Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bräuchte Beratung

Diskutiere Bräuchte Beratung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moinsen, nach längerer Ford Abstinenz hats mich mal wieder gepackt. Ich könnte einen Ford Focus Turnier 2.0 TDCi DPF Automatik, Bj. 2009 mit...

  1. dickie

    dickie Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Moinsen,

    nach längerer Ford Abstinenz hats mich mal wieder gepackt.

    Ich könnte einen Ford Focus Turnier 2.0 TDCi DPF Automatik, Bj. 2009 mit 116 tkm in extrem gutem Zustand für 7900 Euro bekommen. Neuer TÜV/AU, neuer Service und

    Erste Frage wäre, ob der Preis so ok ist. Nach Inet Recherche finde ich: ja. Was denkt Ihr?

    Die zweite und wichtigste Frage: wie macht sich das Automatikgetriebe?
    Gibt es da schon Erfahrungswerte?
    Ich bin da ein leider ein gebranntes Kind, da ich vor ein paar Jahren bei meinem Mondeo Automatik mit knapp 120 tkm einen Getriebeschaden hatte und das Automatikgetriebe damals bekanntermaßen Müll war (was ich leider erst erfahren habe, als es zu spät war). Der FFH meinte damals nur, dass das bei diesem Modell normal sei (Mondeo 2.5l V6, Bj. 98). Dies war dann auch der Grund für meine längere Ford Abstinenz :nene2:

    Nun möchte ich mich vorab informieren. Viel hab ich hier nicht gefunden. Leider aber auch wieder Postings über Warnleuchten, die einfach angehen und wieder aus, mittendrin auch mal länger leuchten können und der Händler findet nix. Alles Dinge, die mir leider sehr bekannt vorkommen... :wuetend::mies:


    Was meint Ihr? Zuschlagen, oder nicht??? :gruebel:
     
  2. #2 Focus06, 13.04.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Zum Preis kann man schlecht was sagen, da ja die Austattung völlig unbekannt ist.
    Probleme können bei dem Fahrzeug vor allem der DPF machen, wenn es noch einer ist, der bei 120000km gewechselt werden muss (was ja dann bald anstehen dürfte), wie es bei den neuen wartungsfreien ist weiß ich nicht.
    Aber allein wegen des Automatikgetriebes würde ich die Finger davon lassen. Die sind nicht so langlebig wie die normale Handschaltung und verglichen mit den neuen Powershift-Getrieben sehr träge. Insgesant habe ich da noch nichts gutes von gehört, aus eigener Erfahrung kann ich da leider nicht berichten.
     
  3. #3 focusdriver89, 13.04.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    gab es nicht den 2.0TDCi 2009 schon mit Powershift? Wenn ja, dann ist es okay. Getriebeölwechsel würde dann bei 120tkm (alle 60tkm) anstehen.
     
  4. #4 Focus06, 13.04.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Oh, stimmt ja. Gerde noch mal geschaut. Ist mir bisher noch nie aufgefallen :rotwerden:
    Wenn dem so ist, dann ist der wirklich eine Überlegung wert...
     
  5. #5 heretic, 13.04.2012
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    ich habe einen 2.0 TDCI mit Powershift.

    Als Dienstwagen haben wir einen Mondeo mit 5-Gangautomatik.

    Der Mondeo ist gegen den Focus aufgrund der Schaltung eine Gurke...Im Focus hast du ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von Getrag wohingegen im Mondeo die alte 5-Gang-Wandlerautomatik von ZF werkelt. Die Automatiken von einst haben nicht nur den Nachteil, dass sie langsamer schalten und mehr verbrauchen, sondern dass sie auch anfälliger als die aktuellen Powershift-Automatiken sind.

    ich bin mit meinem Focus zwar erst knapp >30.000 km unterwegs aber dies völlig problemlos. Mit meiner 18''-Bereifung (225er Reifen) verbrauche ich so um die 6,8 l/100km. Es sind aber auch Fahrten von <6,5l möglich.

    Wichtig ist der regelmäßige Getriebeölwechsel aller 60.000km.

    Dein DPF sollte ein wartungsfreier Filter sein, also kein Auffüllen des Additivs und kein Wechsel des DPF (außer er ginge kaputt)...

    Zum Preis kann ich nicht so viel sagen, da ich nicht weiß welche Ausstattungslinie dein Modell hat...
     
  6. dickie

    dickie Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Super, danke für die Antworten!!!

    Müsste das Powershift sein. Zumindest hat es die "Tiptroni"-Funktion (also auch manuell rauf und runter schalten und 6 Gänge).

    Ausstattung ist Tempomat, Telefonvorbereitung, Sitzheizung, Navi, Farbdisplay mit so Funktionen... ;o) ...ich weiß gar nicht, was das alles kann. Leder hat er nicht. Ist aber auch gut so, denn das will ich gar nicht.

    Er sieht hald nur so aus, als wäre er nagelneu. Kein Kratzer, innen unglaublich sauber und ohne Makel (obwohl ich da beim Nachkucken ein echter A... sein kann...).

    Sommer und Winter auf original Alu, Xenon, Scheinwerferreinigung, ich glaub Spiegel anklappbar,...


    Das mit dem DPF werd ich klären. Wenn ihr dem Getriebe das OK gebt, dann wird er es wahrscheinlich.

    Danke schon mal!!!
     
  7. #7 heretic, 14.04.2012
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    ist auf jeden Fall eine Powershift (Diesel im Focus gab es zu dieser Zeit nicht mehr mit der Wandlerautomatik).

    Tiptronic hat dabei nix mit zu tun...Zumindest bei den Mondeos gab es die Tiptronic auch bei der 5-Gang-Wandlerautomatik.

    Was noch interessant wäre ist ob du bei der Tiptronic noch zwischen dem "+" und "-" ein "M" stehen hast (wie bei es bei meiner noch der Fall ist) oder bereits "S".

    Partikelfilter gibt es beim 2.0 TDCI mit Powershift meines Wissens nur mit dem wartungsfreien DPF aber das kannst du dann ja selbst unter ETIS herausfinden (Eintrag CDPF statt DPF)
     
  8. #8 focusdriver89, 14.04.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Für das Geld ist der Wagen, so wie beschrieben wirklich ein Leckerbissen.:top1:
    Wie gesagt Getriebeölwechsel ist bei 120tkm fällig. Das würde ich beim Kauf evt. noch argumentieren. Ich hab mal was von 300,- gelesen für den Wechsel.
     
  9. dickie

    dickie Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    So, gekauft. Nächsten Freitag hol ich ihn. Kriegt noch neuen TÜV/AU und neuen Service mit Getriebeölwechsel. Sogar noch nen Huni runter hab ich gehandelt :o)

    Ist eine Powershift. Zwischen - und + steht "S".

    Bin ihn gefahren und er ist echt cool. Hat auch dieses Farbdisplay Dingens mit Phone, Navi,... . iPhone müsste man darüber steuern können, oder?

    Bin vorher einen Astra Kombi mit 115 PS probe gefahren. Der ist eine lahme Krücke dagegen.
     
  10. dickie

    dickie Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Kurzer Nachtrag:

    heute Anruf vom Händler. Auto kann nicht verkauft werden. Beim Service wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und es wurden sieben Fehler im Getriebe festgestellt. Aus diesem Grund möchte/kann mir der Händler keine Garantie darauf geben.

    Wieder mal das Thema mit dem Ford-Automatik-Getriebe.:wuetend:

    Tja, wäre ja zu schön gewesen...

    Jetzt geht der Sch... mit der Suche wieder von vorne los...
     
  11. #11 focusdriver89, 16.04.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Hole lieber einen schmucken 3er BMW...die sollten doch bei euch in Bayern günstig zu bekommen sein.

    Aber der Händler ist echt fair, sowas machen nicht viele.:top1:
     
Thema:

Bräuchte Beratung

Die Seite wird geladen...

Bräuchte Beratung - Ähnliche Themen

  1. MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.

    MK7 Ecoboost Beratung Tuning Auspuff, Felgen etc.: Hallo zusammen, ich fahre nun seit 3 Jahren meinen 2014er Ecobbost 3 Türer in dunkelblau. Er hat getönte Scheiben und den Heckflügel von Werk....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen

    Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen: Hallo, ich kaufe gerade einen Ford Focus Titanium von 04/2013. Beim suchen im ETIS mit der VIN fand ich den Hinweis: Ausstehende...
  3. Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe

    Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Oldtimer, Ford Taunus Bj 73. 1,6l 73 PS. Das Fahrzeug soll vor 10 Jahren komplett neu aufgebaut...
  4. Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel

    Beratung Ford Focus oder Mondeo Diesel: Hallo, ich habe derzeit einen Ford Mondeo 1,8 Turnier MK3 vom Baujahr 2002. Ich verwende den als Baustellenfahrzeug und der fährt einige tausend...
  5. Neuling sucht Beratung

    Neuling sucht Beratung: Moin zusammen, ich möchte mir nach langer Überlegung auch endlich ein "richtiges" Auto zulegen. Es sollte ein F 150 werden und da habe ich einen...