Bremsbeläge/Klötze klappern!!!

Diskutiere Bremsbeläge/Klötze klappern!!! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hi Leutzzzzz, hab meinen Essi MK7 vor 2 Monaten für den TÜV fertig gemacht, der kam auch ohne mängel drüber. jetzt ist mir aufgefallen das...

  1. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutzzzzz,

    hab meinen Essi MK7 vor 2 Monaten für den TÜV fertig gemacht, der kam auch ohne mängel drüber.

    jetzt ist mir aufgefallen das die bremsklötze etwas klappern was könnte das sein?
    Sind doch erst 2-3Monate drinnen.

    Bremsen tut er auch wie ne eins...hmmmm

    Als ich die klötze gewechselt habe ist mir aufgefallen das sie diese haltung nicht hatten wie die die drinnen waren, kann es daran liegen und wie könnte ich es beseitigen?



    weiß jemand was?


    Thaaaaaanks
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 11.07.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    meinst du mit halterungen diese halbrunden "Nasen" die die beläge je oben und unten haben?
     
  4. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja glaub genau die meine ich diese halbrunden.
    Die neuen beläge haben diese halterungen nicht deshalb klappert das glaub ich, wie kann ich das beseitigen, geht das überhaupt?


    thaaaanks
     
  5. #4 mk5_fahrer, 11.07.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    ich würde sagen dann haste falsche beläge.normal sollten sie diese halterungen haben die sie fest im bremssattel halten
     
  6. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hmm der tüv hat nichts bemängelt, müssen also neue her oder kann man da irgendwie tricksen?

    ich weiß an den bremsen trickst man nicht.....


    Sh......
     
  7. #6 petomka, 11.07.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    nicht neue, sondern die richtigen :)
     
  8. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich grade mal in ebay umgeschaut und da sind alle so sprich ohne diesen halter und die wo ich drinnen habe die haben auch mit meinem fahrzeugschein schlüsselnr. usw. übereinstimmt.

    Was kann ich falsch gemacht haben?
     
  9. Leon

    Leon Guest

    Hast Du die Beläge bei eBay gekauft? 4 Stück für 9,99 €?

    Für den Preis kannst Du keine Halterungen erwarten....Sicherheit übrigens auch nicht.

    Schmeiss die Dinger raus und hol dir was Anständiges (z.B. ATE, Brembo, Ferodo oder orig. Ford) im Fachhandel.

    By the way. Ich hatte mal welche von Ferodo, die hatten auch keine Nasen. Trotzdem haben die 1A im Sattel gesessen und da hat auch nichts geklappert.
     
  10. #9 mk5_fahrer, 12.07.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    ich muß mal was sagen: hatte schon öfter bremsen von ebay.2scheiben+4 veläge marke BILSTEIN für 52euro inkl. porto/versand.war bisher immer zufrieden und kaufe auch immer wieder von ebay.gibt aber sicher auch verkäufer die müll verkaufen...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe diese von ebay für 40€ mit scheiben.

    naja muss ich die wohl wechseln, hmmm...werd einfach nochmal nachschauen aber viel falsch kann man da ja nicht machen oder, sind wohl einfach zu klein.

    thaaanks
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Früher gabs auch mal einen Umrüsfedersatz für die "billigeren" Beläge. Da kommt eine andere Druckfeder an den Bremssattel dran. Die drückt dann wie bei der alten Variante von hinten an die Beläge. Kannst ja mal nachfragen bei Ford obs das noch gibt.
     
Thema:

Bremsbeläge/Klötze klappern!!!

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge/Klötze klappern!!! - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  2. Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?

    Stoßdämpfer hinten klappern woran liegts - was tun?: Hallo haben bei uns in der Familie mehrere MK6 Fiestas mit 69PS und LPG laufen. Bei 3! Fahrzeugen klappert es hinten und der Ford Händler ist...
  3. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  4. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Bremsbeläge Hinterachse

    Bremsbeläge Hinterachse: Servus, Ich heiße Andre. Fahre nen F150 King Ranch '13. Kann hier wer neue Bremsbeläge (Hinterachse) für nen F150 Bj: 09-12 brauchen? Die...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?

    Klappern in Rechtskurven, Gleichlaufgelenk, Querlenker?: Wie oben schon beschrieben habe ich in Rechtskurven ein Klappern (Klackern). Das tritt aber nur auf wenn ich in Rechtskurven Gas gebe und wenn ich...