Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Tom2406, 07.11.2009.

  1. #1 Tom2406, 07.11.2009
    Tom2406

    Tom2406 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erst einmal muß ich sagen, dass das hier ein sehr interessantes Forum ist!
    Nun zu meinem Anliegen...

    Ich schaue mir morgen einen Scorpio Turnier mit folgenden Daten an:

    Scorpio Turnier Ghia
    195.000 km
    147 PS
    Erstzulassung 5/1998
    Vollausstattung mit Leder
    HU/AU 06/2010
    Soll sehr gepflegt und Rostfrei sein

    Preis VB 1.400

    Ich weiß, das keiner eine Kristallkugel hat und mir sagen kann, ob er mir nach 100 km auseinander fliegt, aber vielleicht kann man ja sagen ob das Grundsätzlich ok ist, oder ob ich liebe die Finger davon lassen soll. :rolleyes:

    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hallo Tom,

    ich fahre bereits auch den zweiten Scorpio! Zuerst den 2.0 DOHC mit 115PS, war ein super Wagen!
    Seit diesen Frühjahr den 2,3er Turnier, Bj.97. Bin auch wirklich zufrieden.
    Auf jeden Fall mußt Du Vorsichtig sein bei 2,3, 147 PS mit Automatikgetriebe!
    Es gibt nicht viele Scorpis die mit dieser Getriebeversion die 1oo.000 km erreichten. Das Automatikgetriebe muß sich beim Scorpio angeblich nicht bewährt haben. Besonders schlimm beim 2,9er Cossi.
    Es gibt mit Sicherheit auch Fälle, die überhaupt keine Probleme haben.
    Ich kenne zumindest 3 Scorpiofahrer, die alle schon das zweite Getriebe drin haben.
    Und seit heute hat sich das bestätigt, was ich im Forum auch schon oft gelesen habe, nähmlich das Problem mit dem Kabelbaum.(besonders im Motorraum).
    Habe heute die Ansaugbrücke ausgetauscht (übrigens eine Sch..... Arbeit)
    als ich das Teil drin hatte, lief die Kiste nicht mehr. Ich stellte dann fest, daß die Kabel, je öfter man sie in die Hand nimmt, sich in ihre Bestandteile auflösen.:mies:
    Übrigens, schau genau hinter das Thermostat, oberhalb der zwei Temperaturfühler, ob die Ansaugbrücke keinen Riss hat. War bei mir nähmlich jetzt der Fall.(160.000 km auf der Uhr) Ich weiß auch erst seit zwei Tagen durch das Ford Forum , daß das eine "Krankheit" beim 2,3er sein soll.
    Übrigens die Ansaugbrücke kostet bei Ford knapp 400.- Euro!

    Ansonsten ist der 2,3er Scorpio Turnier ein Top Wagen, besonders als Zug-
    ochse!
    Ich fahr ihn auf jeden Fall so lang bis der TÜV uns scheidet!

    Also viel Glück, und ich hoffe ich habe Dich nicht verunsichert.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Tom2406, 07.11.2009
    Tom2406

    Tom2406 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    vielen Dank erstmal für die Antwort!
    Ein wenig verunsichert bin ich jetzt schon.
    Das mit der Ansaugbrücke wuste ich schon, allerdings die Sache mit dem Automatikgetriebe noch nicht.
    Gibt es eine Möglichkeit das Getriebe mit einem "Kurztest" zu prüfen? Ich bin bis jetzt leider immer nur Schaltung gefahren und habe nicht wirklich die Ahnung von Automatik. Dummerweise ist der Wagen auch schon abgemeldet. Es besteht zwar die Möglichkeit ein wenig zu fahren, aber auf eine Autobahnfahrt muss ich wohl verzichten.

    Gruss
    Tom
     
  5. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hallo Tom,
    wie man das Getriebe testet, ob O.K oder nicht, kann ich Dir leider nicht sagen.
    Ich habe selber noch nie einen Automatik-Scorpio gefahren. Ich weiß nur von zwei Fällen, bei einen Schaltete das Getriebe nicht mehr sauber, beim anderen machte es sich beim Anfahren bemerkbar. Und zwar war das vergleichbar als würde wie beim Schaltgetriebe die Kupplung rutschen. Da waren dann irgendwelche Syncrondichtringe undicht. Das Problem war beim Scorpio immer,
    daß das Automatikgetriebe zu heiß wurde.
    Am besten wäre wenn Du einen Ford-Fachmann (einen aus der alten Schule)
    kennst, den Du mitnimmst.
    Also, viel Glück!

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 john-live-wi, 08.11.2009
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    WER WIE WO WAS........
    Mein Erster Scorpio war Lehrgeld, aber der ist Gott sei dank durch ein Nicht Verursachten Unfall wider Bez. Worten :)
    Jetzt bin ich beim 5 Wagen und muss zugeben es macht mir immer wider Spass
    Was mit Vorsicht zu genissen ist, der 2,9, hier ist das Öfteren die Elektronik Überfordert und mann erreicht ab und an ein Sprit verbrauch der sich gewaschen hat.
    Bei der 2,0 Maschine würde ich immer nur mit Schalter empfehlen den die Automatik muss ohne ende Arbeiten und kommt schnell zu irren Ende.
    Ein ständiges auf und abschalten ist auf dauer nicht gut, aber das 2t Schiff muss ja vorwärts kommen.
    Wo ich immer wieder gern drauf zugegriffen habe war die 2,3. Eine laufruhe der Maschine, Kraft immer da, egal als Schalter oder Automatik, hier musste ich noch nie was berücksichtigen. Auser die Typischen Ford Krankheiten. Wer Scorpio fährt weis von was ich rede und kennt die Tücken. Wer das alles beherzigt hat ein Wagen mit viel Schnik Schnak, und das 2 Sofa was beweglich ist:)
    Zur Automatik also ehrlich gesagt hatte ich noch keine Probleme damit außer bei der 2,0 Maschine, hier sind durch ständiges schalten die Bänder schnell an irre Endbelastung gewesen, aber hier war Ford der Sponsor duch die Garantie.:top1:
    Was ist zu beachten: gute frage, eine Automatik kann laufen oder verrecken
    grundsätzlich gilt, ein sauberes Schalten ist das A & O wenn du hier keine über Gänge verspürst, hast du eigentlich schon 100% gekauft. Eigentlich ist sie wartungsfrei. ein Ruckeln beim schalten, sind die vor Boden das Bänder schon ganz schön Leistung gebracht haben.
    Ford rät ab Filter und öl zu wechseln, aber bei unsauberes schalten ist das die beste Lösung.
    Sollten Schaltlöscher auftreten, oder Gänge nicht geschaltet werden, Finger weg hier kostet es richtig Geld. Egal was einer sagt.
    Im Kalten zustand kann eine Automatik träge wirken , was normal ist.
    Im warmen (betriebstemp) ist selbst bei der 2,3 maschine viel gift dahinter,selbst ohne zuschalten -S-.
    Dein Kauf:
    Achte auf Rost Unterboden, Radlauf ganz wichtig, Frage wann Bauteile gewechselt worden sind und warum, Kabelbaum ist eine ganz wichtige Sache (ist bis jetzt immer gewesen). Schalter und sonstige Sachen sollten alle gehen.
    Und bei der Klima Halbautomatik achte auf einwandfreien lauf egal auf was für eine Stellung, hier fällt ab und an mal die Schalter aus, zu erkennen 2 Striche im Display.
    Normal ist es ein Wagen den ich ehrlich gesagt, gern fahre, Spass habe, und bis jetzt immer von A nach B gekommen bin und wider zurück.
    Viel Wagen für wenig Geld, was sich meist bezahlt macht.
    Achtet man auf die Ford Krankheiten und beseitigt sie, kann man es meist für kleines Geld mit großer Wirkung schnell beheben.
    Wobei der Kabelbaum zur zeit für einige Modelle nicht mehr Lieferbar ist. Hier heist es selbst basteln oder Basteln lassen. Was meist billiger ist. wie neu gekauft.

    Dann guten Kauf
    john
     
  7. #6 Tom2406, 08.11.2009
    Tom2406

    Tom2406 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ersteinmal vielen Dank an John, für die ausführlichen Tipps!
    Ich habe das Auto heute gekauft und werde es morgen abholen.
    Soweit war alles ok, zumindest das, was ich sehen konnte.

    Allerdings gibt es eine Sache, bei der ich nochmal Tipps bräuchte.

    Das Automatikgetriebe schaltet ganz normal, ohne zu ruckeln und ohne Probleme.
    Allerdings ist es so, das der Wagen, sobald ich anhalte und den Schalter auf D,1 oder 2 stehen habe, anfängt zu wackeln. Wenn ich auf N stelle, ist das wackeln weg. Dazu muß ich sagen, das der Wagen im Moment nur eine 45 Ah Batterie verbaut hat, die zudem noch defekt ist (wird leer über Nacht). Kann es vielleicht mit der unzureichenden Stromversorgung zusammenhängen? Drehzahl im Leerlauf ist auch etwas unrund. Hat jemand eine Idee???

    Gruss
    Tom
     
  8. #7 john-live-wi, 09.11.2009
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    also wenn du die Gänge einlegst fängt der Wagen an sich zu Schütteln oder zittert er nur???
    Auf alle fälle braust du eine Neue Batterie den wenn sie lehr wird startest du immer wider mit 0, das heist,Motorsteuerung und auch alle andere Sachen fangen wider von vorne an. Die Motorsteuerung ist so aufgebaut das wenn Fehler oder unlauf ensteht, sie das wider ausgleicht. Ist jetzt die Spannung weg fängt die Motorsteuerung wider von Vorne an. Deine Lichtmaschine ist für 100AH ausgelegt. Was bei dem 2,3 drin sein muss ist 680AH zum starten
    also was passt ist bis max. 77A eine 81 passt zwar auch noch aber dafür müsste der Seitenhalter weg und wird nur noch mit dem Bügel gehalten. Es Kommt drauf an was du noch alles im Auto verbauen willst oder machst. Ich sags mal so auch ein Leptop brauch ab und an Strom :).
    Es könnte sein das danach alles wider Normal läuft. Wenn nicht solltest du mal den Motor checken. Deckel auf und Zündverteilung Kabel überprüfen, Zündkerzen.Sollten dir hier die Kabel Ummatelung entgegenkommen hast du schon dein Grund. Hier muss sofort abhilfe geschaffen werden sonst brauchst du auch gleich noch neue Zündspühlen.
    Wechsel erst mal Batterie und dann sehe erst mal weiter, sollte wirklich Unruhe noch drin sein dann eben Decke abschrauben und Kabel überprüfen und Zündkerzen wechseln.
    Dann viel erfol und gutes Gelingen
     
  9. #8 Tom2406, 09.11.2009
    Tom2406

    Tom2406 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo John,
    danke für die Antwort!
    Es ist so, das der Wagen sich richtig schüttelt, wenn er auf D etc. im Stand steht.
    Wenn ich auf N oder P stelle, hört das schütteln auf, allerdings läuft der Wagen dann auch nicht richtig rund. Eine neue Batterie habe ich ihm heute verpasst, hat aber leider nichts gebracht.

    Dummerweise habe ich, als ich den Wagen heute abgeholt habe bemerkt, das die Heizung nicht warm wird. Das Gebläse funktioniert, aber es bleibt kalt! :rasend:
    Habe mir heute den Ar... auf der Autobahn abgefroren. Könnte das vielleicht auch ein Elektronik Problem sein oder doch der Wärmetauscher. Ich habe den mal bei einem anderen Auto selbst getauscht. War eine Schweine Arbeit. Muß dafür beim Scorpio auch das komplette Armaturenbrett runter??? Hat jemand Ahnung, was das bei Ford kosten würde?

    Gruss
    Tom
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Paule 24V, 09.11.2009
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Ja,da ist der Wärmetauscher im Argen.Das Amabrett muss raus,da hast du dir ja ne schöne Baustelle an Land gezogen.
     
  12. #10 john-live-wi, 09.11.2009
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    :weinen2: Wenn du mal jemand hast der dir helfen kann lass ihn mal schalten.
    Wenn die ganze Maschine beim Schalten Bockt (Wackelt) sind die Motoraufhängung ausgeschlagen, Müssten ersetzt werden.
    Oder halt der Kabelbaum oben in der Maschine (was ich vermute) wenn die Maschine nicht richtig rund läuft. Leitungen liegen Plank.

    Wenn es ein Schrottplatz bei euch gibt lass es da machen sind meist wesentlich billiger als die Fach Werkstatt.
    was macht deine Anzeige (Temperatur) geht die überhaupt hoch?
    auf der AB im Keller..
    im Stadtverkehr wider nach oben??
    dann solltest du dein Thermostat tauschen.
    könnte dann die Heizung wider gehen
    Was für eine Belüftung hast du den drin?
    Manuell oder Klimaautomatik?
    Könnte auch sein das das Ventil festsitzt was das Wasser in den Wärmetaucher leitet. (manuell)
     
Thema:

Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  5. Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe

    Bräuchte mal ein Rat oder Hilfe: Hallo zusammen, habe einen Ford mondeo von 2001 mein Problem ist die motorkontroll leuchte geht in unregelmäßigen Abständen an und auch wieder aus...