Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Bremsanlage Vorderachse

Diskutiere Bremsanlage Vorderachse im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin moin, mal eine kurze Frage an die Ford Experten hier im Forum, habe mein mk2 umgebaut auf 2,5 st200 Motor, nur zur Bremsanlage auf der...

  1. #1 Lennestädter, 21.02.2014
    Lennestädter

    Lennestädter Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II (BNP)
    Mondeo ST 200
    Moin moin,

    mal eine kurze Frage an die Ford Experten hier im Forum,

    habe mein mk2 umgebaut auf 2,5 st200 Motor, nur zur Bremsanlage auf der Vorderachse, habe ein komplette Spenderfahrzeug.
    mein umgebauter Mk2 Turnier war ein 1,8er ist die Bremsanlage vorne gleich, augenscheinlich sieht es danach aus selbe Bremsscheibe und Beläge.
    hinten ist meiner meinung nach auch gleich.

    Nun die Frage liege ich richtig?? Ist die Bremsanlage gleich bekomme vom ffoh keine klare aussage.
    keine Panik bekomme den Umbau eingetrage habe schon mit meinen tüver gesprochen.

    mfg
    Lennestädter
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 21.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    einfach den scheibendurchmesser feststellen
    die st 200 scheiben haben 280 mm und die beim 1,8 260 mm
    aber es wurden in einem bestimmten bauzeitraum auch mal 1,8/2,0 l fahrzeuge mit den 280 mm scheiben ausgeliefert ,
    dann waren allerding nur die kleinen bremsbelege von der 260 mm bremse verbaut .
    hat dein mondi also die 280 mm scheiben drin brauchst du nur die bremsbeläge vom st200 rein machen und fertig ( allerdings nicht auf die alten scheiben !).
     
  3. #3 Lennestädter, 21.02.2014
    Lennestädter

    Lennestädter Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II (BNP)
    Mondeo ST 200
    der durchmesser ist 280 mm die beläge sind sind komplett bis zum rand also sprich die großen

    - - - Aktualisiert - - -

    kann auch nur 16 zoll fahren hatte mal 15 zoll felgen die passten nicht über den sattel.
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 21.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    liegen die beläge über die gesammte breite der scheibe auf
    quasi vom inneren bis zum äußeren ?
    denn die kleinen beläge lassen innen ungefähre 1 cm scheibenfläche frei .

    15 zoll sollten aber schon passen nur die 14 zoll nicht
     
  5. #5 Lennestädter, 21.02.2014
    Lennestädter

    Lennestädter Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II (BNP)
    Mondeo ST 200
    beläge liegen komplett auf, nein die 15zöller passen sind waren org. alus
     
  6. #6 GeloeschterBenutzer, 21.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann ist die große bremse drin und alles passend für den V6

    zwecks der 15" kann ich jetzt nur von meinem fofi st mit der 280 mm scheibe ( system nahezu baugleich zum mondi v6) ausgehen
    und meine winterreifen waren 185/55R15 die jetzt leider auch nicht mehr passen , weil jetzt scheiben vom st 170 drauf sind
    300mm und da passen nur noch 16"
     
  7. #7 Meikel_K, 22.02.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.803
    Zustimmungen:
    1.254
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    15" Original-Aluräder mit Klemmgewichten passen (fahre ich im Winter), Stahlräder natürlich auch - 15" steht ja auch in der COC. Für Klebegewichte hinter den Speichen reicht der Platz zum Bremssattel bei 15" aber wahrscheinlich nicht, auch nicht mit den flachen Gewichten.
     
Thema:

Bremsanlage Vorderachse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden