Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bräuchte mal Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Nosferatu, 22.01.2013.

  1. #1 Nosferatu, 22.01.2013
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Moin zusammen!

    Ich bräuchte mal von den Erfahrenen hier etwas Hilfe. Ich hab im 2ten Gang bei etwa 2000 U/min (ca. 30-40 Km/h) von der Vorderachse her eine Art Unwucht / Schlackern die durch den ganzen Vorderwagen geht. Das passiert aber auch nur im 2ten Gang bei exakt dieser Geschwindigkeit!

    Hatte meinen Dicken gestern auf der Bühne und mal alles abgedrückt - aber nichts hatte Spiel! Hätte mich auch gewundert, da letztes Jahr fast alles an der Vorderachse erneuert wurde. Neuteile sind: Querlenker komplett (Meyle HD), Koppelstangen (ebenfalls Meyle), Stabilager, beide Antriebswellen. Reifen sind neu und Spur hab ich heute bei uns im Laden auch nochmal kontrolliert. Selbst der Chef kann sich keinen Reim darauf machen!

    Evtl. hatte ja einer von euch auch schon dieses Problem und mir einen Tip:gruebel:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 22.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Mk2 ragiert relativ empfindlich auf Anregungen durch Lateralkraftschwankungen der Reifen. Das sind Reifenungleichförmigkeiten, die von Anfang an bei einem Neureifen vorhanden sein können und sich nicht beim Auswuchten erkennen, geschweige denn kompensieren lassen.

    Je nach Phasenlage der Reifen zueinander (die sich durch Kurvenfahrten u.ä. verändert) kann sich das mal mehr und dann wieder schwächer ausprägen. Ich würde das Einfachste zuerst machen und einen anderen Reifensatz vorne aufstecken. Wenn es das nicht war, ist nicht viel verloren und die Reifen können zumindest ausgeschlossen werden.

    Dass es nur im 2. Gang auftritt, spricht für ein Mitschwingen des Antriebsstrangs oder der Motorlager, das dann das Problem verstärkt. So stark wie beschrieben ist der reifenbedingte Front-End-Shake auch normalerweise nicht.
     
  4. #3 Nosferatu, 22.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2013
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    An die Reifen hatte ich auch schon gedacht und mal die vorderen gegen die hinteren getauscht. Die Winterreifen hab ich ja nun schon seit paar Wochen drauf und das Problem ist seit gestern erst. Motor- und Getriebelager sind auch so wie sie sein sollen. Mein Verdacht ging erst in Richtung Wellenlager (die Steckwelle auf der Beifahrerseite wo in die rechte Antriebswelle geht), aber da ist auch nichts zu sehen und das Wellenlager hat auch kein Spiel.
    Ärgerlich, wenn man sich nach gut 20 Jahren Berufserfahrung mal keinen Reim darauf machen kann...


    Edit: War eben nochmal eine Runde gefahren. Das Problem tritt nur bei Geradeausfahrt auf. Sobald ein kleiner Lenkwinkel vorhanden ist, ist nichts mehr davon zu spüren.
     
  5. #4 wolfgang2602, 23.01.2013
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    hast du die spurstangenköpfe mal nachgesehen?

    gruss
     
  6. #5 Nosferatu, 23.01.2013
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Das hatte ich in der Aufzählung vergessen... Spurstangenköpfe und Axialgelenke sind auch erst neu. Inzwischen wackelt der ganze Vorderwagen bei Kraftschluss permanent:rasend:.

    Aber gut, der Übeltäter scheint gefunden zu sein! Es ist die gerade mal paar Tage alte Antriebswelle der Beifahrerseite. Laut Aussage des Lieferranten wohl ein Materialfehler. Naja, Ende der Woche werd ich es dann ja definitiv wissen...
     
Thema:

Bräuchte mal Hilfe...

Die Seite wird geladen...

Bräuchte mal Hilfe... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Tachobeleuchtung geht mal aus und bleibt mal an

    Tachobeleuchtung geht mal aus und bleibt mal an: Wenn ich bei eingeschaltetem Abblendlicht die Zündung ausschalte, bleibt mal die Tachobeleuchtung an und ein andermal geht sie aus. Ich konnte...