Brems Probleme

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von fc pitter, 19.10.2007.

  1. #1 fc pitter, 19.10.2007
    fc pitter

    fc pitter Guest

    Hallo habe meine Bremsen vorne erneuert Beläge und scheiben
    die neuen Bremsccheiben hatten ein Loch mit Senkkopf damit man sie befestigen kann aber die alten hatten das nicht habe auch kein Gewindeloch um diese zu befestigen die gehen ja fest wenn man das Rad anzieht zu meinem Problem wenn ich das Rad befestigt habe habe ich immer noch ein leichtes Spiel wenn ich im hochgebockten Zustand am Rad wackel ,außerdem kann ich wenn ich das rad ab habe den Bremssattel hin und her schieben und wenn ich Rückwärts fahre habe ich ein klappern beim Bremsen was habe ich falsch gemacht.
    bitte um Eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 19.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Das klappern beim bremsen könnte von falschen Bremsbelägen kommen, es gibt Beläge mit einer Federklammer und ohne Federklammer, bekommst du die falschen, kann es zu Klappergeräuschen führen.

    Dein Spíel bei angebauten Rad würde mich an deiner Stelle etwas beunruhigen, es schein etwas ausgeschlagen zu sein, prüf mal genau:
    • Spurstangenendstück
    • Spurstnge
    • Querlenker
    • Radlager

    Wie meinst du das, du kannst den Bremssattel hin und her schieben? Ging das auch noch, nachdem du den Bremsdruck wieder aufgebaut hast?
     
  4. #3 der_mat, 20.10.2007
    der_mat

    der_mat Guest

    Nur mal so ein dummer Gedanke. Hast du die Spange, die den Sattel an den Sattelhakter ran zieht, auch wieder ein gebaut?

    Wegen der Scheibe mit dem zusätzlichen Loch brauchstr du dir keine Sorgen machen...

    Bei dem Rest kann ich meinem "Vorredner" nur recht geben :top1:

    mfg mat
     
  5. #4 fc pitter, 20.10.2007
    fc pitter

    fc pitter Guest

    Das Klappern habe ich nur beim Rückwärts fahren wenn ich dann Bremse.
    Außerdem ist noch ein Gerumpel wenn ich auf der Autobahn fahre und bei 140kmh
    bremsen muß dann Ratterts.
     
  6. d0nn0r

    d0nn0r benutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier ( 2.0 TDDI BJ 2001)
    verstehe nicht wie man so mit 140 über die autobahn fahren kann, finde das ziemlich fahrlässig.. wenn ich doch weiss das da wohl irgendwas nicht stimmt..
     
Thema:

Brems Probleme

Die Seite wird geladen...

Brems Probleme - Ähnliche Themen

  1. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  5. Moin aus Bremen! :)

    Moin aus Bremen! :): Moin Moin liebe Mitglieder!! Ich heiße Thobi, komme aus Bremen, bin 25 Jahre alt und fahre einen Ford Puma (alte Schüssel als 1998 :D). Der gute...