Brauche dringend Hilfe! Mein Motor gibt lauten Knall von sich!

Diskutiere Brauche dringend Hilfe! Mein Motor gibt lauten Knall von sich! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, habe ein problem mit meinem Motor. Ich bin am Freitag eine etwas längere Strecke mit meinem FoFo 1.4i Bj 2001 gefahren und habe...

  1. #1 Lukas_Banasik, 19.07.2010
    Lukas_Banasik

    Lukas_Banasik Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 2.0 TDCI Individual
    Hallo zusammen,

    habe ein problem mit meinem Motor. Ich bin am Freitag eine etwas längere Strecke mit meinem FoFo 1.4i Bj 2001 gefahren und habe bemerkt, dass er etwas viel Verbraucht.

    Etwa 30 Liter lt Tankanzeige auf 200 Km (mit laufender Klima und zwischendurch vollgas).

    Auf jedenfall habe ich das meinem Vater erzählt und er hat sich am Samstag gleich an die Arbeit gemacht -.-

    Er hat die Zündkerzen rausgeschraubt und wieder reingeschraubt und hat bemerkt, dass die Zündkerze von Zylinder 1 und 3 ölig waren. Zylinder 2 und 4 dagegen waren staub trocken.

    Dann hat er den Motor nochmal gezündet und getestet ob alle zylinder laufen und dann gab es beim Zündkabel von Zylinder 2 und 4 funken auf den Motorblock.

    Heute morgen habe ich dann den Motor angemacht und er hat im kalten zustand ein wenig geruckelt und wenn er warm war war das ruckeln weg. Als ich grade eben aus der Arbeit nach hause gefahren bin ist die Motorlampe angegangen und der motor hat 2 bis 3 mal richtig geknallt.

    Was kann das sein? Motorschaden? oder noch schlimmer? Bitte helft mir!

    Danke schonmal

    Viele Grüße
    Lukas
     
  2. #2 FocusZetec, 19.07.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.239
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Läuft der Motor? bzw. wie ist der aktuelle Zustand?
     
  3. #3 Lukas_Banasik, 19.07.2010
    Lukas_Banasik

    Lukas_Banasik Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 2.0 TDCI Individual
    naoch läuft der motor ...

    wenn ich nicht beschleunige dann läuft er auch ruhig nur wenn ich gas gebe dann rauckelt er richtig und manchmal gibt er einen lauten kanll von sich
     
  4. #4 FocusZetec, 19.07.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.239
    Zustimmungen:
    301
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Können es Fehlzündungen sein?

    Lass am besten mal den Fehlerspeicher auslesen.
     
  5. #5 Lukas_Banasik, 19.07.2010
    Lukas_Banasik

    Lukas_Banasik Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 2.0 TDCI Individual
    Habe schon neue Zündkabel drangemacht aber jetzt ist es noch schlimmer -.-

    Klingt das für dich nach was schlimmeren oder eher nicht?

    Vielen Dank schonmal
     
  6. #6 Toledodriver, 19.07.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Vermutlich habt ihr die Zündkabel vertauscht.
    Die lauten Knaller sind Fehlzündungen.
     
  7. #7 Lukas_Banasik, 19.07.2010
    Lukas_Banasik

    Lukas_Banasik Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 2.0 TDCI Individual
    hallo habe den Fehler gefunden ;-)

    Eine zündkerze ist im zerbrochen, aber glücklicherweise ist nichts in den motorraum gefallen ... puh... Hab die jetzt ausgetauscht uns siehe da ...
    der Motor läuft wieder rund ;-)

    Aber noch eine grundsätzliche Frage: Ist das öl an den Zündkerzen normal oder sollte es eigentlich nicht ölig sein?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  8. #8 Toledodriver, 19.07.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Öl an den Zündkerzen ist ansich nicht normal.
    Ich vermute aber mal, das es nicht verbrannter Benzin war.
    Wenn er wieder normal läuft, würde ich die Kerzen in ein paar tkm nochmal anschauen.
     
  9. #9 Lukas_Banasik, 24.07.2010
    Lukas_Banasik

    Lukas_Banasik Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 2.0 TDCI Individual
    öl an den Zündkerzen

    habe mir die zündkerzen heute nochmal genauer angeschaut und komme zu dem schluss, dass da definitiv motoröl und kein Benzin dran ist.

    Woran kann das liegen?

    Ist das Schlimm?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
     
  10. #10 MArtin.Ford.Focus, 24.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCndkerze#Das_Z.C3.BCndkerzenbild

    Sollte es an den Kolbenringen bzw. am Ölabstreifring liegen, so schätze ich mal, daß eine Reparatur sehr teuer wird, da sie zumindest mit vielen Arbeitsstunden einhergeht !

    Es werden aber auch bestimmt mehrere neue Dichtungen fällig und ggf. Kolben- oder Ölabstreifring.

    Vielleicht kann es auch sein, daß die Laufbahnen ausgedreht werden müssen und Übermaßkolben gesetzt werden.

    Ob man dir hier mittels Endoskop reinschauen und eine Diagnose stellen kann, weiß ich nicht.

    Betrifft das ölige Kerzenbild nur einen Zylinder ? Kam es schlagartig ?

    Als Laie würde ich hier unbedingt eine Werkstatt oder einen Motoreninstandsetzer aufsuchen !
     
  11. #11 HeRo11k3, 25.07.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Wieviel Öl verbraucht der Motor denn? Das verbrauchte Öl geht normalerweise seinen Weg durch die Brennräume, da kann es gut vorkommen, dass die Zündkerzen verölen. Schließlich ist Öl für Viertaktmotoren darauf ausgelegt, möglichst nicht zu verbrennen.

    Wenn er nicht zu viel Öl verbraucht, kannst du das ganz einfach ignorieren (bzw. beobachten und evtl. das Kerzenwechselintervall verkürzen, wenn sie zu sehr verölen). Wenn es zu viel wird, dann gibt es im Wesentlichen vier mögliche Gründe dafür:

    1) Ventilschaftdichtungen - dann läuft quasi an den Ventilschäften Öl in den Zylinder und wird dort teilweise verbrannt (Einlassventile) bzw. in den Auspuff (Auslassventile).
    2) Ölabstreifringe - dann kommt Öl am Kolben vorbei in den Zylinder.
    3) Kolbenringe - dann drücken die Verbrennungsgase am Kolben vorbei ins Kurbelgehäuse und nehmen von dort über die Kurbelgehäuseentlüftung Öl in den Ansaugtrakt mit, das dann durch den Motor wandert.
    4) Zylinderkopfdichtung - dann ist direkt ein "Loch" im Zylinder, durch das Öl (oder Wasser, das passiert wohl häufiger) durchkommt.

    Die ersten drei gehen oft schleichend kaputt, d.h. es wird langsam immer schlechter. Sollte man aber am Ölverbrauch merken, der nach und nach eben immer höher wird. Die Zylinderkopfdichtung ist dagegen selten nur "ein bisschen undicht", sondern von jetzt auf gleich heftiger Qualm hinten raus (was einem mit Kolbenringen und Ölabstreifringen auch passieren kann, aber wohl nicht so häufig ist)

    Es kann natürlich auch sein, dass von dem defekten Isolator nicht nur ein Stück abgebrochen ist, sondern das ganze Teil so porös war, dass Öl von oben durchgesickert ist. Dieses Öl kommt vielleicht daher, dass mal jemand beim Einfüllen etwas daneben gegossen hat und das in die Zündkerzenbohren gelaufen ist. Oder beim Zündkerzenwechsel ist ein kleines bisschen von diesem Öl da hineingelaufen... Öl hat ja die gute Eigenschaft, einfach überall hin zu laufen und dort dann lange zu bleiben :)

    Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten...

    MfG, HeRo
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe! Mein Motor gibt lauten Knall von sich!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe! Mein Motor gibt lauten Knall von sich! - Ähnliche Themen

  1. Standgas Problem bei kaltem Motor

    Standgas Problem bei kaltem Motor: Hallo bei meinem Ford Torneo Custom habe ich ein Standgas Problem bei kaltem Motor ( 2,0 TDC Bj 2016 ). Das Standgas schwankt bei kaltem Motor...
  2. Fahrwerk poltert & Motor zuckt im Leerlauf

    Fahrwerk poltert & Motor zuckt im Leerlauf: Hi zusammen, bin neu hier :) Kurz zu mit 29 Jahre jung habe mir nen schicken Fiesta Mk7 zugelegt. Baujahr 2009 54.000 auf der Uhr. Ich habe das...
  3. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  4. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  5. extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen

    extrem lautes Unwuchtgeräusch mit Winterreifen: Hi, mein FoFi BJ 2000 mit 1.25er Motor 55kW hat letzte Woche TÜV ohne Mängel bestanden. Heute morgen habe ich die Winterreifen montiert (ich mache...