Braucht so ein Modul eine Zulassung?

Diskutiere Braucht so ein Modul eine Zulassung? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; http://www.ebay.de/itm/JOM-Universal-Coming-Home-Leaving-Home-Modul-mit-Lichtsensor-12V-Kabelbaum-/161143396533?pt=DE_Autoteile&hash=item2584e518b5...

  1. juschi

    juschi Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 09.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    über die Leuchtdauer von Abblendlicht wird in StVO und StVZO keine Aussage getroffen, könnte auch rund um die Uhr leuchten. Was anderes sind die Nebelscheinwerfer. Auf öffendlichem Verkehrsgrund dürfen sie nur bei Nebel oder starker Sichtbehinderung eingeschaltet werden. Ob bei stehendem oder fahrendem Fahrzeug, steht nicht dabei, also im Zweifelsfall einfach generell. Eine Nutzung der NSW als Coming Home-Licht würde also ausscheiden, sobald Du nicht auf Privatgrund parkst. Andererseits hatte ich im Mondeo MK2 genau die NSW dafür geschaltet und genutzt (abschaltbar) und darauf spekuliert, dass "wo kein Kläger, da kein Richter". Dass das Fernlicht dafür tabu ist, dürfte dagegen klar sein (Blendung).

    Das Modul braucht also vermutlich keine eigene Zulassung. Die genaue Anschlussweise und Anwendung liegt wiederum in der Verantwortung des Fahrers.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 09.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn die nebler nur bei nebel eingeschaltet werden dürfen , dann dürfte ja bei vielen fahrzeugen auch das abbiegelicht nur bei nebel funktionieren :gruebel:
    ich hab mein coming/leaving home auch auf die nebler geklemmt und für hinten die rückfahrscheinwerfer genutzt .
     
  5. #4 MucCowboy, 09.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hab auch schon darüber nachgedacht. Haben die dann evtl. eine andere Zulassung, z.B. zusammen mit einem anderen Lichtaustritt?
     
  6. #5 Andreas_S., 10.01.2014
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Keine Ahnung, als was die in der EU zugelassen sind. Unsere Gesetze und Verordnungen geben das nicht her. Vielleicht als eingeschränkte Sicht durch mangelnde Ausleuchtungder Strasse. :) Aber selbst dann müßten sie paarweise betriebenwerden. Zumindest sind für diese Zusatzfunktion wie Kurvenlicht Nebelscheinwerfer gut geeignet. Breite und relativ kurze Ausleuchtung der Strasse ohne Blendung des Gegenverkehrs.

    Zur ursprünglichen Anfrage. Das wird wohl keinen interessieren. Ein Bekannter hat sein Motorrad mit vielen Lichteffekten aufgepeppt. Nur zu Showzwecken und technisch nur bei ausgeschalteter Zündung machbar. Damit war der Prüfingenieur im Raum Bochum zufrieden. Er hat sich bei diesem Modell nur um die Beleuchtung bei eingeschalteter Zündung zu kümmern, wenn kein Parklicht verbaut ist. Der TÜV ist aber nur für die StVZO zuständig. Für die StVO Ordnungsamt und Rennleitung. Normalerweise sind die aber sinnvollem Zubehör gegenüber nicht abgeneigt, so lange niemand belästigt, behindert oder gefährdet wird.
     
  7. #6 MaxMax66, 10.01.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.840
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Wenn das Abbiegelicht (einseitig) auf die Nebler geschalten wird, muss der Nebelscheinwerfer dafür gekennzeichnet sein, d.h. er muss die
    Kennzeichnung für Nebel UND Abbiegelicht haben.

    aber das war ja nicht das Thema

    die Coming und Leaving Home Funktion haben doch viele Fahrzeuge jetzt schon ab Werk verbaut
    bei mir geht auch das Standlicht an, wenn ich die Karre aufschliesse

    und wenn damit das Standlicht oder Abblendlicht und Rücklicht geschalten wird, wird niemand fragen, wieso das Licht schon angeht,
    wenn man das Fahrzeug aufschliesst, da gibt es wohl kein Gesetz, das sagt, wie lange das Licht im Stand leuchten darf,
    oder doch, bis die Batterie leer ist...
     
  8. #7 ViperGTSRC, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Die Regelung dazu erfolgt analog wie zb Tagfahrlicht R87 nach der ECE. Bei abbiegelicht die R119.
    Da steht drin wann sie angeht, wie und unter welchen Bedingungen usw.

    Aber selbst wenn die Polizei das moniert, was ich allein aufgrund fehlenden Spezialwissen nicht glaube, so kann es max auf n kleines Verwarngeld auslaufen.

    Ach ja - und was an Scheinwerfern an oder ausgeht bzgl CH/LH interessiert die zunächst mal nicht die Bohne, da ihr zu diesem Zeitpunkt noch keine aktiven Verkehrsteilnehmer seid. Vom Fernlicht evtl mal abgesehen wenn ihr dadurch nachteiligen Einfluss nehmt und jedesmal alle blind macht. ;)
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Es wird zwar in den meisten Fällen höchstens ein Verwarngeld geben. Aber je nachdem, welcher Polizist es ist und was an den Lichtern falsch ist, erlischt die Betriebserlaubnis deines Autos und der Polizist legt dir die Karre still.

    Als Beispiel diese Rallylampen mit 80 bzw. 100 Watt. Nicht im Bereich der StVO/StVZO zugelassen, BE erlischt, du fährst ohne Zulassung und Versicherung durch die Gegend.
     
  10. #9 ViperGTSRC, 10.01.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Das ist ja auch n ganz anderer fall den du nennst - da dabei nicht genehmigte leuchtmittel im Spiel sind.
    Dann beruht das löschen der BE auf die Gefährdung durch die leuchtmittel ohne Zulassung.

    Da aber hier nur von einer Schaltung die Rede ist die sich auf genehmigte SW und leuchtmittel bezieht kann dadurch keine Gefährdung entstehen. Nur eben ein Verstoß gg lichttechnische Einrichtungen ...
     
  11. #10 Andreas_S., 10.01.2014
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Bis auf das das Kfz schon im Stand Verkehrsteilnehmer ist, wenn es im öffentlichen Parkraum steht, bin ich auch der Meinung, daß hier maximal ein Verwarngeld zu erwarten ist. Aber deutsches Recht ist nicht immer logisch.
     
  12. #11 ViperGTSRC, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Hier ein kurzer Einblick in die rechtliche Definition :

    Dabei ist ein verkehrserhebliches Verhalten, das Einwirken auf einen Verkehrsvorgang, die Voraussetzung, um Verkehrsteilnehmer sein zu können.


    Und hier der Tatbestand :

    unter Verstoß gegen das Verbot zum Anbringen anderer als vorgeschriebener oder für zulässig erklärter lichttechnischer Einrichtungen -- 20 €

    Wohlgemerkt solange keine Gefährdung anderer zu erwarten ist. Und das kann ja nicht der Fall sein da CH-LH doch nur so auf die legalen SW zugreift als ob man sie selber an oder ausmacht. Das ist ja auch legitim.
     
  13. #12 Basti31, 10.01.2014
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Der Ka hat so ein Modul doch schon eingebaut also ist es auch legal, wenn es denn über die hauptscheinwerfer läuft.
    Ich kann jedenfalls beim Titanium Modell über den BC. Einstellen das beim öffnen der Türen vorne und hinten die Lichter angehen.
    Und durch ziehe am Fernlichthebel läßt sich die nachleuchte Dauer der Scheinwerfer in 30 Sekundenschritten bis auf 2 Minuten maximal einstellen.
     
  14. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du in die Schaltung der Beleuchtung eingreifst und dadurch die Beleuchtung illegal wird (das ist der Fall, wenn das Coming Home nicht mit den NSW arbeiten darf), passiert genau das gleiche. Du hast eine nicht genehmigte Beleuchtung am Fahrzeug und die BE erlischt. Ich sage jetzt nicht, dass die Schaltung illegal ist. Das weiss ich nicht. Aber entweder ist sie legal, dann passiert gar nichts, oder sie ist illegal und dann fährt man ohne Zulassung und Versicherung.

    Im Grunde können dir in dem Falle 4 Sachen passieren:

    1. Gar nichts, da es entweder legal ist oder der Überprüfer es entweder nicht weiss oder er es so gelten lässt.
    2. Du bekommst ein Verwarngeld. Das ist dann meistens auch zusammen mit Punkt 3.
    3. Du bekommst eine Mängelbeseitigungskarte.
    4. Sie legen dir die Karre an Ort und Stelle still.
     
  15. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn ich das so lese wundere ich mich nicht mehr warum der deutsche Verwaltungsapparat ein Milliardengrab ist.

    Ein Coming-Home-Modul wird hier zur Dokumentation eines schwarzen Lochs.
    Keiner kennt es, keiner hat es je gesehen aber WENN es mal kommt, dann weiß keiner was passiert.

    Armes Deutschland. (ich nehm hier die Ösis nicht aus, hier ist es nicht viel besser, soll grundsätzlich gemeint gewesen sein).
     
  16. #15 ViperGTSRC, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    @ Pommi - wir reden hier von einer aus- und einschaltverzögerung !
    Da erlischt überhaupt garnichts. Wenn man früher Nebler nachgerüstet hat musste man auch in die Elekrik eingreifen (Relais etc).
    Aber da wir uns da jetzt nur gegenseitig festbeißen würden bin ich raus ;)

    PS: von den Neblern habe ich auch garnicht geschrieben ;)
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    List du nicht mit? Ich sage nicht, dass es verboten ist. Ich sage nur, wenn es verboten ist, ist das ein Eingriff in sicherheitsrelevante Teile und dann erlischt die BE. Das war auf deinen Einwand: Wenn, dann höchstens ein Verwarngeld. Und das stimmt nicht. Entweder gibt es gar nichts, weil legal oder es ist alles möglich bis zum Stillegen der Karre.

    Ist mal wieder schön, wie hier einer von seiner nicht ganz richtigen Ausage ablenken will.
     
  18. #17 ViperGTSRC, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ich weiss zwar nicht warum manche immer wieder gleich persönlich werden müssen - was übrigens der Grund ist, warum ich immer öfter überlege mal bei sowas mitzudiskutieren... aber ok...
    Zunächst mal muss ich von garnix ablenken und ja ich lese mit.

    Jedoch ist deine Begründung schlicht falsch.
    Also gut - Beispiel: Ich greife in die Elektrik ein und meinetwegen die Schaltung ändert sich. Heisst zB: die NSW gehen beim Öffnen des PKW an und bleiben beim Abschalten noch kurz an. Damit habe ich die Lichttechnische Einrichtung verändert und wir stellen mal in den Raum, dass es verboten ist!

    ABER - das begründet noch lange kein Erlöschen der BE ! Denn die STVZO ist voll mit Verstößen, die u.a. ein Verwarngeld oder Anzeige zur Folge haben, weil etwas nicht in Ordnung ist oder nicht erlaubt. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass die BE erloschen ist !!

    Das Erlöschen der BE (§19 STVZO) kennt 4 UND NUR die 4 Varianten :
    - Änderung der Fzg-Art (zB mache mir ein WoMo aus nem PKW)
    - Änderung Abgas-/Geräusch verhalten (zB Sportluftfilter etc)
    *- Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer (zB schleifende Räder, abgeflexte Federn etc)
    - Nichteinhaltung von Auflagen (zB eingetragenes Gewindefahrwerk runter gedreht).

    Ansonsten erlischt die BE NICHT - auch wenn es Geld kostet.
    Du schriebst aber es gibt nur legal oder eben nicht legal = BE weg - und das stimmt eben so nicht.

    *Um die BE durch eine solche Schaltung zu verlieren, müsstest du begründen können, wie eine CH/LH Funktion andere "gegenwärtig" gefährdet...
     
  19. #18 Basti31, 11.01.2014
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    So eine Schaltung haben doch die meisten neuen Autos also was soll daran Verboten sein. Ich finde es sogar als sicberheitsplus wenn das Auto im Dunkeln z.b.an der Straße parkt. Wenn ich zum Auto gehe und die Türen mit der Fernbedienung öffne dann geht eben auch vorne und hinten das licht an, dadurch wird man doch im dunkel eher gesehen als wenn nur mal kurz die Blinker auf leuchten.

    Und wenn so eine Schaltung stört der kann sie ja im BC. Deaktivieren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 scorpio kombinator, 11.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2014
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    das stimmt nicht.
    Viper hat das mit dem Erlöschen ziemlich genau erklärt.

    Wobei mir der 4. Punkt mit der Nichteinhaltung von Auflagen unbekannt ist.
    Mal googeln...
    .
    .
    .
    .
    EDIT:
    jo habs gefunden, danke für die Info :top:
     
  22. #20 scorpio kombinator, 11.01.2014
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    auch dies ist eine Falschauskunft.
    Richtig ist, dass die Kaskoversicherung eine Zahlung verweigern kann.

    Die Haftpflicht zahlt immer, kann aber 5000 € Regress bei Dir nehmen, wenn der Unfall ursächlich darauf zurückzuführen ist.
     
Thema:

Braucht so ein Modul eine Zulassung?

Die Seite wird geladen...

Braucht so ein Modul eine Zulassung? - Ähnliche Themen

  1. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  2. Absoluter Neuling braucht Rat

    Absoluter Neuling braucht Rat: Hallo zusammen, ich bin neu hier, 50 Jahre alt, war bis heute Jeep Fahrer und habe vor mir Samstag evtl. einen Ranger 2.2 Limited Bj. 10/2012 mit...
  3. Biete Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia

    Bluetooth Module Novero CS7T-14D212-AG mit USB + A2DP und Nokia: Hallo, ich habe noch ein altes Nokia Blueooth Modul mit nur Telefonunterstützung und Voice Control in Deutsch aus meinem 06er Focus und ein...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 GEM MODUL/Komfortsteuergerät

    GEM MODUL/Komfortsteuergerät: Hallo zusammen. Habe folgendes Problem. Seit nun geraumer Zeit habe ich ein Problem mit der Elektronik. -Blinker werden nicht mehr akustisch...
  5. Hallo bin neu hier bräuchte eure hilfe

    Hallo bin neu hier bräuchte eure hilfe: Hallo bin neu hier habe da mal eine Frage Bei meinem Ford F 150 Bj 2008 5,4l FFV geht der allrad nicht rein ,beim einschalten klackt es allrad...