Cougar (Bj. 98–01) BCV Bordcomputer und Verbrauch

Diskutiere Bordcomputer und Verbrauch im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Und schon wieder ich ... :rotwerden: Habe mal eine Frage zum BC. Ich bin mit dem Cougar jetzt ca. 1200 km gefahren. Gestern ging der BC auf 0...

  1. #1 HasiAhlen, 28.08.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    Und schon wieder ich ... :rotwerden:

    Habe mal eine Frage zum BC. Ich bin mit dem Cougar jetzt ca. 1200 km gefahren. Gestern ging der BC auf 0 Restkilometer und ich habe 16,4 l getankt. Die Restreichweite ging danach hoch auf 174 km. Nach 115km (RR 40km) Autobahn habe ich dann 6,8l nachgetankt. Die Restreichweite blieb stehen bei 40 und fiel gaaanz langsam ab bis ich heute bei 239 gefahrenen Kilometern auf 0 war. Da bei uns Sonntags der Sprit am Billigsten ist habe ich eben vollgetankt. Siehe da es waren noch 4,8l Sprit im Tank. Restreichweite mit vollem Tank jetzt 570 km. Höchstgeschw. war übrigens nie über 130km/h.

    Wie eicht sich dieses Teil? ( leerfahren und dann mit Kanister oder beim volltanken ?)
    Wieviel Sprit verbrauchen die Dinger überhaupt? Mit meinem 2l Mondeo MK2 bin ich immer an die 800km bei 61l Sprit gekommen. Fahrweise habe ich nich geändert.

    Gruss
     
  2. #2 RedCougar, 28.08.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Die Restreichtweite errechnet sich stetig neu aus momentaner Fahrweise (Durchfluss an den Einspritzdüsen) und dem gerundeten, vermuteten Restinhalt des Tanks. Die Restkilometeranzeige ist gerade ab halb leerem Tank ziemlich ungenau. Je nach Fahrstil springt sie dann manchmal (beim Anfahren und Beschleunigen wird eben mehr Sprit eingespritzt) und manchmal ist sie kilometerlang eingefroren, weil man grad mal wieder sparsam fährt.

    Ich selbst bin auch schon mehr als 10 km damit gefahren, als die Restkilometeranzeige 0 km angezeigt hat. Anderseits sprang sie auch schon von 21 km auf 0 in einem Zug. Sehr verlässlich ist die Anzeige also nicht und ich sehe zu, dass ich nicht unter 20 Restkilometer komme und dann alsbald nachtanke.
     
  3. #3 HasiAhlen, 28.08.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    hatte das ganze System mit dem vom Mondeo verglichen. Aber ich denke mal im Cougar ist der Geber komplett anders. Beim Mondeo geht die Anzeige auch mal hoch und ist recht genau bei 0 km Restreichweite war noch 1l im Tank, das passte immer.
    Na egal, der Spritverbrauch scheint sich dann bei Humaner Fahrweise wohl am Ende bei 10l im Drittelmix einzuspielen. OK finde mich damit ab, als Trost: Die Karre ist Hammergeil.

    Gruss
     
  4. #4 Scorpio-Nici, 28.08.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    ich glaube auch kaum das du den 2,5 V6 noch großartig drücken wirst können, wenn du nicht grade bei 100-120km/h 700km autobahn fährst.
     
  5. #5 Meikel_K, 28.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei meinem Mondeo Mk2 4-Türer mitSchaltgetriebe sind es gut 8.5 Liter über eine Distanz von ca. 85.000 km: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/198613.html

    Allerdings auch für einen V6 nicht wirklich artgerechte Fortbewegung, meistens eher langsam, daher am unteren Ende der Statistik. Aber das schöne ist, dass er ja auch bei Langsamfahren so schön grummelt. Hoffentlich hält er noch lange.

    Mit dem 2.0 5-Türer mit Schaltgetriebe war ich so bei 7.8 Liter. Gleiche Fahrweise. Erstaunlicherweise verbraucht der V6 im gemischten Betrieb gar nicht so viel mehr, nur bei Autobahnfahrt unter Last mit mehr als 130 km/h steigt der Verbrauch an, weil die Angstkalibrierung beim V6 dann zur Schonung des Kats so stark anfettet. Dem 2.0 waren schnelle Autobahnetappen im Verbrauch wurscht.
     
  6. #6 RedCougar, 29.08.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Auf www.spritmonitor.de sind mittlerweile hinreichend Cougar registriert, dass man einen reellen Überlick über die errechneten Ø-Verbräuche bekommt.
     
  7. #7 MucCowboy, 29.08.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.610
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, die beiden Systeme sind genau gleich. Einzig ist der BC beim Cougar im Kombiinstrument integriert, beim Mondeo ein separates Bauteil. Nur wie gesagt ist insbesondere der Tankgeber für den Restfüllstand ein arges Schätzeisen, bei beiden Modellen gleich. Präzisionsmesswerte darfst Du da natürlich nicht erwarten.

    Übrigens kommt es durchaus vor, dass der BC ein Nachtanken von nur so wenigen Litern garnicht registriert und deshalb von falschen Restreichweite-Werten aus munter weiter runterzählt. Ein Glück dass er nicht ins Negative rechnen kann, sonst würde er Dir melden: "Vor 50 km hätten Sie tanken müssen..." :boesegrinsen:

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 HasiAhlen, 29.08.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    Hallo zusammen .

    wenn sie gleich sind dann sollte die RR bei entsprechender Fahrweise auch wieder hoch gehen oder.

    Bei Spritmonitor schau ich immer schon.

    Gruss
     
  9. #9 RedCougar, 29.08.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Nein, die Restreichtweite geht nie hoch, außer beim Nach- oder Volltanken. Sie kann jedoch bei sparsamer Fahrweise über viele Kilometer eingefroren bleiben, bis denn der Wert wieder anfängt sich nach unten zu bewegen.
     
  10. #10 HasiAhlen, 29.08.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    Danke Leute

    dann stelle ich mich darauf ein!

    Nochmal die Frage zum Getriebeöl.

    Wird nach Menge befüllt oder bis zum Rand der Einfüllöffnung ?

    Danke und Gruss
     
  11. #11 RedCougar, 29.08.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Lt. Werksangabe sollen 2,7 Liter reinpassen (wird es aber nicht, da beim Wechsel immer ein kleiner Rest innen verbleibt) und es wird bis minimal unter den Rand der Einfüllöffnung befüllt.
     
  12. #12 HasiAhlen, 30.08.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    Danke!
     
  13. #13 HasiAhlen, 02.09.2011
    HasiAhlen

    HasiAhlen 6 facher Mondeo Fahrer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar V6
    man man

    die Restreichweite geht sogar runter wenn man ihn rollen lässt. :mies:
     
  14. #14 MucCowboy, 03.09.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.610
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Und?

    Wenn der Motor dabei läuft, ist es klar, weil er auch da Sprit verbraucht.
    Wenn der Motor aus ist, ändert sich vielleicht die Tankneigung und damit der Schwimmer im Tank. Der BC registriert also einen sich ändernden Füllstand.
     
Thema:

Bordcomputer und Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer und Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch Scorpio

    Verbrauch Scorpio: War die Tage an der Ostsee zum Angeln,1600KM gefahren laut BC Verbrauch 9,9 Liter ist doch super für ein 20 Jahre altes Dickschiff nicht...
  2. DPF und Bordcomputer Probleme

    DPF und Bordcomputer Probleme: Guten Morgen, Ich muss mich nach langer Zeit mal wieder melden. Mein Focus, (Mk2), Bj. 2006, 2.0 TDCi macht etwas mucken. Gestern ging mir...
  3. Bordcomputer

    Bordcomputer: Hallo und guten abend liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei an meinem 93 er Scorpio einen Bordcomputer nachzurüsten. Der einbau war ja nicht...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Radmuttern und verbrauch

    Radmuttern und verbrauch: Hallo gemeinde, ich bin ja neuling , habe direkt 2 fragen: wie ist denn der verbrauch bei euch ?? meiner braucht im schnitt 8,9 ltr/100 (...
  5. Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l

    Nach lambdasondewechsel Verbrauch auf 10,5l: Hi Leute Ich habe heute die lambdasonde gewechselt und seitdem liegt mein Verbrauch bei 10,5-11 Liter. Ich muss gestehen das ich mich für die...