Borduhr durch Funkuhr ersetzen ?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Mondeo-Driver, 30.10.2010.

  1. #1 Mondeo-Driver, 30.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Nabend liebe Forumsuser ,

    kann man beim MK2 Mondeo die standardmäßige Uhr durch eine mit Funktechnik ersetzen ? Gibts eventuell eine Anleitung dazu oder hat das schonmal jemand umgesetzt ? Wäre denn (wenn ich selbst losbastel) eine Anleitung zum Umbau erwünscht ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 30.10.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Anleitungen wenn sie funktionieren bitte in dem dementsprechenden Bereich posten.
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 30.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das ist mir auch klar, beantwortet meine Frage aber nicht ;)
     
  5. #4 NuMmEr 6, 31.10.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    freilich!

    wüsste jetzt nicht das es eine solche anleitung schon gibt... also ran an den speck.
    mich würde es schon mal interessieren
     
  6. #5 MucCowboy, 31.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    also einfach wird es nicht.
    Zunächst zur Uhr: Du brauchst einen Funkuhr-Bausatz mit LCD-Anzeige. Schau mal bei den bekannten Elektronik-Versendern, was die da so anbieten. Die LCD-Anzeige muss senkrecht montierbar sein und in das Sichtfenster der Original-Uhr passen. Der mechanische Umbau hinter die Originalblende ist sicher machbar, wenn auch ziemlich pfriemelig. Die Stromversorgung muss 12V betragen, oder Du musst einen Spannungsregler davorschalten. Die beiden Bedienknöpfe der Originaluhr dürften außer Funktion gehen. Zeiteinstellung ist bei einer Funkuhr eh nicht mehr nötig. Weitere Funktionen einer Funkuhr (wie Datum, Wecker etc) sind dann halt nicht nutzbar. Es bleibt Deinem Geschick überlassen, ob Du die Löcher der Tasten verkleisterst oder ob Du die Knöpfe als Placebos drin lässt.

    Die Funkuhr sollte eine Hintergrundbeleuchtung haben, sonst siehst Du sie nachts nicht. Optimal ist eine getrennt ansteuerbare Beleuchtung, dann kannst Du sie wie gehabt an die Fahrzeugbeleuchtung koppeln (ebenfalls beachten: 12 Volt!)

    Jetzt zum eigentlichen Problem: die WFS-Anzeige. Das ist mehr als nur eine simple LED. In der Uhr ist eine Elektronik drin, die das ankommende Steuersignal (vom Motorsteuergerät, dem ZV-Modul und dem ggfls dem externen WFS-Modul kommend) in das entsprechende Blinksignal umsetzt und damit die LED beschaltet. Es ist also nicht das Motorsteuergerät, das Blinksignale abgibt, sondern der Blinkrhythmus wird erst in der Uhr erzeugt. Es müssten also alle vorkommenden Steuersignale bekannt sein (oder per Oszi herausgemessen werden) und mittels eigener Elektronik in die Blinksignale umgeformt werden. Ich schätze mal, das ist nur was für Digitalelektroniker.

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 NuMmEr 6, 31.10.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    mit wfs ist doch sicherlich wegfahrsperre gemeint?!
    versteh jetzt aber nicht ganz was die mit der uhr im direkten sinne zu tun haben soll. die led kann doch dort bleiben wo sie ist. (bzw die ganze kabellage davon)
    oder meinst du das die ebenfalls was mit dem display zu tun hat???
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 31.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Heisst das, daß die blinkende LED der Wegfahrsperre in der Uhr integriert ist ? Ist das ein Modul ? Hat ein Ausbauen der Uhr Auswirkungen auf die Wegfahrsperre ?
    Kann man das Blinkmodul gegen eines von Conrad zb austauschen ?
     
  9. #8 MucCowboy, 01.11.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.054
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Richtig: WFS = Wegfahrsperre, ein durchaus in den Foren bekanntes Kürzel dafür.
    auch richtig, die LED und ihre Ansteuerungs-Elektronik sind Bestandteil des Uhrenmoduls.

    Ob Conrad etc ein passendes Teil zur Umsetzung der Steuersignale in Blinksignale anbietet, wäre zu prüfen. Aber dazu muss man erstmal wissen, wie genau die Steuersignale aussehen. Es können Gleichspannungs- oder Potential-Signale sein oder aber PWM-Signale (Rechteck-Spannungen in bestimmten Frequenzen). Ordentlich rausbekommen wirst Du das nur mit einem Oszilloskop.

    Grüße
    Uli
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 tazarian, 01.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Dann lass doch einfach die Platine mit der Steuerung für die LED drinne. Hauptsache du hast daneben noch Platz für die Elektronik der neuen Uhr.;)

    Bausatzmässig hab ich u.a. das hier gefunden:
    http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=28116&flv=1&bereich=&marke=

    Das kannst du immerhin direkt mit den 12V vom Auto versorgen. Trotzdem musst du noch das Ausgangssignal per Mikrocontroller mit dem Display verknüpfen. Für alles andere musst du wohl eine fertige Funkuhr zerlegen.
     
  12. #10 Fordbergkamen, 01.11.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    und nun spricht ein Schlosser....

    Ich sehe kein großes Problem darin wenn man es schafft das Funkmodul auf die vorhandene LED Anzeige zu schalten.
    Wenn du das ganze dann noch als Anleitung rausbringst, das es auch andere verstehen ist das sicher recht interessant.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Borduhr durch Funkuhr ersetzen ?

Die Seite wird geladen...

Borduhr durch Funkuhr ersetzen ? - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen

    6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen: Mein originales 6000CD Radio macht immer mal wieder Probleme. Es erscheint einfach "Phone" im Display und dann funktioniert gar nichts mehr. Das...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Steuergerät ersetzen nach Unfall

    Steuergerät ersetzen nach Unfall: Hallo liebe Ford-Experten, ich möchte einer Bekannten helfen die mit ihrem Focus ein wenig Pech hatte. Ihr Sohn ist beim rückwärts Ausparken mit...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Antennenfuß mit GPS ersetzen

    Antennenfuß mit GPS ersetzen: Hallo zusammen! Bei meinem MK3 BJ 2007 ist die Dachantenne verrottet. Ich suche im Netz nach Ersatz, bin leider aber noch nicht fündig geworden....
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Reifenpannenset auf längere Fahrten durch ein Notrad ersetzen?

    Reifenpannenset auf längere Fahrten durch ein Notrad ersetzen?: Moin Ich habe nächste Woche Termin zur Bestellung bei meinem Händler. Nun brennt mich noch eine Frage. Ich könnte günstig ein Notrad komplett mit...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Seitenblinker ersetzen.

    Seitenblinker ersetzen.: Hallo, habe mir bei MTS-carstyling neue Seitenblinker bestellt, da der linke kaputt war. Nun habe ich festgestellt, daß der Lampensockel nicht an...