Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Bremen wechseln, Preis

Diskutiere Bremen wechseln, Preis im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin, meine Bremsen sind fällig, vorn und hinten. Klötze und Scheiben. Wenn ich online z.b. schaue was das Material kostet Marke und die...

  1. #1 Ripperz, 04.06.2019
    Ripperz

    Ripperz Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    meine Bremsen sind fällig, vorn und hinten. Klötze und Scheiben.

    Wenn ich online z.b. schaue was das Material kostet Marke und die teuersten Sachen nehme, liege ich bei rund 230 €.

    160€ Scheiben
    60 € Klötze

    Ich habe mir mal im Internet ein paar Videos angeschaut, wie lange man für ein Wechsel braucht pro Rad. Das waren in etwa 12 - 16 Minuten. Sollte eine Werkstatt das in 2h eigentlich erledigt haben oder?

    Was dürfte es maximal kosten wenn man es in einer Werkstatt machen läßt?

    Bei Ford wären das für Beläge 2x170€ + Scheiben 200€ = 540€

    Ist der Preis zu hoch?
     
  2. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03
    Was für einen Focus hast Du denn?

    Würde empfehlen vorne von Zimmermann, haben noch eine Beschichtung gegen Rost, die ist nicht bei ATE drauf - meines Wissens):
    Zimmermann Bremsscheiben + Bremsbeläge vorne Ford Focus + Kombi 1,4 1,6 1,8 2,0 | eBay

    Führungshülsen würde ich mal ersetzen (sollte man alle 150Tkm mal machen):
    Führungshülsensatz, Bremssattel 88AB2L526AA OEM-Nummer original

    Die Schrauben kann man normalerweise ewig verwenden und mit 800er Schleifpapier säubern, oder halt ein Set kaufen wo es mit enthalten ist:
    MEYLE Führungshülsensatz, Bremssattel Vorderachse, mit Führungsbolzen (014 698 0006/S)

    Schrauben dürfen nicht gefettet werden! Kannst hauchfein mit Plastilube einschmieren (im Prinzip dünn mit Papier abziehen, also nicht klecksen).

    Hinten musst halt selber das passende suchen (Teilenummern finden sich über 7zap.com oder halt in den Shops Dein Fahrzeug):.

    ---

    Arbeitszeit, habe es mal bei ATU miterlebt, der hatte pro Bremse um die 3 Min. gebraucht, ging so schnell wie bei mir der Radwechsel ;)

    Man kann sich aber auch was Zeit gönnen und die Laufflächen mit der Drahtbürste oder Flex mit Drahtbürste oder feinem Schleifpapier säubern. die Kunststoffhülsen rausnehmen in Spüli reinigen und das Loch im Bremssattel reinigen mit Rundbürste/Bohrmaschine, die Schrauben und deren Lauffläche säubern abschmirgeln..
    Die Auflagepunkte der Bremsklötze am Sattel schleifen, damit das Plan ist, Plastilube oder Keramikpaste leicht einschmieren.
    Die Radnabe auch plan säubern, bzw. vorsichtig schmiergeln, Besser Flex mit (weicher) Drahtbürste.
    Kein Fett auf die Radnabe geben - Kraftschluss soll ja über Nabenfläche und nicht über Radbolzen sein, Fett kann nicht gedrückt werden und verursacht das die Auflagefläche nicht plan ist.

    Schrauben gibt es da keine zu ersetzen.

    Rücksteller brauchst noch um den Bremszylinder zurück zu drücken (hinten muss einer verwendet werden der dreht) - bei Ebay um die 18 EUR, Bremsflüssigkeitsbehälter im Auge behalten, nicht das der Überläuft beim zurückstellen der Bremszylinder.

    Werkstatt hat für so was in der Regel Planzeiten im Computer... Schätze um die 15-20 Min. pro Bremse sollte möglich sein. Brauche selber aber eher 40-60 Min., muss aber auch immer mein Werkzeug im Keller erst suchen ;)
     
  3. #3 FocusZetec, 04.06.2019
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.926
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wohl umgekehrt, die Scheiben kosten 2x170€ und die Beläge je 100€

    wenn du es bei Ford machen läßt solltest du nach günstigen Alternative-Teile fragen, du mußt dir ja nicht die teuren Dinger verbauen lassen. Du hast ja keinen Vorteil davon.

    Arbeitszeit solltest du mit 2-2,5h rechnen.
     
  4. #4 RSI, 04.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2019
    RSI

    RSI Guest

    :verrueckt:

    Für ffh normal .
    bei Ford werden 1,6 stunden dafür veranschlagt
    da ist das reinigen usw aber mit drin

    3 min pro rad für scheiben und beläge kann nur husch husch , pfusch pfusch sein !
     
  5. #5 Ripperz, 04.06.2019
    Ripperz

    Ripperz Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wäre das bei einer freien Werkstatt viel günstiger?
    Ich wollte das ungern selber machen.
     
  6. RSI

    RSI Guest

    freie werke dürfte da so um die 300 - 400 liegen je nach material
    beim freundlichen Nachbarn so bei 250 .
     
  7. #7 Ripperz, 04.06.2019
    Ripperz

    Ripperz Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Dann sollte ich vielleicht überlegen ob ich nicht doch in die Freie gehe. Das wären ja min rund 150€ weniger. Ich schau mal nach Angeboten
     
  8. #8 Schrauberling, 04.06.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    490
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Woher kommst du? Vielleicht hilft dir ja jemand aus der Gegend. Habe selber im Mk1 schonmal Klötze und Scheiben für insgesamt 32€ verbaut. Nach einem Jahr und 36Tkm keine Beanstandungen und ich habe es am Ende wirklich darauf angelegt, die Scheiben kaputt zu machen. Nicht geschafft mit den brachialen 100PS und das bergab an einer steilen und kurvigen Passstraße.
     
  9. tsb

    tsb Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1,6 BJ99+BJ03
    30 EUR gibt es natürlich auch das Set in Komplett. Mag gut gehen oder auch nicht. Im Prinzip dürften es die selben Metall Scheiben und Material sein, nur das die Marken da noch was investieren in der Härterei und vergüten das ganze Zeug noch.

    Also ich habe für die Zimmermann Scheiben 60 EUR bezahlt bei Ebay (10% Gutschein...). Hinten sind die Scheiben und Klötze eh noch billiger, so das vorne und hinten vermutlich um die 100-120 EUR komplett anfallen dürften. Würde mir wegen 50 EUR jetzt nicht das billigste reinknallen.

    Arbeitszeit 1-1,5 Stunden, in der Freien dann ca. 100 EUR an Lohnkosten.
    Wenn die Freie das Material organisiert, würde ich mal schätzen 250 vorne und 200 hinten inkl. Material und dann vermutlich nicht die teuren Markenteile.

    Meine Mapco Bremsen (kosten ca. 50 EUR), hatten jetzt 20Tsd gehalten und haben dann leider geeiert. Rückseitig war das Bremsbild im Eimer, von vorne alles ok. Ursache kann ich jetzt leider nicht sagen.
     
  10. #10 Schrauberling, 04.06.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.142
    Zustimmungen:
    490
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Wenn die Scheiben noch gut sind, dann reicht es ja auch, nur die Klötze zu wechseln
     
Thema:

Bremen wechseln, Preis

Die Seite wird geladen...

Bremen wechseln, Preis - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Abblendlicht wechseln

    Abblendlicht wechseln: Hallo zusammen, ich bin gerade am Wechsel der Birnen fürs Abblendlicht an meinem Grand C-Max aus 2012 gescheitert. Das Handbuch war nicht...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Kühlwasser Ausgleichs Behälter wechseln

    Kühlwasser Ausgleichs Behälter wechseln: moin Wie der Name des Thema schon sagt möchte ich gerne den Kühlmittel Ausgleichsbehälrer von meinem Ford Fiesta wechseln. Habt ihr Infos die ich...
  3. Bremsklötze hinten wechseln

    Bremsklötze hinten wechseln: Hallo, mein C Max II ist demnächst dran mit dem Wechsel der Bremsklötze hinten. Kann mir jemand in diesem Forum sagen welcher...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA DPF Standzeit ? Evt. selber wechseln ?

    DPF Standzeit ? Evt. selber wechseln ?: Hallo, Mein GCM 1,6 L TDCI ( hab ihn noch nicht lange ) hat jetzt 172000 auffem Tacho. Da kommt natürlich die Frage auf wie lange geht der DPF...
  5. Cabrio Innenhimmel wechseln?

    Cabrio Innenhimmel wechseln?: Hallo, weiß jemand wie der Innenhimmel beim MK3 Cabrio zum wechseln geht? Und wenn ja, bitte um eine kurze Beschreibung! Ist das viel Arbeit? Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden