Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Brauche mal Hilfe, meine Frosch spinnt.

Diskutiere Brauche mal Hilfe, meine Frosch spinnt. im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Leute, Nach meinem Mondeo habe ich mir im Dez.09 einen Scorpio zugelegt, Bj 96, 2.0 - 100 Kw. Bis Heute bin ich Ihn auch gerne gefahren,...

  1. #1 Merlin1974, 22.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Hallo Leute,
    Nach meinem Mondeo habe ich mir im Dez.09 einen Scorpio zugelegt, Bj 96, 2.0 - 100 Kw.
    Bis Heute bin ich Ihn auch gerne gefahren, aber als ich heute Mittag nach der Arbeit rauskam und nach Hause wollte Sprang er nicht mehr an.
    Er Dreht zwar aber er springt nicht an. Also habe ich die sicherrungen geprüft , alle O.k.
    Sicherrungskasten sind auch trocken,hat ja nicht geregnet.

    Naja es fing eigentlich schon vorgestern an:

    Als erstes ging die Innenraumbeleuchtung nicht mehr.
    Dann leuchtete die Rote Lampe nicht mehr, wenn ich das Auto abgeschlossen habe.
    Und Heute ging das ganze Auto nicht mehr an.

    Sonst habe ich überall Strom, und alles funtzt.

    Hat vieleicht von euch einer eine Idee was es sein könnte.????

    Sage jetzt schon mal Danke.
    Gruß Merlin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 john-live-wi, 22.03.2010
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    ÜberPrüfe mal das Lastenrelai (70A) sitzt im kleinen Sicherungskasten
    Wen das teil spinnt springt der ganze Wagen nicht an.

    Diese wird geschaltet wenn du den Zündschlüssel rumdrehst
     
  4. #3 Merlin1974, 22.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Danke erstmal für die schnelle Hilfe,

    Habe das mal versucht mit dem Batterie abklemmen und 3 min warten und da schau her er ist wieder angesprungen.

    Aber das problem mit der Innenbeleuchtung ist immernoch da und die Rote Lampe von der Arlarmanlage Leuchtet jetzt beim Zuschließen nur einmal auf und bleibt dann aus.

    Kann das auch an dem Relais liegen?

    Gruß
    Merlin
     
  5. #4 Merlin1974, 23.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Habe mich wohl zu früh gefreut,so ein mist.....
    Heute Morgen kam ich und es leuchteten ohne Zündung einige Lampen, schwach im Cockpit.
    Aber er Sprang sofort an un ich konnte zuarbeit fahren.
    Als ich wieder nach Hause wollte ,gleich spiel wie gestern, ich muste die Batterie abklemmen.
    Jetzt ist mir aufgefallen das er auf die Fernbedienung nicht mehr reagiert.
    Also so nach und nach geht immer mehr aus.
    Hier mal eine Auflistung.

    Als 1. Blinker vorne Rechts ging nicht mehr. ( Birne O.k )
    2. Sitzheizung ging nicht mehr.
    3. Innenbeleuchtung fiel kompl. aus.
    4 . Alarmanlage lämpchen ging nicht mehr.
    5 .Auto startet nicht mehr.
    6 . Fernbedienung öffnet nicht.

    Kann es vieleicht daran liegen er hat eine neue Frontscheibe ohne Heizung bekommen, also Kabel sind nicht mehr angeschlossen und sichherungen gezogen.
    Habe heute alle sichherungen geprüft auch die ( 36 ) alle O.k nur mir ist aufgefallen als ich die Sicherung ( 36 ) gezogen habe, und im Sitz gemessen habe das auf der einen Seite 12 V und auf der anderen Seite 5-6 V sind.Stecke ich die Sicherung wieder ein beide Seiten 12 V.

    Wie bekomme ich den Raus ob es das Lastenrelai ist? Und welches ist das????
    Ich bin Leider kein Profi..

    Danke euch jetzt schon für die Hilfe.

    Gruß
    Merlin
     
  6. #5 Paule 24V, 23.03.2010
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Wechsle mal den ganzen Sicherungskasten gegen einen anderen,der vor der Batterie,dass kann schon die ganze Ursache sein(Feuchtigkeit über die Jahre).
     
  7. #6 Merlin1974, 23.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Hallo und Danke,

    Aber ich habe das Auto erst seid Dezember und der Vorbezitzer sagte mir das er im Okt.09 beide sicherungskästen getauscht hatte wegen Wasereinbruch.
    Kann natürlich auch sein das er Sie nur trokengelegt hat und sie Oxidiert sind.
    Aber gibt es eine Anleitung wie man Den Kasten ausbaut?

    Weiß echt nicht weiter.

    P.S Hier Im Forum schreibt man von einer abdeckung? Wo ist die Oder meint Ihr den Deckel vom Sicherungskasten?
     
  8. #7 Paule 24V, 23.03.2010
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Original hast du eine Plasteabdeckung, die von der Batterie bis über den Sicherungskasten reicht und mit einer Flügelschraube befestigt ist.Wenn dir die Abdeckung fehlt,läuft dir das Regenwasser direkt auf den Sicherungskasten.Dan hast du dann hallt solche Probleme.
     
  9. #8 Paule 24V, 23.03.2010
    Paule 24V

    Paule 24V Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio,91er, 2,9 24V,95er 2,0 16V
    Wenn du noch keine Erfahrung mit dem Auto hattest,solltest du wissen das es sehr viele Elektrikprobleme mit dem Wagen gibt.Eine wirkliche Ursache kann dir keiner sagen.Du musst halt wie jeder hier bei einen Teil anfangen, bei der Fehlersuche und so wird der Glubschi schnell zum Groschengrab.
     
  10. #9 Merlin1974, 23.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Ja das Glaube ich euch das er schnell sum Groschengrab wird,
    aber da bin ich ja froh das ich euch gefunden habt auch wenn Ihr schon euer Lerhrgeld gezahlt habt, finde ich es toll das Ihr eure erfahrung weiter gebt. Macht nicht Jeder, viele sagen soll er doch Zusehen. Also Danke nochmals.

    So, jemand hat geschrieben es könnte das Lastenrelai sein, aber wo sitzt das?
    Und da ich eine Sitzheißung habe, die leider auch nicht mehr geht kann ich das Relai nehmen um die beiden zu tauschen,zum testen stimmt das? :gruebel:

    Dann habe ich gelesen das wenn ich die Batterie abklemme und + un - zusammenhalte die Wegfahrsperre lösche stimmt das? :gruebel:

    Und da ich diese abdeckung noch nicht habe, kann es ja sein das wirklich etwas wasser unterm Sicherungskasten ist, das erklärt auch den Kriechstrom an sicherung 36, daher wollte ich den Sicherungskasten ausbauen.
    Gibt es das eine Anleitung? Oder wie wird er ausgebaut,was muss ich beachten? :verdutzt:

    Werde dann alles was ich mache hier Berichten, für meine nachkommen...... :top1:
     
  11. #10 john-live-wi, 24.03.2010
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Hey!
    Das LAstenrelai sitzt im kleinen sicherungskasten. Wenn du nebern Auto stehst mit sicht nach hinten, ist es das letzte Relai auf der linke seite (R21).
    Dieses kannst du Tauchen, wenn Frontscheibenheitzung(R18) drin hast.
    normale Relais sind Baugleich was du beachten must ist die Amperzahl die Draufsteht (70A) EIn Relai wird mit der zeit träge oder die kontackte schmelzen weg oder der Magnet gibt sein geist auf.

    Normal funktioniert im auto nichts mehr was E.Verbraucher ist, wenn das teil spinnt. Was laufen muss ist Warnblink anlage und Standlicht.

    Das nächste wär dein Zündschloss: hinten am Zündschloss sitzt ein Verteiler der durch Drehen die Einzelne stromkreise schaltet. Der kann sich auch verabschieden und dann fängt alles an zu spinnen oder verkerht zu laufen.

    Das mit dein Kabel (+) und (-) aneinander halten , sollte angeblich den Motorspeicher löschen und sonst nichts. Würde es aber drotzdem nicht machen.
    Dann lieber kabel 120min. ab machen dann ist der speicher auch gelöscht.
    Wider anschliesen und hoffen das die Maschine wider anspringt und dann 20 min laufen lassen. So wird die Motorsteuerung wider aktiv auf die maschine eingestellt.

    Dein wasser im sicheungskasten kannst du ganz einfach mal kontolieren. Schneider dir ein Streifen Papier (am Besten löchplatt)ab, 1-2cm breit volle länge A4, den schiebst du jetzt seitlich am sicherungsblock nach unten. Zwischen Sicherungsblock und Gehäuse ist seitlich etwas luft, wenn nicht schieb ein Schraubendreher dazwichen, so das du abstand bekommst zum reinschieben. Kommt er nass wider nach oben. Musst du auseinader bauen. Das gibts dann im nächsten Kabietel :top1:.
    Krischstrom ist entweder Wasser oder Kabelbruch.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Merlin1974, 27.03.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    Hallo,
    Wollte euch mal auf den laufenden halte, habe heute mal hier und da unter die Motorhaube geschaut. Dabei habe ich endeckt das der Kabelbaum zum Luftmengenmischer und der zur mitte den Motors geht einige Bruchstellen aufweiste.
    Die habe ich alle, bis ich einen anderen Kabelbaum habe , alle neu mit Isolierband abgeklebt.
    ABER JETZT RUCKELT DER MOTOR als ob er nur auf drei Zylindern läuft.

    Und die Innenbeleuchtung und der Rechte Blicnker Vorne gehen immernoch nicht.
    Werde Morgen mal den Sicherrungskasten ausbauen mal schauen was mich da erwartet.

    Habe einen Türschalter ausgebaut für die Innenbeleuchtung und durchgemessen aber da kommt kein Stom an.
    Kann das am Zündschloss liegen?
     
  14. #12 Merlin1974, 04.04.2010
    Merlin1974

    Merlin1974 Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MkII, Bj.96, 100kw
    So habe jetzt die folgendes gemacht

    Luftmengenmesser gereinigt,
    Nockenwellensensor gewechselt,
    Leerlaufregler gereinigt,
    Zündkerzen gewechselt,

    Aber er Ruckelte immernoch, dann ist mir ein Riß in der hinteren Zündspule aufgefallen, habe mir aus der Bucht einen neue besorgt,eingebaut und er läuft wieder einwandfrei.
    Hiermal ein Paar Fotos von der Spule:
     

    Anhänge:

Thema:

Brauche mal Hilfe, meine Frosch spinnt.

Die Seite wird geladen...

Brauche mal Hilfe, meine Frosch spinnt. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Sony Radio S-Max CD Hängt fest

    Hilfe ! Sony Radio S-Max CD Hängt fest: Hallo liebes Ford Forum, in meinem Sony Radio eines S-Max Bj 2011 steckt eine CD Fest. Es ist sicher nur eine CD. Die CD lässt sich auch abspielen...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!

    Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!: ++ Bin fündig geworden, Danke! ++ Hallo zusammen, leider hat sich bei meinem Ford Mondeo 2.2 TdCi der Turbolader "verabschiedet". Ein neues Teil...
  3. Tacho spinnt

    Tacho spinnt: Hallo Leute, die Tage sehr dubiose "Erscheinungen", Tacho- und Drehzahlmesser bleiben während der Fahrt auf einmal "stehen" und bewegen sich...
  4. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  5. Schalten ging mal wieder schwer.

    Schalten ging mal wieder schwer.: Hallo liebe Gemeinde. Heute morgen wollte ich mit meinem Fofi weg fahren, und habe bemerkt das die gänge extrem schwer sich einlegen ließen....