Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Bremsanalge

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von Pizza, 08.07.2013.

  1. Pizza

    Pizza Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar
    Moin

    Bin auf der suche nach einer größeren Bremsanlage für die Vorderachse nachdem beim

    neuen fiesta st die bremse völlig versagt bei mir, habe bisher bei google und hier in

    der such funktion nur 3 hersteller raus bekommen die wären, K-Sports, Billet und

    Brembo wo komplett anlagen anbieten. Es sollten schon min. Scheiben sein von der

    größe 285+ besser wären schon so 300er falls wer noch andere hersteller kennt

    wäre ich dankbar um namen der Firmen. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RedST2

    RedST2 Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST2,2013
  4. #3 koelschepitter, 09.07.2013
    koelschepitter

    koelschepitter Guest

    welche Probleme gibts denn mit der Serien Bremsanlage?
     
  5. #4 PowerNagel, 09.07.2013
    PowerNagel

    PowerNagel Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST II 2013
    Ich hatte noch kein Ärger mit der Bremse, auch wenn man stärker und öfters die Bremse tritt.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 09.07.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    habe zwar nen mk6 ST
    aber bei mir verrichtet die bremsanlage vom focus mk1 st 170 vorn (300mm) und hinten (280mm) ihren dienst , mit TÜV Segen .
     
  7. Pizza

    Pizza Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar
    Also die bremse bei mir hat schon 4 mal vorne geraucht scheiben und klötze kann

    Ich eh wegwerfen, ich fahre das ding nicht wie 99% der leute wo nen st haben sondern

    am grenzbereich und viel so bergpässe und grad an den bergpässen ist sie extrem

    überfordert und deshalb brauch ich ne andere^^
     
  8. #7 koelschepitter, 10.07.2013
    koelschepitter

    koelschepitter Guest

    tja, im Motorsport gewinnen nur die, die auch mit Bremse und Reifen umgehen können:)
     
  9. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye

    :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR

    Genau so siehts aus...

    Wenn die Bremsen nach der ersten Runde schon Sonnenbrand haben, sollte man seinen Fahrstil überdenken.

    Grenzbereich, ich lach mich tot...
     
  12. Pizza

    Pizza Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar
    Achso ist das, also stellen brembo und co nur größere bremsen zum spass her weil sie

    So viel geld haben und sie ja doch keiner braucht denn bedenke wer gut fahren kann

    braucht ja sowas nicht na dann is ja alles klar. Danke für die tipps ;)
     
Thema:

Bremsanalge

Die Seite wird geladen...

Bremsanalge - Ähnliche Themen

  1. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Bremsanalge spinnt

    Bremsanalge spinnt: Hallo zusammen! Bei meinen Essi machen derzeit die Radbremszylinder an der rechten Seite Probleme. Vorne verklemmt die Bremse ständig, läuft heiß...