fazit:
    Mit 57 Litern habe ich 960 KM geschafft, der vom BC angezeigte Verbrauch liegt bei 5,9 Litern (stimmt auch rechnerisch). Damit kann ich gut leben. :)Allerdings waren hier auch nur ca. 100 KM Autobahn mit 160 KM/h dabei. Der Rest war überwiegend Bundesstrasse (Tempo 100 – 120) oder Stadt (50 -60). Ich habe eigentlich ständig versucht, den Tempomat mit zu benutzen. Bin grundsätzlich ein defensiver Fahrer, versuche nur immer schnellstens an LKW vorbei zu kommen. Man sieht ja die Steinchen regelrecht von den fetten Reifen hoch fliegen und auf meinem Lack landen :rasend:


    Gruß Teichi
     
    Captain Kirk gefällt das.
  7. xris

    xris Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, 08/10, 2.0 TDCi
    Ist mir ein Rätsel. Selbst wenn ich reine Autobahn mit 140 rumdümpel, steht bei mir ne 7 vor dem Komma.....
     
  8. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Bei mir auch !!
    Unter 7,4 ltr. Anzeige war ich noch nie im BC !! :verdutzt:
     
  9. #8 Kampfschlumpf, 20.01.2012
    Kampfschlumpf

    Kampfschlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GCM Titanium, 140PS Diesel-Automatik
    Also derzeit fahr ich täglich 2x a´40km. 2x Standheizung vorher im Betrieb. Durchschnitt 130 km/h.
    Ergo: mit 52Liter bin ich etwas über 600km gekommen.
    Macht also ca 8,6l inkl. Standheizungsbetrieb.
    Der BC zeigt aber 7,9 an.
    Also denke ich, dass der Betrieb der Standheizung nicht mit berechnet wird. Deshalb ist der Wert für mich erst mal so in Ordnung und warte ab, wenn ich die Standheizung nicht mehr brauche, oder bei kaltem Motor die Funktion "Zusatzheizer".

    Gruß
     
  10. #9 Toso555, 20.01.2012
    Toso555

    Toso555 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium
    11/2011
    2,0 TDCI 163 PS Power
    ich komme so auf 6,7 L, allerdings ohne Autobahn, viel Landstraße und wenig Stadtverkehr. Dafür aber 30 % Kurzstrecken.
    Bei Autobahnfahrt war ich über den Verbrauch auch erschrocken ... bei 140 km/h ca. 7,5 L und bei 160 km/h ca. 9,5 L.
    Bei Vollgas 15,8 L
    163 PS Powershift
     
    Captain Kirk gefällt das.
  11. #10 Opti, 29.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    Opti

    Opti Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max Titanium
    Puhhh und ich hab mir Sorgen über meinen Verbrauch gemacht ^^

    Also mein Max hat nun knapp 4000Km und ist 18Tage alt.

    Als er mir übergeben wurde hatte er einen Durchschnittsverbrauch von 8.5Liter drauf stehen und 380Km - klar der wo den Wagen bringt fährt sicher nicht langsam , aber dennoch habe ich geschluckt.

    in den nächsten 3 Tagen bin ich rund 1500km gefahren und das wie ein Mann.
    Sprich da wo unbegrenzt war = gib ihm. (Ok es wäre noch etwas mehr gegangen aber der Wagen is neu)
    Nach diesen 3 Tagen hatte ich 7,6 Liter im Durchschnitt und ich hab Bauchweh bekommen.

    Die Ford Fahrer Kollegen aus meiner Firma meinten , mach dir kein Kopf das geht auf den ersten 10tkm noch runter um n guten halben Liter oder mehr , wir fahren so um die 6,7Liter mit Mondeo oder S-Max wenn wir flott unterwegs sind.
    (Mondeo ist wesentlich träger im Anzug mit selben Motor und S-Max hat auch keinen besseren Luftwiederstand)

    Nun hab ich bald 4000tkm , der Fahrstyle war gemischt ,und nun steht da bei mir 7.0/7.1 abwechselnd im Display.
    Wenn ich nun mit gemischten Fahrstyle auf 6.0 lande und bei 7.1 wenn ich Gas gebe kann ich damit leben.

    Mein letzter Firmenwagen ein 140PS Gold Avant hatte min 4.1 max 6.5 je nach Fahrstyle.
    Das der Max mit größerem Luftwiederstand etwas mehr verbraucht wie n Golf Kombi verstehe ich , aber was mir sorgen macht ist das der Max mit seinen 6 Gang Getriebe es nicht mal bei 130km/h Tempomat schafft auf unter 6.5 zu kommen oder auf der Landstraße mit 80km/h unter 6.

    Hoffen wir meine Kollegen haben recht und die Karren gehen noch n Liter runter nach 10TKM

    Also das klingt aber nicht nach dem Durchschnittsverbrauch den man auf Längerer Strecke 50-100Km erfasst hat sondern eher nach
    ich mache den Tempomat rein und schau mal was mir der Momentanverbrauch anzeigt.
    Oder bist du immer Berg auf gefahren ? :-) (nicht böse oder gehässig gemeint)

    Na ja ich bin Letzt mit einer 163Ps Mercedes C Klasse Kombi (Benziner/Kompressor) 2000Km über die Deutschen Autobahnen geflogen und die Kiste hab ich trotz über 200 auf dem Tacho nicht über 9.5Liter gebracht , ich bin noch etwas enttäuscht vom verbrauch eines Diesel Max.

    Sehen wir mal was er bei 10tkm Sagt und hoffen meine Kollegen hatten recht.
    Wäre ich Privatmann und müsste für den Sprit meines Max selbst aufkommen würde ich etwas kotzen.

    Obwohl ich wohl , wenn ich euren Verbrauch lese , noch n sparsam habe.
     
  12. #11 Kampfschlumpf, 29.01.2012
    Kampfschlumpf

    Kampfschlumpf Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GCM Titanium, 140PS Diesel-Automatik
    Verbrauch sinkt

    Hallo zusammen,
    es ist echt verwunderlich.
    Vor 9 Tagen hab ich noch geschrieben, dass meiner 8,6Liter benötigt.
    Wie gesagt bei 2x Standheizungsbetrieb a´25Min, 130 km/h Tempomat, a´40km Fahrtstrecke.
    Mittlerweile bin ich auf 8,1L runtergekommen :).

    Ich habe mir auch mal die Mühe gemacht, ohne Funktion "Zusatzheizer" und Standheizung (...war ganz schön frisch im Auto :lol: !!) das Auto einen Tag zu bewegen.
    Siehe da, Durchschnittsverbrauch im aktuellen Verbrauchsanzeigefeld zwischen 6,8 und 7,1, Bordcomputer ermittelter Wert bei 7,0 Liter.

    Jaja, wer es halt schön warm haben will, muss Zahlen :lol: .

    Aber wie gesagt, bis jetzt nach 4000km noch immer voll und ganz zufrieden.

    Grüße
     
    Captain Kirk gefällt das.
  13. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo,

    kurze Meldung von mir:
    Nach der zweiten Tankfüllung bin ich jetzt bei 5.6 Liter im Verbrauch angelangt. Habe anscheinen einen sehr "verbrauchsarmen" Motor erwischt. :)

    Ich weis aber nicht, was ich richtig oder ihr eventuell falsch macht. Ich bin ein relativ "normaler" Fahrer, kein Raser aber auch kein Verkehrshindernis. Fahre immer gerne mit Tempomat, schalte relativ früh (dank Drehmoment kommt man ja auch untertourig gut aus dem Knick). Okay, ich habe keine Standheizung aber immer Klimaautomatik, Licht und Sitzheizung an.
    Bin mir auch sicher, dass der Verbrauch dann im Sommer nochmal etwas runter geht.

    Gruß Teichi
     
  14. #13 2fast2c, 01.02.2012
    2fast2c

    2fast2c Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-MAX
    1,6 TDCi 70KW
    BJ 2011
    Ich komme mit 6l/100km aus.

    Und da ist alles dabei, Stadt-Überland-Autobahn (auch die deutschen:), was aber bei meinen 70 KW max. für 180 lt. Tacho gut ist).

    Ich hab meinen Grand C-MAX jetzt 6 Monate und habe 26000km auf dem Tacho, vielleicht wirds noch weniger...
    Da ich hier den schwächsten TDCi habe, bin ich vielleicht keine Refernz zu den 163ern:nene2:
     
  15. #14 Herkuules21, 02.02.2012
    Herkuules21

    Herkuules21 Guest

    @Teichi

    Dann pass auf nicht das du im Sommer noch noch abzapfen mußt weil der Tank überläuft.

    Ich liege bei Landfahrten in Schnitt bei 5 L, Auf Autobahn bei 150km/h ca 7,5 bis 8 l
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 tba9901, 03.02.2012
    tba9901

    tba9901 Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c-Max 2011, 1,6 TDCI 85kW, Titanium
    mein verbrauch nach "nur" 14.000 km in 11 monaten - landstraße, autobahn, stadtverkehr - -
    aber auch: standheizung im winter, wenn auch nur rd. 2 tage die woche

    6,2l lt. spritmonitor - seit november 5,9l lt. bordcomputer - und damit ÄRGERLICHE 35% ÜBER den prospektangaben

    (bin 8 jahre lang 2 skoda fabia deutlich UNTER den prospektwerten gefahren!!!)
     
  18. #16 Captain Kirk, 05.02.2012
    Captain Kirk

    Captain Kirk C-Max Enterprises

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max,2011,150 PS Ecoboost
    Mein Ecoboost Max liegt bei gemischter Strecke und Fahrweise laut Bordcomputer bei 7,6 Litern,ausgrechnet bei 7,8 Litern.
    Bin damit voll zufrieden!
    Er hat fast Vollausstattung und damit entsprechendes Gewicht von gut über 1,5 Tonnen, meist mit 2-3 Personen unterwegs und bei der Stirnfläche´des Wagens sind das doch super Werte.
    Ich hab ihn auch schon verbrauchsarm gefahren, also immer sehr früh geschaltet,nicht schneller als 120 kmh, da kam ich auf ausgerechnete 6,9Liter.
    Mich hat der Motor voll überzeugt,find den Ecoboost viel spritziger als die bisherigen Saugmotoren und wenn man will auch sparsam zu fahren!Vergleichbare kompakte Vans sind im Verbrauch meist deutlich höher ausser die TSI von VW

    Wenn Ford mal `nen C-Max mit über 200 PS als Ecoboost rausbringht werd ich umsteigen :-)
     
    Andy_xf gefällt das.
Thema:

Bordcomputer Durchschnitsverbrauch

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer Durchschnitsverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Suche Mk1 Bordcomputer

    Mk1 Bordcomputer: Suche alles für den Umbau auf einen BC, das heißt Kabelbäume (Armaturenbrett und Motorraum), Sensoren tachoblende und hält BC selber. Einfach alle...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bordcomputer, was ist defekt ?

    Bordcomputer, was ist defekt ?: Hallo, ich habe einen Ford Focus Tunier 1,6 Bj 2006. Irgenwas stimmt mit meinem BC nicht, wenn ichdie Zündung an mache oder den Wagen starte,...
  3. Bordcomputer Verbrauch feinjustieren

    Bordcomputer Verbrauch feinjustieren: War heut das erste Mal Tanken und musste feststellen das Ich 9,4 l verbraucht habe und der Bord Computer 8,8l anzeigst :nene: Habe dann etwas...
  4. Bordcomputer

    Bordcomputer: Hallo Bin seit kurzem Besitzer eines Kugas Bj. 03/16 , 2.0 Diesel 150 PS. Im BC gibt es unter dem Menüpunkt '' Comfort '' den Punkt...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Bordcomputer sagt Heckklappe geöffnet

    Bordcomputer sagt Heckklappe geöffnet: Mein Ford Ka Bj. 2009 lässt sich nicht über die Zentralverriegelung schließen, weil laut Bordcomputer die Heckklappe geöffnet sein soll. Sie ist...