Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremsanlage ?

Diskutiere Bremsanlage ? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Leute , möchte gerne die Bremsanlage vorne und hinten komplett wechseln , nun die frage.:habe ich an meinem auch Spezial schrauben an den...

  1. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Hi Leute ,

    möchte gerne die Bremsanlage vorne und hinten komplett wechseln , nun die frage.:habe ich an meinem auch Spezial schrauben an den Bremssatteln w.z.B bei VW 7er Inbus oder was genau brauche ich für Werkzeug . Bevor ich Anfange möchte ich mich von euch aufklären lassen. DANKE.

    Ps.: bin KFZ Mechaniker .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toledodriver, 11.03.2011
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Dann sollte sich aber die Frage nach dem Werkzeug erübrigen.
    Glaube schon, das die Führungsbolzen vorne mit einem 7 Imbus aufgehen.
     
  4. #3 westerwaelder, 11.03.2011
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Und für hinten brauchst du das rückstellwerkzeug!

    Arndt
     
  5. fordcu

    fordcu Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tdci S
    Hallo ,

    gut ausser den 7er Inbus gibt es nichts aussergewöhnliches. Danke euch . ;)
     
  6. BadAdd

    BadAdd Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.5 V6
    nicht unbedingt. ein passender inbus bzw torx reicht da zu. das hängt vom bremssattel ab. einfach gegen den uhrzeigersinn drehen und dabei zurückdrücken.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Retnüg, 12.03.2011
    Retnüg

    Retnüg Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Fordcu
    Beötigt wird 13 Nuss zum Abnehmen der Bremssättel. Zum Rückstellen der Bremse hinten Rückstellwerkzeug geht aber auch mit Inbus ich glaube 10 mm aber aufpassen bei unserem Kombi ist eine Seite rechts und eine Seite Linksgewinde. Also nicht einfach Drehen sondern genau hinsehen was passiert.
    M.f.G
     
  9. #7 autohaus bathauer, 12.03.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Da lehn dich mit der aussage mal nicht so weit raus, gegen den uhrzeigersinn ist beim mondeo mk3 nicht immer richtig . Ich weiß jetzt nicht mehr genau ob es beim vfl oder beim fl war ,aber es ist so das man bei der einen modellreihe beide seiten in eine richtung drehen muß und bei der andren modellreihe muß ma links linksrum drehen und recht rechtsrum.
     
Thema:

Bremsanlage ?

Die Seite wird geladen...

Bremsanlage ? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Scheibenbremsen vom Puma auf Fiesta MK4

    Scheibenbremsen vom Puma auf Fiesta MK4: Hallo, ich fahre einen Ford Fiesta MK4 1,3i Baujahr 1998. Da ich noch nichts im Internet finden konnte, versuche ich auf diesem Wege...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremse für den Kombi

    Bremse für den Kombi: Kurze Frage: ich suche grad Bremsen für den 2009er 1.6er tdci 109ps Bremse Gemessen: Vorn: 27,8er, Hinten 26,5er Ich finde aber zu...
  3. Suche Scorpio MK1 Cosworth Bremsanlage

    Scorpio MK1 Cosworth Bremsanlage: Hallo, ich suche für meinen Granada eine Bremsanlage von einen Scorpio MK1 Cosworth. Das ABS brauche ich nicht, nur den Hauptbremszylinder inkl....
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 ATE Powerkit - Bremsanlage HPBK (High Performance Brake Kit)

    ATE Powerkit - Bremsanlage HPBK (High Performance Brake Kit): ​​Thema hat sich erledigt, weiß nur nicht wie ich das löschen kann.
  5. Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Nicht-typisches Problem mit der Bremsanlage

    Nicht-typisches Problem mit der Bremsanlage: Hallo zusammen, die allgemein bekannten Probleme mit den Riefen und den Schleifgeräuschen hatte ich bei meinem ST auch, da es aber in meinen...