Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Brauche dringen Hilfe, Zündung verstellt

Diskutiere Brauche dringen Hilfe, Zündung verstellt im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Mein Fiesta GFJ 1.1 Motor läuft nicht mehr. Es fing nach Silvester bei starkem Frost an. Ich war 6 Tage nicht gefahren wollte morgens starten und...

  1. #1 Holger 1111111, 25.01.2009
    Holger 1111111

    Holger 1111111 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1991 1,1er Motor
    Mein Fiesta GFJ 1.1 Motor läuft nicht mehr.
    Es fing nach Silvester bei starkem Frost an. Ich war 6 Tage nicht gefahren wollte morgens starten und er sprang nur auf 3 Zylindern, dann auf 2 und dann blub blub. Dann sprang er gar nicht mehr an.
    -Die Batterie ist voll
    -Zündfunke bei rausgeschraubten Kerzen ist da (sind 3 Monate alt)
    -Kerzen sind nach rausschrauben feucht (hab sie dann trocken geföhnt)
    -Spritpume läuft

    *Mein erster Gedanke war Wasser in Tank und Vergaser.
    Hab auf warmes Wetter gewartet, und Benzin durchpumpen lassen und etwas Spiritus unters Benzin gemischt.
    Beim Anlassen hat es immer nur vereinzelte Zündungen gegeben aber weiter nichts.

    *Hab nun mal den Luftfilter abgenommen. Beim Anlassen gibt es nur vereinzelte Zündungen auch Fehlzündungen was ich daraus schließe das er das ab und zu aus dem Vergaser pafft.
    Ähnliches kenner ich von meiner MZ wenn da die Zündung falsch eingestellt ist. So vermute ich nun das die Zündung falsch eingestellt ist.
    Auch das der Motor überhaupt nich auf starthilfespray reagiert würde mir bei verstellter Zündung logisch erscheinen.

    *Hab auch schon alle Kabelstecker trockengefönt und mit Kontaktfett versehen.
    Einziger Fehler der mir aufgefallen ist ist ein Kabel vom Vergaser (rechte seite)
    Da kommen 3 Kabel raus die gleich nach 5 cm zu einem Stecker kommen(rechts vorne am vergaser) . Bei einem der Kabel (grün) hat sich die Isolierung teilweise abgelöst. Es liegt nun aber nirgendwo an Masse.
    Und der Motor will nicht laufen.....
    Hoffe ihr hab Ideeen für mich.
    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris-7.82, 25.01.2009
    chris-7.82

    chris-7.82 Scorpio MK1, was sonst?

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2 X Scorpio GGE 2.0
    Rechts am Vergaser? Also in Fahrtrichtung Links?

    Klingt nach Drosselklappenpotentiometer.... Das ist für die Motorsteuerung wichtig.....

    Ansonsten hat der ne Zündspule wo sich eigentlich nichts verstellen kann....

    Das Poti sitzt genau auf Höhe der Drosselklappenwelle.....
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Dreht sich die Nockenwelle bzw bewegen sich die Kipphebel noch??
     
  5. #4 Holger 1111111, 26.01.2009
    Holger 1111111

    Holger 1111111 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1991 1,1er Motor
    Jo, Genau das ist das Potentiometer wo bei mir das grüne Kabel weggammelt(scheint nicht ölbeständig zu sein das grün). Ich werd erst mal das Kabel erneuern und weiter sehen. Ansonsten wurde mir von einem Bekannten gesagt das der fehler wohl im Zündverteiler liegt und ich den mal erneuern soll. Das wird dann wohl mein nächster Schritt.

    Ich wüsste nicht warum die Nockenwelle nicht drehen sollte genug Öl hatte er immer. Das müsste man doch sicher auch am Geräusch beim Anlassen merken. Aber ich schau mal.
    Danke erstmal für die Antworten.
    mfg
    holger
     
  6. #5 Holger 1111111, 09.02.2009
    Holger 1111111

    Holger 1111111 Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1991 1,1er Motor
    Tja nun ist genau ein Monat vergangen und nachdem ich das defekte Kabel am Luftklappenpotenziometer repariert habe und er trotzdem nich laufen wollte. Nun hab ich ihn mal anschleppen lassen. Und voila erläuft wieder . Wie eh und je. War wohl durch die vielen Versuche doch etwas abgesoffen und vieleicht hat auch wasser eine Rolle gespielt. Nun ist jedenfalls wieder alles gut und er wird noch bis zur Versrottungsprämie fahren.
    Adios
    holger
     
Thema:

Brauche dringen Hilfe, Zündung verstellt

Die Seite wird geladen...

Brauche dringen Hilfe, Zündung verstellt - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  3. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  4. Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe

    Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Oldtimer, Ford Taunus Bj 73. 1,6l 73 PS. Das Fahrzeug soll vor 10 Jahren komplett neu aufgebaut...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio

    Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio: Hallo zusammen, mein Fiesta ist aus 2007 und ich möchte gerne das Standard Doppel-DIN Ford Radio gegen ein Doppel-DIN Radio von JVC (R920BT - JVC...