Brauche HILFE

Diskutiere Brauche HILFE im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo an Alle, wegen einer Behandlung in einem Krankenhaus in Tchechei, muss ich mit meinem alten Ford (E) Orion (Baujahr 1991, Leistung...

  1. bernds

    bernds Guest

    Hallo an Alle,

    wegen einer Behandlung in einem Krankenhaus in Tchechei, muss ich mit meinem alten Ford (E) Orion (Baujahr 1991, Leistung K077/6000, erst 65000 km gel, wenn das stimmt) am 17. 04. also am Ostermontag dahin fahren, damit ich am 18.04. beim Termin da erscheinen kann. Den Wagen habe ich erst seit Neuerdings. Der Flug bis dahin ist mir zu teuer. Das Problem; Autos malen, zeichnen kann ich sehr gut, habe aber absolut keine Ahnung von ihnen und ihrem Innenleben. Wenn bei mir die Wischanlage an ist, also beim Regen, schwenkt der linke Wischer bei der Fahrerseite zu sehr zur Seite, also schlägt jedesmal in das Gummi an der Seite. Habe Angst das das kaputt geht. Wie und wo kann man dies beheben. Beim Fahren zeigt die Ölanzeige etwas mehr als die Hälfte. Welches Öl muss ich kaufen, wie geht das? Die Bremsflüssigkeit, wie kann man die überprüfen und einfühlen. Was ist alles zu beachten bei langen Reisen ins Ausland, vor allem beim Motor. Wo kann man Vignette kaufen? Ich müsste 800-900 km dahin und soviel zurück mit meinem alten Ford fahren. Geld für eine Werkstatt kann ich nicht ausgeben weil die Behandlung in Tschechei mehrere Tausend Euro kostet.
    Danke für jede Hilfe
     
  2. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Also erstmal. Einmal hätte es auch getan.

    So nun weiter, hast du eine Bedienungsanleitung? Wenn nein, versuch wir es mal anders.

    Zu den Wischern: Ist das die richtige Größe, normalerweise sind die Wischer 50cm, also zumindest bei der Limousine.

    Ölstand: Also wenn ich das richtig gelesen habe hast du einen 1,8er 16V.
    Da müsste vorne am Motor so ein kleiner Platikgriff sein, den kann man heraus ziehen und da auch nochmal ablesen. Nachfüllen ist ganz einfach. Oben findest du einen Deckel mit einer Ölkanne drauf. Da kommt das rein

    Bremsflüssigkeit: Oben rechts im Motorraum ist ein kleiner Behälter, da kommt die Bremsflüssigkeit rein.

    Weiter zu beachten, außer vielleicht nochmal Reifendruck und immer genügend Sprit im Tank zu haben, gibt es eigentlich nicht. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen
     
  3. bernds

    bernds Guest

    Hallo Christian,

    danke Dir sehr! Wenigstens einer ist hier Hilfsbereit! Muss das Öl vom Fordhändler sein oder kann es Irgendeins ein? Anleitung habe ich nicht.

    Zu den Wischern: also die sehen schon recht klein aus und sind auch klein bei meiner Limousine. Wie behebe ich das Problem?

    Wo kaufe ich am besten die Bremsflüssigkeit?

    Wie Hoch muss der Reifendruck sein.
    Danke
     
  4. Weisi

    Weisi Guest

    na hallo erstmal

    zu dem öl, es musss keins vom ford händler sein sein es reicht eigentlich wenn de 10 W40 oder 15 W40 nimmst. die bremsflüssigkeit kanst du beim ford händlerkaufen oder in jedem auto geschäft wie zb ATU aber ich glaube wenn du den deckel aufmachst musst du die bremsen neu entlüften bin ich mir aber ne sicher musste mal nach fragen

    so das wars erstmal von mir

    Machts gut
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Steht der Wischer in Ruhestellung sehr weit oben? Den Arm kann man lösen und nach unten verstellen, damit stösst auch nix mehr an. Das geht so schnell, sollte bei einem Händler ewt. nix kosten, wenn du gar noch 1 Liter Öl mitnimmst.
     
  6. bernds

    bernds Guest

    Vielen Dank an Weisi und RB die sich meldeten !!!

    Super, das hilft mir euf jeden Fall, morgen gehe ich das Öl kaufen. Also 10 W40 oder 15 W40. Woher weiss ich wann ich die Bremsflüssigket nachfüllen muss. Was heisst bremsen neu entlüften?
    Also der Wischer steht in der Ruhestellung sehr weit oben. Versuche morgen alleine aufzudrehen. D.h man kann sie sozusagen abschrauben? Ansonsten nehme ich deinen Ratschlag und gehe zu einem Händler. Vielleicht hasst Du Recht ewt. kostet nix, wenn ich gar noch 1 Liter Öl mitnehme. Melde mich auf jeden Fall morgen, ob es geklappt hat!
    Heute stellte ich fest dass der Ölbehälter beim Motor sehr mit Öl verschmiert ist, und alles drunter, was voher nicht der Fall war. Kann es sein dass die Dichtung nicht in Ordnung ist. Kann ich damit trozdem weite Reisen machen. Wie teuer ist denn so was in der Werkstatt?

    Dankeeeeeeeeeeeee :D :D :lol: :lol: :wink:
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Vignette: gibt es an jeder Tankstelle in Grenznähe.

    Ölverlust: lass es prüfen, nicht das die Ölwanne durchgerostet ist.

    Bremsflüssigkeit: auch dafür gibt es Prüfgeräte, die bestimmen den Wassergehalt und somit ob ein Wechsel fällig ist. Bis zur MAX Markierung kannst du einfüllen (Achtung alles andere als Bremsflüssigkeit hat dort drin nix zu suchen!)

    Gute Fahrt.
     
  8. Weisi

    Weisi Guest

    Jo da hat RB recht gibs son gerät wieviel prozent wasser drin ist und danach richtet sich das das wechseln der flüssigkeit du darfst maximal 3 % wass gehalt in der bremsflüssigkeit haben

    Wegen dem Ölverlust schau regel mäßig dein Ölstand an und dann siehst du das ob du irgendwo nen lack hast so lange du net riesen flecken hast da wo du dein auto hin gestellt hast is alles I.O das meiste verschmierte öl kommt vom fahrt winder der dann alles unten dran verschmiert

    Gruss weisi
     
  9. bernds

    bernds Guest

    Schock

    Hallo Leute, Danke Euch,
    habe was Falsch gemacht

    bevor ich gefahren bin war ich kurz bei Ford und die hatten mir ein 5W30 Öl für 10,49 Euro 1L angedreht, und behaupteten das wäre richtig. Ist das geeignet für den Wagen? Den Herren dort habe ich auf die Ölwanne hingewiesen und gesagt ich müsste jetzt lange Reise ins Ausland machen, geht es damit. Er darauf, ja das geht noch locker, ist nicht schlimm, nur Dichtung. Ich meinte können sie das wechseln. Nee, jetzt vor Oster nicht.
    Also bin ich damit gefahren und dann als ich in Ostdeutschland angekommen bin, in der Näge von Dresden, fing der Motor an, klack, klack zu machen. Ich achtete auf die Ölanzeige im Auto, sie zeigte ehr als Voll und dachte das sei normal, der Wagen habe sich nur erwärmt, und deswegen das Geräusch. Später erfuhr ich die Anzeige im Auto war Öldruckanzeige. Ich fuhr also weiter. Dann blinkte die Ölanzeige und ich musste anhalten. Toll, es war Feiertag, Ostermontag kein Mensch auf der Strasse. Ich war in einem kleinen Dorf angehalten in Ostdeutschland. Was NUN?
    Ist mir peinlich, weiss nicht, soll ich weiter erzählen???
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Re: Schock

    .... na klar.
    Was nützt dir das beste Öl, wenn es nicht dort bleibt wo es hingehört. Da war wohl der Meister schon im Osterurlaub. Nur was währe passiert, wenn er gesagte hätte "so können Sie nicht weiterfahren? Doch vor Ostern können wir es nicht mehr machen." Knifflige Sache oder?
     
  11. bernds

    bernds Guest

    .... ja RB, eine knifflige Sache war das schon.
    Aso ich machte so schnell wie nur möglich den Motor aus, denn die kleine Anzeige blinkte rot.
    So dann.... saß ich erstmal eine Weile wie vom Blitz getroffen da, mit vielen Gedanken im Kopf. Ich dachte es kann doch nicht sein dass ich am Ostermontag so ein Pech habe. Ich bin doch ein gläubiger Mensch. Was hatt den der Gott bloß mit mir vor? :wink:
    Normalerweise ist es bei mir so, immer wenn mir was zustösst , muß eine Weile vergehen bis sich dann herausstellt dass das Geschehen sogar so gut war, denn dahinter steckt was Gutes. Na ja, in dem Moment grubelte ich darüber nach, was wohl dieses Mal Gutes hinter dieser Sache steckte. Vieleicht was hinter dem Motor? Vielleicht etwas am Motor das ich entdecken, nur drucken oder umklappen kann, und das Gute an der Sache wäre, ich habe was gelernt!
    Ich öffnete also die Haube und da kam mir eine Hitze entgegen. Ich fasste nichts an, war zu heiss, und ich kannte mich nicht aus. Was soll ich bloss kontrollieren. Gut, die Ölwanne ist verschmiert aber, ich dachte wie schon erwähnt, die ÖlAnzeige im Auto zeige mehr als Voll (später festgestellt, war Öldruckanzeige), daher muss alles Ok sein. Ich ließ es sein.
    Ich saß da und wartete auf das Wunder. Das Wunder kam aber nicht, sondern nur von diesem Schock ein Magendruck. Ich musste also so schnell wie möglich ein Klo finden. Ein Glück, denn im nachhinein denke ich dass ich sonst lange im Auto sitzen geblieben und von vielen Gedanken lange zu gar keinem Entshluss gekommen wäre. Wäre da weinigstens in dem Moment eine Pamela Anderson vorbei gelaufen, wäre ich dann bestimmt auf andere Gedanken gekommen.
    Nachdem ich draussen bisschen rumlief um einen Klo zu finden, traff ich zufälligerweise einen vorbeilaufenden alten Man. Ich fragte ihn ob es sich mit Autos auskenne und schilderte ihm hastig das Geschehen.
    Und da kam es... er erzählte mir was und ich verstand nichts, denn er redete in dem ostdeutschen Akzent und zwar sehr schnell. Toll, das auch noch!
    Was ist jetzt das Gute dahinter??? Ich versuchte es auf Englisch, er erzählte aber weiter auf Deutsch. Dann stellte ich schnell fest das das gar keinen Sinn mit dem Englischen hat , denn er versteht mein Deutsch. :oops: Na gut, er machte die Haube auf und guckte hier und dort nach. Er kannte sich irgendwie gut aus.(dachte ich) Ich verstand immer nur die letzten Silben und versuchte so am Rande einiges zu verbinden um zu verstehen was er meinte.
    Mein Magen druckte inzwischen immer weiter und tiefer, ich musste aufs Klo, aber wie soll ich das anstellen, jetzt wo ich die einzige Person in dieser Gegend fand, die sich auch noch auskennt und es auch noch eilig hatte. Ich kann doch jetzt nicht weg! Ich krümmte mich da und versuchte ihm zu folgen.
    Er erzählte wohl, wenn ich weiter fahre macht der Motor gleich puuh und fertig ist er für immer. Die angebliche Ölanzeige im Auto ist die Öldruckanzeige. Da könne man nicht sehen wieviel Öl drinne wäre. Er zog den Ölstap par mal rein und raus und stellte fest dass da gar kein Öl drine war.
    Da wurde mir noch schlechter, und meinem Magen auch, wie konnte ich so was nicht gewusst haben. Ich ärgerte mich so sehr über mich selber. Ich schrie innerlich Dummkopf, Penner, Blödmann, Arschgesicht (wegen vielen Barthaaren). Das tu ich übrigens sehr oft, bringt mir aber nichts ausser innerliche Wut, wie dort auch, die ich später aufm Klo ausgelassen habe. Dort schimpfte ich aufm Klo diesmal laut mit mir selber und druckte meinen Magen richtig durch. War sehr laut. Beim Rausgehen guckten schon die Gäste ganz komisch. :x

    So... also der alte Mann machte auch den Motor an und sagte neeee, kaput. Er fragte wie lange ich mit diesem klick,klack gefahren sei. Er wiederholte die Frage weil ich nicht sofort verstand, und ich sagte ihm so ungefähr. Er darauf, er könne nichts machen aber irgendwo in der Gegend gäbe es eine Werkstatt, die ich vielleicht anrufen kann. Nummer habe er nicht! Toll!
    Aber ich sollte zu irgendeinem Hotel gehen, die haben vielleicht die Nummer und bestimmt eine Toilette.

    So ich erzähle weiter aber jetzt muss ich weg!
     
  12. #12 essi-driver, 30.04.2006
    essi-driver

    essi-driver Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    jetzt frag ich mich echt bei wem was kaputt ist. :lol:
    und wenn man so unwissend ist, ist man wenigstens ADAC mitglied.


    der arme orion.......................


    PS: Ich tippe auf einen 1,6l CVH, wegen 77KW bei 6000 rpm, kann mich auch täuschen.


    mfg
     
  13. bernds

    bernds Guest

    ... joo, bin aber kein Mitglied von ADAC.
    :wink: Die wären aber auch teuer wenn die gekommen wären, nur wegen einer leeren Ölwanne.

    Jetzt traue ich mich gar nicht weiter zu erzählen ... :oops:
     
Thema:

Brauche HILFE

Die Seite wird geladen...

Brauche HILFE - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!

    Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!: Hallo, Undzwar Hab ich ein Problem mein Auto während des Kaltstartes wo der (zahnriemen) ist & der keilriemen kommen komische zischende Geräusch...
  3. Hilfe mein Türgriff ist ab

    Hilfe mein Türgriff ist ab: Hallo liebe Leute! Bei meinem Ford Fiesta Bj 2009 ist heute auf der Beifahrertür die türschnalle abgegangen! Da ich technisch keine Ahnung habe....
  4. Hey ich brauche ein ein code

    Hey ich brauche ein ein code: kann mir jemand bitte auch denn Code zu mein Radio geben ich finde es leider nicht . Meine serialnummer : M024380
  5. Hilfe der Ford lässt sich nicht abschließen

    Hilfe der Ford lässt sich nicht abschließen: Hallo , ich bin neu hier und hoffe das ihr mir hier ein paar Ratschläge geben könnt ?? Habe für meine Freundin einen Ford Focus Turnier...