Boxen Frage.

Diskutiere Boxen Frage. im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hey leudz.. Wollten mir boxen holen und zwar diese hier: http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=122995 Leider können die die boxen...

  1. #1 FocusRillA, 08.06.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Hey leudz..

    Wollten mir boxen holen und zwar diese hier:
    http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=122995

    Leider können die die boxen ab augst erst wieder liefern.

    Nun haben die mir die dafür angeboten :
    http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=118815

    Meine frage is nu sind die gut ? ich kenn ETON persönlich nich vom klang her und so deswegen wollte ich ma wissen ob ich bei hifonics bleiben soll oder das angebot von den anhemen soll.

    Musikrichtung is Rap also Hip Hop

    ThX schonma.
     
  2. #2 vstromtreiber, 08.06.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    Nur mal so am Rande es heißt Lautsprecher:rotwerden:
    Aber zum Thema ich weiß ja nicht wieviel Wert du auf Klang legst aber ein Koax würde ich generell nicht empfehlen.
    Aber Eton baut schon gute Sachen.
    Bzw. mal vorsichtig gesagt alles was wichtig aussieht mit Beleuchtung und so ist nicht der Bringer.
    Hast du denn ne Stufe davor oder gehen die LS direkt ans Radio.
    Ein paar nähere Angaben zur rms Leistung wären hier hilfreich.
    Aber als Tip würde ich immer zu einem Kompo-System greifen da man hier die Töne die an dein Ohr dringen besser ausrichten kann mal Laienhaft ausgedrückt.
    Die hohen Frequenzen des HT`s gehen bei der gleichen Einbauposition des TMT`s verloren oder unter.
     
  3. #3 FocusRillA, 08.06.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    hi.

    Hehe also das die leuchten lese ich grad zum ersten mal selber :D hab ich erlich gesagt nich drauf geachtet.

    Ich weiss das ein kompo-system besser ist. aber ich werd mein wagen nächstes jahr verkaufen da möchte ich eigentlich nicht mehr viel geld zeit und arbeit reinstecken deswegen möchte ich einfach nur die serien dinger gegen normal gute tauschen. weil die serien Lautsprecher ;) schon toootal durch sind und mein klang im auto sehr leidet.

    Ich denke das sie dierekt an die stufe dran klemmen werde.

    Also erliche meinung zu den LS bitte :) das leucht gedöns ma vorweg das interesiert mich auch nich so recht der klang is mir nur sehr wichtig. das die sauber pumpen.

    ThX
     
  4. #4 scorpio95cossi, 08.06.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    mit eton machst nichts falsch;)
     
  5. #5 SilverCruise, 08.06.2011
    SilverCruise

    SilverCruise Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Betreibst du die Lautsprecher direkt über dein Radio oder über Endstufe?
    Wenn du die Dinger nur über dein Radio ansteuerst, dann ist das schon wieder fast egal was du nimmst.

    Aber wenn der Wagen eh bald weg geht, dann würde ich mir ein ovales Koax kaufen.
    Da sparst du dir dann noch die Adapter.
     
  6. #6 FocusRillA, 08.06.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    Danke das wollte ich hören :) dir kann man in den sachen ja vertrauen :D:D ;)

    Ich denke ich werd se noch an die endstufe dranklemmen soll sich ja auch noch lohnen vom soundher :)


    Gut dann greife ich ma zu den ETON´s

    ICh danke euchhhhhhhh!
     
  7. #7 vstromtreiber, 09.06.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    An was für ne Stufe kommen die dran und wieviel Leistung gibt die ab bei ner realen Spannung, also nicht 14,4V sondern echte...
     
  8. #8 MArtin.Ford.Focus, 09.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Wenn man den Adapter selber sägt, kostet er so gut wie nichts und ist stabil ! ;)


    Adapter bauen : hol 10-15 mm Multiplex-Holz im Baumarkt

    Einfach als Schablone die Original-LS nehmen, Umriss abzeichnen und dabei auch die Schraubenlöcher aufzeichnen !

    Dann zeichnest du über Kreuz eine Verbindung zwischen den aufgezeichneten Schraubenlöchern.

    An der damit festgestellten Mitte zirkelst du ein Loch mit den entsprechenden Einbaudurchmesser für die LS auf ! Steht immer in den Daten !

    Dann sägst du Umriss und Innenloch mit der Stichsäge aus ! Die Befestigungslöcher fürs Nachrüstchassis bohrst du am besten ganz dünn vor und machst dann noch eine zweite Bohrung innerhalb dieser Löcher, damit die Köpfe der Original-Halteschrauben (diese kannst du also weiterhin verwenden) bündig versenkt werden können. Das ist nötig, da diese innerhalb der Auflagefläche des Lautsprechers liegen. 2er und 10er Bohrer brauchst du ca.

    An einer Seite des fast fertigen Adapters muß noch geraspelt werden wegen einer Blechwölbung

    Fertig !!

    Man braucht keine Oberfräse oder was Schreiner sonst gerne mal auspacken, und Plastikadapter brauchst du dann auch nicht. Billiger + stabiler ist es obendrein.

    ______________________________________

    Türen gehören ordnungsgemäß mit Alubutyl gedämmt, oder wenns billig sein soll mit Bitumenmatten. Das kostet dann unter 50 €

    Zur Vorgehensweise :
    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499


    Problem A: die Türverkleidung schwingt gerne mal mit, da der Lautsprecher hinter dieser sitzt, wie du ja weißt ! Hier hilft dir eine Dämmpaste, welche hinten auf der Rückseite der Türverkleidung verstrichen wird und dabei eine gewisse Schichtdicke haben sollte damits auch wirkt.

    Problem B: nach dem Abnehmen der Türverkleidung, des großen PU-Schaumblocks und der Schaumfolie siehst du ein grooßes Loch in der Tür. Dies sollte nach dem Anbringen der Dämmplatten des Außenblechs vollständig mit Dämmplatten verschlossen werden. Dabei helfen dir großflächig erhältliche Dämm-Matten, z.B. 50x50 cm am besten

    Die schwarze Schaumfolie und den Schaumblock brauchst du hinterher nicht mehr

    Problem C : Im Türinneren sind hartnäckige Konservier-Wachse, diese mußt du unbedingt entfernen. Bremsenreiniger holen, Lumpen besorgen.

    Wenn man dann gleich gescheite Lautsprecher holt, dann hat man auch kein Geld umsonst ausgegeben. Man baut sie einfach wieder aus, bevor das Fahrzeug verkauft wird.

    Mit einer kleinen Endstufe kannst du sehr gut das Eton POW 172 holen, ansonsten gerne auch das PRO 170, das ist belastbarer und hat auch eine aufwendigere Weichenschaltung. Der Hochtöner wird einfach in den unteren bereich der A-Säule montiert.
     
  9. #9 SilverCruise, 12.06.2011
    SilverCruise

    SilverCruise Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Aber er will den Wagen doch jetzt im nächsten Jahr verkaufen.
    Da noch so einen Aufwand zu betreiben wäre doch einfach für'n "Hintern".

    Daher mein Vorschlag...
     
  10. #10 vstromtreiber, 12.06.2011
    vstromtreiber

    vstromtreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    `93 Ford Escort XR3i Cabrio RQB
    So gesehen würde ich dann auch eher hingehen und mir die Kohle ganz sparen und in das neue Auto fürs gleiche Geld in LS-Kabel investieren.
     
  11. #11 MArtin.Ford.Focus, 12.06.2011
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Mhh, eigentlich ist alles an einem Tag erledigt, aber letztendlich muß es jeder selber wissen. Nur eigentlich kann man sich dann auch den kompletten finanziellen und zeitlichen Aufwand sparen und das letzte halbe Jahr oder Jahr mit der Ford-Anlage hören. Und damit erübrigt sich dann die Frage .....
     
  12. #12 FocusRillA, 13.06.2011
    FocusRillA

    FocusRillA Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5endeR
    tag ,

    Ja genau deswegen habe ich auch nicht die orginal boxen wegschmissen weil ich se dann weider einbaue hehe ich mein die hören sich im unteren bereich noch top an aber wenn du etwas lauter als normal hören willst kratzen se halt.

    auf jeden fall hat der boxen tausch geklappt , leider laufen die erst noch übers radio aber gleich geht die bastel stunde los ;)

    MArtin.Ford.Focus danke für so ne einbauleitung lohnt bei meinem nur nich mehr aber fürn nächsten merk ich se mir :)
     
Thema:

Boxen Frage.

Die Seite wird geladen...

Boxen Frage. - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...
  2. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  3. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  5. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...