Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Bordcomputer zeigt erheblich weniger Benzinverbrauch an

Diskutiere Bordcomputer zeigt erheblich weniger Benzinverbrauch an im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mein Bordcomputer zeigt 0,7ltr. weniger an als der errechnete Benzinverbrauch. Ich habe jetzt 3 mal getankt und immer nach dem ersten...

  1. #1 cherrymax, 16.05.2012
    cherrymax

    cherrymax Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3, CL, 2012, 1.6 EB, 150PS, 5-türig,
    Hallo,

    mein Bordcomputer zeigt 0,7ltr. weniger an als der errechnete Benzinverbrauch.
    Ich habe jetzt 3 mal getankt und immer nach dem ersten Abschalten den Tankvorgang beendet..
    Ich meine die Differenz ist zu groß.
    Kann man da über die Elektonik etwas abgleichen?
    Ist das ein Mangel im Rahmen der Garantie?

    Ciao cherrymax
     
  2. #2 SV-Schnarchi, 16.05.2012
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    lol, Mangel? Garantie? Da gehste mal zum FFH, der wird dir den Scheibenwischer zeigen, ich denke mal, so genau kann diese Anzeige nie gehen! Sie errechnet deinen verbrauch ja durch irgendwelche Faktoren, sei zufrieden, und nimm es als grobes Schätzeisen!:lol:
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Es ist schon erstaunlich wie oft die Frage auftaucht.
    Die Foren sind voll davon, übrigens nicht nur bei Ford sondern überall.

    Der BC errechnet den Durchschnittsverbrauch (wie der Name schon sagt DURCHSCHNITT) aus sovielen Variablen, das kann niemals stimmen.
    Der BC müßte der Fahrer sein dann würde er wohl auf wenige Zehntel Liter hinkommen, so bist aber Du der entscheidende Faktor der die Fehlmenge verursacht.

    Lebe damit daß der BC nur den ungefähren Verbrauch anzeigt, Du wirst es nicht ändern können.
    Das war schon beim Escort so, über Mondeo, nochmal Mondeo, nochmal Mondeo, Fiesta 2010 und jetzt Focus 2011.
    Sehr schön auch zu beobachten wie die Anzeige bei fast vollem Tank scheinbar endlos nicht wirklich runtergeht und je leerer der Tank wird umso schneller schwinden die Restkilometer.
     
    Jackson! gefällt das.
  4. #4 cherrymax, 16.05.2012
    cherrymax

    cherrymax Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3, CL, 2012, 1.6 EB, 150PS, 5-türig,

    Hallo,

    im Mk3-Forum habe ich keine ähnliche Threads gefunden.

    Bei meinem ersten Mk3 war die Differenz bei jeder Tankfüllung 0,2ltr.

    Meine Tankanzeige geht am Anfang eigentlich schnell runter (250Km halbe Anzeige),
    aber meine Reserveleuchte kommt früh (ca. 15ltr. noch drin).

    Ich sag ja nicht, dass der BC genau stimmen muss, aber +- 0,5 ist das äußerste.

    Ciao cherrymax
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich hab meinen MK3 noch zu kurz um genau sagen zu können wie weit es bei mir fehlt, aber ich werds beobachten.
    Bis jetzt hab ich mich aber noch nie auf den BC verlassen, oder besser, nur zweimal, das erste und letzte Mal. :D
     
  6. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Ich denke nicht dass das ein Mangel ist. Aber ein Mangel ist z.B. wenn der tatsächliche Verbrauch von den Werksangaben ich glaub mehr wie 8% abweicht.
     
  7. #7 omcd85, 18.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2012
    omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
  8. #8 Sascha1983, 06.07.2012
    Sascha1983

    Sascha1983 Guest

    Also rein von der Überlegung her, müsste der BC ziemlich genau gehen. Denn bei jede Einspritzung weiss doch der BC wieviel sprit er reinbläst.

    Was ich leider vermisse ist der Absolute Spritverbrauch (wie bei meinem vorherigen Opel Astra). Da konnte man genau sehen wann der Tank leer ist, unabhängig was der Ø-Verbrauch anzeigt. Wenn man weiß das 50 Liter im Tank sind, Absoluter verbrauch 45,5, also nur noch 3,5 Liter.
     
  9. #9 Fischmeister, 07.07.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Bei meinem MK2 liegen zwischen BC und Realität auch etwa 0,7 Liter. Da entspricht einer Differenz von ca. 12 Prozent. Ich denke damit muss man leben.
    Bei allen VW die ich bisher hatte, lagen die Abweichungen bei 0,1 Liter.
     
  10. #10 JackPhantomBlack, 07.07.2012
    JackPhantomBlack

    JackPhantomBlack Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST
    HI,:
    rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    ...wären dann doch eher 4,5 Liter Rest, macht aber nichts.

    Das Problem liegt darin, dass die verbrauchte Literzahl nichts nutzt. Wenn nämlich der Verbrauch ungenau berechnet wird, ist auch die Anzeige der verbrauchten Liter ungenau. Erstaunlicherweise errechnen die BC immer einen günstigeren Verbrauchswertert als den tatsächlichen.

    Bei meinem Clio ist der angezeigte Verbrauch ca. 6 % zu niedrig. Dasselbe gilt für die verbrauchte Benzinmenge. Wenn ich 50 Liter getankt habe und die Anzeige behaupter, es seien 47 Liter verbraucht, sind tatsächlich bereits 50 Liter verbraucht (und der Tank ist leer) :verdutzt::verdutzt:

    Gruß Jack
     
  11. #11 caramba, 07.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Tanke mal bis zum zweiten Abschalten der Zapfpistole. Dann wird die Differenz zwar noch größer :lol: aber der von Hand errechnete Verbrauch auch noch etwas realistischer. Bisher war in sämtlichen Ford-Bedienungsanleitungen nämlich die Angabe zu finden, beim Volltanken nach dem zweiten Abschalten den Tankvorgang zu beenden.
    K.A. was aktuell beim Mk.3 drin steht, aber auch dort muss der Tank entlüften und darauf muss die Zapfpistole reagieren.
    Ob der BC, wie bei anderen Marken, hinsichtlich der Abweichung kalibriert werden kann... Ford-Händler fragen. Am besten bei mehreren ;)
     
  12. #12 Schakeline, 07.07.2012
    Schakeline

    Schakeline Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Heute mal nachgetankt. Differenz: BC zeigt 0.3 zu viel an.
     
  13. #13 Sascha1983, 08.07.2012
    Sascha1983

    Sascha1983 Guest

    Huch, ja ich meinte 4,5 ^^ Sorry vertippser.

    Also mein alter BC schwankte zwar in der Reichweite, weil wie gesagt, äußere einflüsse und so. ABER: wenn die Reichweite auf 0 war, dann war der Tank leer, man kam dann noch max. 1 km weit.

    Und auch der Verbrauch hatte immer ganz genau gestimmt. Bleibt für mich auch weiter nur logisch, denn die Einspritzung wird elektronisch gesteuert und daher genau berechenbar, da die einspritzmenge ja fest steht.
     
  14. #14 AndiW, 09.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2012
    AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Ne, die Einspritzanlage weiß das in Litern bzw Millilitern nicht genau. Das wird nur aus den Parametern Kraftstoffdruck und Öffnungszeiten der Einspritzdüsen berechnet, letztlich nur geschätzt. Ob die reale Menge situationsbezogen "richtig" ist oder nicht, wird mit etwas zeitverzögerung über den Lambdawert nachgeprüft, und darüber korrigiert sich dann das Kennfeld (bzw irgend ein Faktor) langsam nach.

    Nachtrag: beim Diesel natürlich keine Lambdasonde, klar. Da hat man sowieso immer Luftüberschuß. Aber auch da weiß die Steuerung nur Kraftstoffdruck und Einspritzdauer.
    Mit einem Tuningkästchen wird der Wert für den Kraftstoffdruck nach unten verfälscht, weshalb länger eingespritzt wird, um (für das Steuergerät) die selbe Menge reinzuspritzen. In wirklichkeit wird mehr eingespritzt --> mehr Leistung, mehr Ruß + Nebeneffekt, daß im Normalbetrieb im BC der Verbrauch sinkt, eben weil das Steuergerät getäuscht wird.
     
Thema:

Bordcomputer zeigt erheblich weniger Benzinverbrauch an

Die Seite wird geladen...

Bordcomputer zeigt erheblich weniger Benzinverbrauch an - Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer

    Bordcomputer: Hallo und guten abend liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei an meinem 93 er Scorpio einen Bordcomputer nachzurüsten. Der einbau war ja nicht...
  2. Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll

    Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll: Hallo Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo MK3 Baujahr02. 2.0l DURATORQ DIESEL Meine Frau hatte das Auto vollgetankt und die...
  3. Außenspiegel fahrerseite zeigt keine Reaktion mehr

    Außenspiegel fahrerseite zeigt keine Reaktion mehr: Hallo, Heute morgen wollte ich wie immer mein Auto (C-Max EccoBoost 1Liter, BJ2014) öffnen, wobei dann die Spiegel ausklappen. Der...
  4. Reifendruckkontrollsystem zeigte Platten nicht

    Reifendruckkontrollsystem zeigte Platten nicht: Hallo Leute, bei meinem B-Max von 2013 ist das passive System verbaut. Am Montag nachmittag wurden die Laufgeräusche auf der Autobahn etwas...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Sync2: Navigationssystem zeigt keine Karte an

    Sync2: Navigationssystem zeigt keine Karte an: Servus miteinander. Hatte bereits zweimal jetzt das Problem, dass mein Navi keine Karte dargestellt hat. Route wurde berechnet und im Display im...