Brauche guten Rat!

Diskutiere Brauche guten Rat! im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo Leute ich fahre zur Zeit einen Mazda 6 2.3 16V SPORT Kombi mit dem ich sehr zufrieden bin, nun bin ich heute einen Ford Galaxy 2.3 16V Jg...

  1. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    Hallo Leute
    ich fahre zur Zeit einen Mazda 6 2.3 16V SPORT Kombi mit dem ich sehr zufrieden bin, nun bin ich heute einen Ford Galaxy 2.3 16V Jg 2001 mit 90300 Km probefahren gegangen was mich sehr beeindruckte.Nur schon das Platzangebot da wir 3 Kinder haben!!
    Wie zuverlässig ist dieses Model? Worauf soll ich achten (Kenne mich bei Autos gut aus).
    Lohnt sich ein Tausch??
    Bitte um Hilfe!!
    Gruss Clemy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ergo1, 06.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2008
    ergo1

    ergo1 Guest

    Eine 7 Jahre alte Sharan-Galaxy-Alhambra-Kiste ??
    Willst du wirklich einen Qualitäts-Sieger in einen Qualitäts-Loser eintauschen?
    Da kann ich dir nur eindringlich abraten.
    Du findest im Netz genug Infos zur Problematik dieser "Fahrzeuge".

    PS: ... und sicher 2 L Mehrverbrauch auf 100 km.
     
  4. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    Hallo

    Ja irgendwo denke ich da gleich da die Japaner eigentlich viel zuverlässiger sind!! Nichts gegen euere Fords!! Aber das Platzangebot ist genial! Habe auch einen Opel Zafira OPC probe gefahren auch nicht schlecht aber soll ich dafür meinen Mazda hergeben??
    Gruss Clemy
     
  5. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    ahoi

    Wo liegen denn die häufigsten Probleme bei diesem Auto und wie verherend sind sie??
     
  6. #5 Gummiadler, 07.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2008
    Gummiadler

    Gummiadler Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Explorer 2011 Limited
    3,5L V6 TIVCT mit
    Probleme

    Hallo,

    also ich habe sowohl ein 1998er und ein 2004er (identisch mit 2001er Facelift) Galaxy in der Familie. Beide mit dem 2.3l 16V Motor. Der eine hat jetzt 250 000 km und der andere ca 45000 km drauf. Meine Erfahrungen sind durchweg gut. Fehlerhäufigkeit wenig bis durchschnittlich. Meiner ( der mit 250 000km ) war bisher sehr zuverlässig. Ernsthafte teschnische Probleme vom Verschleiss abgesehen gabs nur 3 mal: Einmal ein Relais kaputt (140 000km), einmal Zündkabel und Spulen fertig (190 000km) und einmal augeschlagene Ventile (bei 241 000km, kann das wohl passieren). Alles andere war Verschleiss, wie bei jedem anderen Wagen auch. Wirklich von jetzt auf gleich stehen geblieben isser nur dieses eine Mal wegen dem Relais.
    Ein bekanntes "Problem" beim Galaxy dieser Baureihe sind die Spurstangenköpfe. Die schlagen recht schnell aus und machen dann polternde Geräusche bei Unebenheiten in der Fahrbahn. Die Dinger kosten aber net viel (50 Euro?) und sind in 20 Min getauscht. Bei mir war das nach 150 000 km nötig, also auch eher Verschleis.

    Mit dem anderen Galaxy gabs bisher garkeine Probleme.

    Ich kann also nicht sagen, dass es besonders viele Probleme gibt.

    Ich denke es liegt in der Natur der Sache eines Forums, dass dort mehr Probleme auftauchen als im Durchschnitt. Hier sind meistens Leute, weil sie ein Problem mit ihrem Auto haben. Wer keine Probelme hat schreibt hier normalerweise nix rein. Deswegen ist ein Forum keine representatives Fehlerbarometer, bei keiner Marke.
    Meine Empfehlung: Wenn der Wagen, den Du kaufen willst nen guten Eindruck macht und keine aktuellen Fehler hat, würde ich mir keine grossen Sorgen machen. Der Motor ist sicher nicht ganz sparsam- klar. Immerhin fährst Du auch mit 1,7 Tonnen Leergewicht und einem nicht gerade geringen Luftwiederstand durch die Gegend. Ich verbrauchte ca 10,5 L Super und seit gut 2 Jahren 13.5L Autogas (LPG) pro 100km. Nach dem Umbau waren die Spritkosten mehr als erträglich. Ich würde den Galaxy wieder kaufen und werde es auch. Nach (bis zur Lieferung) 270 000km gibts jetzt einen als Geschäftswagen. Das is als Laufleistung doch nicht schlecht für nen Benzinmotor.

    Klaus
     
    MoSo gefällt das.
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    forzda

    nun, dein mazda 6 basiert teilweise auf ford technik, da mazda schon vor langer zeit von ford aufgekauft wurde (jetzt bitte keinen herzinfakt bekommen). daher macht es eigentlich keinen unterschied... wenn du wissen möchtest welche fahrzeuge noch mit tarn-pflaume rumfahren schau auf http://www.ford.com/

    dankeschön, besser kann man es nicht schreiben.
     
  8. #7 Galaxy24, 07.02.2008
    Galaxy24

    Galaxy24 "Die Silberpflaume"

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Clemy!
    Möchte jetzt auch mal eine Lanze für den Galaxy brechen. Fahre seit 2 1/2 Jahren einen Galaxy Trend 2.3 Bj. 2001. Derzeit 75.000 km runter. Wie bei allen meinen Ford vorher, reiht sich dieser in die Liste der Problemlosigkeit mit ein. Einzige Defekte bisher waren eine Wasserpumpe und die bereits im Thread beschriebenen Spurstangenköpfe. Ansonsten läuft der Wagen zuverlässig und Problemlos. Einziges was unschön ist, dass er Softlack an den Türgriffen innen abblättert. Der Spritverbrauch ist allerdings schon etwas, dass man beachten sollte.
    Das Beste, dass ich mal auf Langstrecken erreicht hatte, waren 9,8 ltr/100 km. (Gaspedal gestreichelt). Ansonsten liege ich, mit sehr viel Kurzstrecken, im Mittel bei 11.0 ltr. Worauf aber bei einem gebrauchten Galaxy zu achten wäre, ist eine gute Pflege durch den Vorbesitzer. Regelmäßige Inspektionen, etc.
    Bin auch Familienvater und würde meinen Galaxy gegen keinen anderen Van (ausser neuen Galaxy) tauschen.

    Gruß Günter:top1:
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hier muss man aber auch wieder erlich sagen, das dies ein VW mit nur wenigen ford teilen ist. bestes indiz ist das oben genannte "abblätter problem", typich für VW/Audi.
     
  10. #9 Galaxy24, 07.02.2008
    Galaxy24

    Galaxy24 "Die Silberpflaume"

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt soweit schon. Deshalb kam für mich auch nur der 2.3er in Frage. Da ist wenigstens der Motor von Ford. Der Softlack blättert allerdings auch dem Mondeo
    Bj. 2001 von meinem Dad ab. Haben die dann wohl mit VW/Audi zusammen gekauft, um Geld zu sparen :).

    Aber reiten wir nicht darauf rum. Ist schließlich nur ein Schönheitsfehler.

    Gruß Günter
     
  11. #10 ploetsch10, 07.02.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Ich fahre seit 12 Jahren diverse Sharans und Galaxys.

    Spurstangenköpfe, viel öfter Koppelstangen der Stabilisatoren, festgehende Scheibenwischergestänge, Kabelbrüche an der Heckklappe garantiert und an den Türen wahrscheinlich, unterdimensionierte Bremsen hinten, undicht werden Klimaamlagen wg. Trocknerdeckel, zerbröselnde Lenkräder sind Standard-features der Wagen. Damit hat nahezu jeder ( > 90 % ) zu tun.

    Der 2,3 l Motor ist die zweitschlechteste Motorisierungsvariante, nur der 2,0 l ist schlechter, TDIs oder 2,8 L sind technisch zu bevorzugen. " Kolbenkipper" ist hier ein Schlagwort.....

    Trotzdem fahre ich die Kisten weiter, weil : komfortabel, PKW ähnliches Fahrverhalten ( wenn ab Werk tiefer) und bei Diesel Real-Verbräuche 7 - 8 Liter/100 km.

    mfg

    Ploetsch10
     
  12. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    Hallo

    Komisch bei euch! Einer sagt es geht der Andere meint wieder er sei nicht zu empfehlen. Weiss nicht was ich machen soll! Rein vom Zuverlässigskeitsfaktor ist mir bewusst fahre ich mit dem Mazda besser!!
    Gruss Clemy
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    und da du schon zufrieden einen älteren ford fährst, warum dann nicht auch einen neueren?
    klar wirst du hier unterschiedliche meinungen hören, was soll daran komisch sein? als das fahrzeug neu auf dem markt kam, durften die meisten noch testfahrer spielen und sich mit kinderkrankheiten rumquälen. die meisten sachen müssten aber jetzt langsam ausgemerzt sein, daher darf man sich dann nur noch mit der übrlichen qualitativen serienstreuung rumstreiten.
     
  14. #13 ploetsch10, 10.02.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    ....schön wär's !

    Mittlerweile kaufen sich die Kollegen schon die Koppelstangen aus dem Zubehör, die halten länger..... so 10 bis 30 000 km.

    Die Zuheizer verkoken immer noch, wenn man keinen "Taxischalter" hat und Kurzstrecke fährt....

    Das neueste Modelljahr für Kabelbrüche ist > 2004.....

    Nur die Bremsen sind ab dem Facelift besser, verschleissen hinten aber immer noch viel zu früh.

    Der Trocknerdeckel fängt seit 2000 das Wasser mit grosser Sicherheit ein und lässt es nicht trocknen, bei Nicht-Beachten ist der Kompressorwechsel vorprogrammiert,......

    Aber ich stimme zu, dass mittlerweile alle Schwachstellen bekannt und bei Beachtung beherschbar sind.

    Man sollte aber zwei brauchbare Hände haben und das richtige Forum kennen.

    mfg

    Ploetsch10
     
  15. #14 petomka, 10.02.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    anscheinend wurde die Qualität der Koppelstangen und der Spurstangenendstücke verbessert, ausgeschlagene Kugelköpfe werden immer seltener in der Werkstatt.
     
  16. #15 Carcasse, 10.02.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Mazda....

    Naja lieber Clemy,

    jeder hat halt so seine Erfahrungen. Deshalb bestimmt die verschiedenen Ansichten. Man kann eigentlich nie wissen wie lang das "neue" Auto pannenfrei fährt. Oder ob der Neue fehlerfrei ist.

    Bleib´ bei Mazda....MPV oder Mazda B Serie...

    Arbeitskollege ist mit Chrysler Grand Voyager voll zufrieden.
     
  17. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    Ahoi

    Hab gemeint ich sei über den Galaxy drüber weg aber aber!!!
    Er lässt mich nicht in Ruhe habe wieder was am laufen!!
    Ein 2.3 16V Dunkelblau und einen 2.8 V6 mit Leder (superschön in schwarz).
    Beides sind 7 Plätzer was sehr praktisch ist.
    Gruss aus der verregneten Schweiz
    Clemy
     
  18. #17 schnuffijule, 30.05.2008
    schnuffijule

    schnuffijule Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max, Bj.11/07, 103kW Diesel
    Hallo Clemy, ich hatte drei Jahre einen Seat Alhambra TDi, seinerzeit mit 104 000 km auf dem
    Tacho gekauft, ist ja fast baugleich mit dem Galaxy. Bis auf ein festes Wischergestänge und verschlissene Anschläge der hinteren Stoßdämpfer hatte ich überhaupt keine Probleme. Ich mußte ihn abgeben, weil bei uns in Berlin die Umweltzone "geboren" wurde und dieses Baujahr ( 99 ) nicht aufzurüsten war. Ab Bj. 2001 etwa kann man einen DPF nachrüsten. Von der Zuverlässigkeit her ist der Diesel unschlagbar. Wenn man keinen Rennwagen braucht, ist der 81 kW Diesel Super, die neueren haben aber auch schon den 103 kW Diesel. Jetzt fahre ich einen S-Max, auch wieder Diesel, 103 kW, Bauj. 11/07, auch wegen der technischen Neuerungen. Mal sehen, ob der auch so zuverlässig ist.
     
  19. #18 focusdriver89, 30.05.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    mein Nachbar fährt auch nen Alhambra (=Galaxy), der hat keine Probleme, der rennt und rennt und rennt, hat den 1,9TDI mit 110PS. Ich fahr den auch schonmal, also vom Raumangebot, usw. ist der Prima.:top1:

    Ich würd dir aber wenn dann schon den 2.8 V6 empfehlen. Denn: Wenn man einen trägen Benziner hat, kann man den Panzer ja schlecht bewegen...wenn man sportlich vorran kommen will, muss man schon mehr unter der Haube haben. :cooool:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Clemy

    Clemy Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.5 V6 Turnier mit ST 200 Motor
    Hallo

    Hat hier im Forum jemand von euch einen 2.8 Galaxy???
    Erfahrungen usw??
    Gruss Clemy
     
  22. #20 DonAlfonso, 03.06.2008
    DonAlfonso

    DonAlfonso Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galaxy Ghia 2,0 TDCI / 140 PS, 10.2006 Cosmic-Silber,
    Hi, ich hatte den 2,3 l Galaxy gehabt. Wollte nur sagen, daß der auf keinen Fall lahm ist!!!!!!! 195 km/h hat der immer geschaft.
    Zum 2,8 l: Ein Bekannter von mir hat den Wagen. Ich weiß nur, daß er mir das letzte mal sagte: Die Kiste hat nen enormen Durst. Er meint so um die 15 l Super!
    Da kann ich nur zu einem Diesel raten.
    gruß Don
     
Thema:

Brauche guten Rat!

Die Seite wird geladen...

Brauche guten Rat! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Drosselklappe, Motorsteuergerät, Notlauf...wer weiß Rat (verzweifelt)

    Drosselklappe, Motorsteuergerät, Notlauf...wer weiß Rat (verzweifelt): Hallo Freunde..erster Tread von mir und gleich Fragen über Fragen:-/ Wer weiß Rat!? Zusammengefasst: -> Auf der Autobahn liegengeblieben -...
  2. Guten Morgen

    Guten Morgen: Grüße an Alle hier im Forum. Ich habe zwar selbst keinen Ford, aber meine Tochter. Ich versuche ihren Fiesta am laufen zu halten, da sich ihre...
  3. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ist der Sound meines Motors in einem guten Bereich

    Ist der Sound meines Motors in einem guten Bereich: Hallo, liebe Community ist der Sound/Geräusch des Motors und die Vibrationen für den Motor im normalen/grünen Bereich??? Nach einer Recherche im...
  5. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2

    Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST Mk2, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine...